Tablets mit WIFI

Hier sind Beiträge zu mobilen Geräten wie Handys, Smartphones und Tablets richtig
Aktivierung
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2014, 10:27
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Aktivierung » 03.11.2014, 12:42

Ich möchte ein Tablet mit WIFI kaufen,aber ich habe eine Frage. :?: Wenn ich Tablets mit WIFI und Computer zeitgleich anwende,die Tablets mit WIFI den Computer einwirken will oder nicht.




iPhone 6 hülle
Zuletzt geändert von Aktivierung am 05.11.2014, 02:12, insgesamt 1-mal geändert.



shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von shamez23 » 04.11.2014, 01:05

Man kann ein Tablet mit Wifi und einen PC mit Wifi gleichzeitig verwenden. Kein Problem.
Die Geschwindigkeit der Internetverbindung teilt sich auf beide Geräte auf. Laden beide Geräte gleichzeitig etwas aus dem Internet bekommt das Tablet die eine Hälfte der Bandbreite und der PC die andere Hälfte. Der Download ist dann auf jedem Gerät nur halb so schnell wie er maximal möglich wäre, wenn man mit nur einem Gerät im Internet ist. Das gilt aber nur dann, wenn auch wirklich beide Geräte zur gleichen Zeit etwas aus dem Internet laden. Beim normalen Surfen im Netz merkt man davon im Normalfall nichts, außer man hat nur eine sehr langsame Internetverbindung.

Markus



Benutzeravatar
nullinger
Beiträge: 32
Registriert: 18.02.2015, 13:02
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von nullinger » 18.02.2015, 13:26

Ich habe mittlerweile seit Jahren ein iPad. Und bin immer noch sehr zufrieden damit. Mir reicht auch die Wifi-Variante. Für unterwegs habe ich ja ein iPhone. Da brauche ich nicht noch irgendwas, was zusätzlich kostet.


Darf ich Dir das "Sie" anbieten?

Schlaufuchs
Beiträge: 33
Registriert: 12.12.2014, 18:36
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Schlaufuchs » 26.05.2015, 19:02

Fast alle Tablets haben mittlerweile Wifi und auch die günstigen Chinamodelle sind mittlerweile weit besser als ihr Ruf und bieten zum Teil schon für unter 100€ tolle Qualität und Leistung mit aktuellem Android an.



Merowinger
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.2015, 14:51
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Merowinger » 29.06.2015, 13:06

Die Stiftung Warentest hat aktuelle einen schönen Tablet Test zu den aktuellen Modellen. Vielleicht hilft das ja weiter ...



Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 79
Registriert: 09.07.2015, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Kitty » 20.07.2015, 08:37

Schlaufuchs hat geschrieben:Fast alle Tablets haben mittlerweile Wifi und auch die günstigen Chinamodelle sind mittlerweile weit besser als ihr Ruf und bieten zum Teil schon für unter 100€ tolle Qualität und Leistung mit aktuellem Android an.
Aber meistens ist es doch so, dass sich die China Modelle vielleicht nicht was die Eckdaten angeht verstecken müssen, aber Verarbeitungsqualität und Haltbarkeit lassen doch meistens zu wünschen übrig. Und wenn du dann was dran hast, ersetzt es dir auch keiner. Ich würde daher persönlich lieber ein paar Euro mehr ausgeben und mir ein Modell eines Markenherstellers holen.



Chekaet
Beiträge: 134
Registriert: 17.10.2011, 09:35
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Chekaet » 20.07.2015, 12:39

Teure Smartphones und Tablets kaufe ich nicht, sollten sie wirklich lange halten so sind sie schnell veraltet und bei einem Sturzschaden ist gleich eine ganz andere Summe verbrannt.
Am liebsten nehme ich günstige Geräte mit mindesten zwei Jahren Garantie. Danach ist es eh mehr oder weniger abgeschrieben, oder eben veraltet und der Wunsch nach neuem, anderem sehr groß. :D



Benutzeravatar
Kretos
Beiträge: 13
Registriert: 19.06.2015, 12:32
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Kretos » 23.07.2015, 08:25

Ein guter Thread und ein wichtiges Thema! Hier geht's zwar um WIFI, aber mal folgender Hinweis, damit nicht noch mehr Leute diesen Fehler machen: Eine Freundin von mir wollte sich neulich auch ihr erstes Tablet kaufen. Sie ist davon ausgegangen, dass alle Tablets über einen Sim-Karten-Slot verfügen. Daheim musste sie dann feststellen, dass das nicht der Fall ist. War auch für mich -kein Tablet-Besitzer- neu. Dachte, ein Sim-Karten-Slot wäre standard...


