druckerzubehör.de

Hier sind Beiträge zu Monitoren, Druckern und weiteren Peripheriegeräten richtig
veraeva
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2012, 11:45
Kontaktdaten:

druckerzubehör.de

Beitrag von veraeva » 21.05.2012, 11:55

Abstand nehmen beim Einkauf dort. Lieferung von Druckerpatronen absolut unpünktlich, Wartezeit von 2 Wochen. Annahme der Sendung verweigert, Rücklastschrift eingeleitet. Widerspruch gegen Bestellung eingelegt. Trotzdem schickt die Fa. Mahnungen und verlangt für nicht in meinem Fall €13.



traut
Beiträge: 645
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von traut » 21.05.2012, 19:15

Hm, da hast du aber schlechte Karten.

Bestellen und dann Annahme verweigern ist der falsche Weg.

Du hättest rechtzeitig widerrufen müssen bzw. die Sendung annehmen und dann wieder zurücksenden müssen - beim vermutlich zu geringen Einkaufswert hättest du die Kosten für Hin- und Rücksendung zu tragen.

Annahme verweigern ist die eigentlich für den Verkäufer günstigste Methode, weil dann vermutlich keinerlei Rücksendekosten anfallen. Der Verkäufer bleibt dann aber auf dem gesamten Aufwand sitzen, speziell auch den Hinsendekosten.

Von daher ist's für dich gefährlich, wenn du auf der Schiene weitermachst und DZ das durchzieht.

Dass DZ verzögert liefert, aber bereits vor Lieferung das Geld kassiert, ist hier auf DF hinreichend bekannt und dokumentiert. Wenn die Wartezeit dir nicht passt hättest du, leider, nicht dort bestellen sollen.



kurlekurl
Beiträge: 431
Registriert: 11.08.2009, 20:06
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von kurlekurl » 22.05.2012, 08:11

völlig korrekt. Kann ein teuerer Spaß werden. Aus den 13.- wird dann mit Mahnbescheid usw. leicht ein 3 stelliger Betrag.



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von cosamed » 24.05.2012, 20:26

haben die sich denn jetzt verschlechtert in der zwischenzeit? ich gestehe dort eher selten zu bestellen aber nur weil ich lange mit den patronen auskomme.

wer bestellt denn dort noch, oder könnt ihr auch alternativen empfehlen? ich habs versäumt welche zu bestellen, so suche ich jetzt natürlich einen shop der mir innerhalb kurzer zeit was liefern kann?



traut
Beiträge: 645
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von traut » 24.05.2012, 20:28

kurzfristig geht oft bei ebay-Angeboten.

Bis das Thema hier ausdiskutiert ist kannst du aber auch sofort bei DZ bestellen - oder probier's mal bei Pearl.



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von cosamed » 24.05.2012, 20:56

nun ich habe da eigentlich immer bestellt und nie probleme gehabt. gut einmal habe ich für meine schwiegereltern patronen bestellt.

die eine hat zwar 20 euro gekostet und funktionierte hinterher nicht mehr, aber da sie eh seltener kopieren, konnte ich mir auch keinen reim drauf machen.

ja und bis ich dann original patronen von hp bestellt habe, war dann ruhe damit.

und irgendwie werd ich aus dem geschreibsel des te nicht schlau, wenn ich probleme habe dann nehme ich kontakt auf mit dem händler oder verkäufer und versuche es erstmal im guten bevor ich mit kanonen auf spatzen schiesse.

ich kann das produkt ja immer noch zurückschicken wenn ich damit nicht einverstanden bin sofern ich die patronen ungeöffnet zurückschicke. dann bestell ich halt woanders?



wong
Beiträge: 3415
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von wong » 24.05.2012, 22:25

@cosamed,

also ich gebe dir Recht, ich hatte bis heute auch noch keine Probleme.
Einmal hatte eine Patrone Probleme gemacht,da hatten die gesagt ich solle die zurücksenden, mit einer Kopie der Rechnung,habe ich dann aber nicht gemacht, da wegen einer Patrone ja schon das Porto mehr gemacht hätte.

Ich bin mit dem Service voll zufrieden, außerdem bestelle ich nicht auf dem letzten Drücker, ich habe immer Ersatz da, und sobald der zu wenig wird, wird wieder bestellt, außerdem finde ich die Zugaben von denen gut, wo bekommt man denn heute noch was ohne zu bezahlen[:S]

Gut es kann vorkommen das man mal 1 oder 2 Wochen warten muss, aber dazu hat man halt einen Vorrat, dann jucken mich die 2 Wochen auch nicht.

Und bevor ich da was zurück sende, oder die Annahme verweigere, rufe ich einfach mal die Hotline an, die sind auch freundlich, und da kläre ich erst alles ab, dann kommt sowas wie oben beschrieben auch erst gar nicht zustande.

Es gibt halt immer wieder Leute, die machen selber Sachen falsch, und dann schipfen die auf die Firma, und dies obwohl die Firma im RECHT IST!!

Aber da ist er nicht der ERSTE, das kann man hier ja immer wieder lesen.[:(]



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von cosamed » 24.05.2012, 22:37

ja ich meine was kann man da eigentlich falsch machen? vielleicht irrt man sich in der bestellung und bestellt die falschen artikel.

dann geht das ganze postwendend wieder zurück und ich schaue mir dann an wie der verkäufer mit mir als kunden umspringt.

ich bestell ja an und für sich gesehen und immer auf den letzten drücker bin damit aber ganz gut gefahren bisher.

ich nutze meinen drucker ja auch eher seltener.

wie man in den wald hineinruft so schallt es auch wieder heraus...



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von questionmark » 24.05.2012, 23:10

hm,ich bestelle seit rund 10 jahren dort und hattebisher nie probleme,auch meinen kunden empfehle ich dz. das einzig inakzeptable ist die nicht vorhandene telefonnummer für rückfragen,die es ermöglichen würde,eventuelle probleme kurzfristig zu klären.



oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

Re: druckerzubehör.de

Beitrag von oldtimer » 25.05.2012, 00:07

Zitat von Lukas Mohrmann
Director Marketing & Sales
www.druckerzubehoer.de:

„Zum Servicegedanken:

- Obwohl wir schon fast zu 100% automatisiert versenden, kann mal ein Fehler passieren. Ich persönliche achte peinlichst genau darauf, dass dieses nicht vorkommt - und wenn es doch passiert, lasse ich die Kunden über unseren Support grosszügig entschädigen.

Solange der Kunde nicht der Leidtragene bleibt, ist doch alles gut.

Wenn jemand hier Probleme mit einer Lieferung von Druckerzubehoer.de® oder Eis.de® haben sollte, kann derjenige sich gerne mit Angabe seine Kundennummer
direkt an mich wenden. Oder alternativ auch hier im Forum melden. Meine Emailadresse : lukas.mohrmann@druckerzubehoer.de . Da ich aber nicht im Support arbeite, wäre ich denjenigen dankbar sich bei "einfachen" Dingen an unseren Support unter info@druckerzubehoer.de zu wenden - dieser antwortet garantiert am gleichen Tag, wenn die Frage vor 23:30 gestellt wird.“ http://www.discountfan.de/forumneu/read ... msg-227163



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste