Tablets mit WIFI

Hier sind Beiträge zu mobilen Geräten wie Handys, Smartphones und Tablets richtig
arras
Beiträge: 247
Registriert: 09.08.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von arras » 08.01.2014, 23:13

DANKE für die Mühe!!! Wow ..., was soll ich dazu sagen?

Sehr informativ und einiges habe ich noch nicht gewusst. Also, man lernt nie aus! [(:-P)] Allerdings verstehe ich dennoch nicht so ganz die Typenbezeichnungen, muss ich aber auch nicht. Ich bleibe dabei, ... etwas irritierend! [:X]



shamez23
Beiträge: 4227
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von shamez23 » 09.01.2014, 04:17

Die Bezeichnungen könnten besser sein, da hast du Recht. Im Vergleich zu den meisten anderen Anbietern sind sie aber zumindest schonmal brauchbar. Die beschränkte Auswahl macht die Sache zusätzlich übersichtlich. Keine 20-30 verschiedene Geräte die Namen haben bei denen man keine Ahnung hat was sich dahinter versteckt.

Markus



mista
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2014, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von mista » 10.01.2014, 17:05

Ich würde mir auch nie ein unbekanntes Tablet anschaffen..man glaubt gar nicht, wieviel schrott es auf dem Markt gibt..
Das schlimmste sind immer die gutgemeinten Ratschläge von allen, dass andere Tablet angeblich viel mehr können und man nur für den Namen zahlt..dann tue ich das halt, aber dafür läuft es nachher auch!



freddy
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von freddy » 15.01.2014, 01:08

Ich könnte mir aber vorstellen das wenn man das Handy zum Wlan-Hotspot macht, genauso an Akkuleistung benötigt als wenn man mit dem Handy direkt surft.
Surft man mit dem Tablet übers Handy dürften beide Geräte ziemlich gleich Leistung benötigen.
Surfe ich dagegen mit dem Tablet alleine, bleibt mir beim Handy noch die volle Ladung zum telefonieren.

Schade das es Nexus noch kein 8 Zoll Gerät im Bestand hat.
Klar ist FullHD besser, der Preis ist mir einfach zu hoch.
Ich habe mir nun bei BASE das Lenovo Ideapad S6000-H 10.1 für 1 Euro bestellt zusammen mit einer 500MB Flat für 10Euro, macht also 241 Euro.
Für den Preis ist das Gerät noch nicht mal ohne Flat zu bekommen.



shamez23
Beiträge: 4227
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von shamez23 » 15.01.2014, 06:26

Ein Smartphone als Hotspot verbraucht nicht ganz so viel, wie wenn man direkt über das Handy surft. Das Display ist immernoch einer der größten Verbraucher und das bleibt im Hotspotbetrieb aus.
Mehr Verbrauch als wenn das Smartphone richtig im Standby ist hat man, da hast du Recht.
Das Handy als Hotspot ist sicher nicht geeignet, wenn man das Tablet jeden Tag, praktisch den ganzen Tag, über den Hotspot mit dem Netz verbindet. In dem Fall ist man dann natürlich besser mit einem Tablet mit integriertem Mobilfunkteil unterwegs.
Der Hotspotbetrieb ist für Leute die ab und an mal unterwegs eine mobile Internetverbindung für ihr Tablet brauchen, die meiste Zeit aber über Wlan ins Netz gehen.

Ob jetzt 7" oder 8", da sehe ich keinen all zu großen Unterschied mehr. Anders bei Smartphones. Den Unterschied zwischen 3.5" und 4.5" merkt man deutlich mehr.
Aber schön, wenn du ein Gerät gefunden hast, das deine Wünsche erfüllt. Viel Spaß damit.
Kannst uns ja ein wenig berichten, wenn du es eine Weile in Betrieb hattest.
Pros und Cons zu deinem Lenovo wären interessant und was du allgemein von dieser Geräteklasse hältst. Kannst du damit das erledigen, was du vor hattest, mehr, weniger? Usw..

Markus



arras
Beiträge: 247
Registriert: 09.08.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von arras » 24.01.2014, 22:43

Moin, ich komme hier noch einmal auf den Größenunterschied eines Tablets zurück.
Hier schrieb shamez23 zuletzt:

" ... Ob jetzt 7" oder 8", da sehe ich keinen all zu großen Unterschied mehr ..."