Klingt abgedroschen, aber: Carpe diem!

shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von shamez23 » 23.07.2015, 20:03

Tablets sind keine Handys. Es hat auch nicht jedes Notebook ein Mobilfunkmodem verbaut, obwohl sie ähnlich tragbar sind wie ein Tablet. Also zwar nicht an einen festen Platz gebunden wie ein Desktop PC, aber halt auch nicht in der Hosentasche verstaubar wie ein Smartphone.
Es gibt Notebooks und Tablets mit Mobilfunkanbindung, aber das treibt den Preis in die Höhe und wird nicht oft vom Kunden verlangt. Gerade bei Tablets, die häufig nur als Zweitgerät angeschafft werden, wird mehr auf den Preis geschaut, als bei Smartphones dessen ursprünglicher Zweck zudem eben der ist, eine Verbindung unterwegs zu ermöglichen. Während Tablets auf Grund ihrer eingeschränkten Mobilität (Größe und Akkulaufzeit) häufig eher daheim eingesetzt werden. Klar, das größere Display macht ihre Nutzung in bestimmten Gebieten wie dem Surfen im Internet wesentlich bequemer gegenüber einem Smartphone, welches dafür wieder mit seiner besseren Mobilität punkten kann. Das kleiner Display nimmt man unterwegs dann eben in Kauf. Das hat wohl auch zu der Entwicklung geführt, dass die meisten Tablets ohne Mobilfunkmodem verkauft werden und viele Tablets, zumindest die günstigeren Modelle nichtmal mehr in einer Version mit Modem, erhältlich sind. Bei den Highendtablets bekommt man gegen Aufpreis meist auch ein Modell mit Sim Schacht.
Wenn man das Gerät wirklich viel unterwegs nutzt, lohnt sich der Aufpreis vielleicht und auch die Kosten und der Aufwand eine zweite Simkarte zu betreiben. Für Gelegenheitsnutzer die außer dem Tablet noch ein Smartphone haben, kann man sich ein Tablet mit eigener Sim sparen und einfach ein Wifi Modell nehmen. Das Smartphone dient dann als Hotspot über den das Tablet per Wifi die Mobilfunkinternetverbindung mit nutzt.
Da sich Smartphones mit den Riesenmodellen bis 6" Displaydiagonale und Tablets mit den kleinsten Geräten mit 7" inzwischen stark angenähert haben, sind sie nicht mehr so leicht zu unterscheiden wie noch vor wenigen Jahren als Smartphones selten größer wie 4" waren und Tablets in der Regel um die 10" hatten. Nicht nur die optische Ähnlichkeit, sondern eben auch das Anwendungsgebiet verwischen die Grenzen. Nicht verwunderlich, wenn man sich davon täuschen läßt. Für jemanden der die Entwicklung aber von Anfang an verfolgt hat ist der Unterschied wesentlich klarer.

Markus



Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 79
Registriert: 09.07.2015, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Tablets mit WIFI

Beitrag von Kitty » 27.07.2015, 07:22

Chekaet hat geschrieben:Teure Smartphones und Tablets kaufe ich nicht, sollten sie wirklich lange halten so sind sie schnell veraltet und bei einem Sturzschaden ist gleich eine ganz andere Summe verbrannt.
Am liebsten nehme ich günstige Geräte mit mindesten zwei Jahren Garantie. Danach ist es eh mehr oder weniger abgeschrieben, oder eben veraltet und der Wunsch nach neuem, anderem sehr groß. :D
Und in welchen Preisklassen kaufst du da? Oder kaufst du wirklich Billigramsch? Weil da würden mir