Hier kann ich nur von mir sprechen. Ich habe das Nexus 5 als Handy mit einem 5"-Display. Zusätzlich ein Tablet mit 10"-Display.

Eigentlich ist mir das 10"-Tablet zu groß, dadurch nicht mobil genug, werde es wohl verkaufen. Ein 7"-Tablet wäre mir dann größenmäßig schon zu dicht am 5"-Nexus dran, ein 8"-Tablet wäre hier für mich wohl eher ideal.

Früher hatte ich schon einmal ein 7"-Tablet von Samsung, von der Größe her praktisch, passt auch in die Jackentasche. Aber jetzt eher zu dicht am Nexus dran.

Somit ist ein 8"-Tablet wohl mein nachstes ... [;)]

Eine mögliche Alternative wäre für mich noch ein Gerät für beide, z.B. das Note 3 oder Nexus 7.

... so, ich träume weiter ...



shamez23
Beiträge: 4227
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von shamez23 » 25.01.2014, 12:25

Es wird gemunkelt, dass ein 8" Nexus kommen soll. Ob das wirklich passiert und wann steht allerdings noch in den Sternen.
Wenn ein Hersteller es schafft ein 8" Tablet oder ein Handy mit mehr als 5" zu bringen und dabei die Außenmaße des Gerätes beizubehalten, also den Rahmen um das Display zu verkleinern, so daß die Gesamtgröße nicht mehr wird, wie bei meinem 4.8" S3 bzw. meinem Nexus7, dann könnte ich mir den Kauf vorstellen.

Mehr Display ist immer schön, aber die Geräte dürfen einfach nicht größer werden, als sie es bereits sind, weil sie für mich sonst nicht mehr für ihre Haupteinsatzgebiete brauchbar sind. Mein Handy muß in eine normale Hosentasche passen und mein Tablet in einer Hand haltbar (in der Breite mit der Hand zu fassen).

So hat jeder seine Anforderungen an solche Geräte. Hundert Prozent werden sie vielleicht nie erfüllt, aber die Auswahl ist groß genug um nahe ran zu kommen. Man muß halt den ein oder anderen Kompromiss eingehen.

Markus



arras
Beiträge: 247
Registriert: 09.08.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von arras » 25.01.2014, 19:20

[quote=shamez23]
... Mein Handy muß in eine normale Hosentasche passen ...

Markus[/quote]
Ist das Dein Ernst??? Ich habe noch nie ein Handy in der Hosentasche gehabt!!! Auf den Gedanken würde ich auch nie kommen!!! Bei den seitlichen Hosentaschen "klemmt" doch das Handy beim Sitzen, bei den hinteren ist das Handy doch schnell defekt. Oder ...??? [:S]



shamez23
Beiträge: 4227
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von shamez23 » 25.01.2014, 23:04

In die Tasche hinten würde ich mein Handy nicht packen, aber viele Leute machen auch das. Kommt vielleicht auf die Hose an und wie man sie trägt. In meinem Fall würde der Bildschirm nicht lange leben.

Mein Handy steckt immer in der linken Tasche. Jeans oder Arbeitshose. Schon immer. Von meinem ersten Motorola, ein Brocken der mit 4 AA Akkus betrieben wurde, über mein Ericsson T68i, dem kleinsten Handy das ich je hatte, bis zu meinem aktuellen Galaxy S3 in einer Leder Klapphülle.
Kneifen tut da nichts, außer in einer meiner Jeans, aber die hat extrem kurze Taschen und da kneift oder drückt eigentlich auch nichts, das Handy steht nur etwas oben raus.
Einen Glasbruch oder anderweitige Schäden durch mechanische Belastung in der Hosentasche hatte ich so noch nie.

Ich würde schätzen das 80% der männlichen Handynutzer das so machen. Bei den Frauen etwas weniger, weil sie erstens oft eine Handtasche haben und es außerdem mehr Frauenkleidung gibt, als Männerkleidung ohne Taschen.

Markus



arras
Beiträge: 247
Registriert: 09.08.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von arras » 26.01.2014, 22:26

O.K., dann gehöre ich eben zu den 20%. Mein Handy "wohnt" nie in der Hosentasche!

Gruß aus dem schönen kalten Norden .-..



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste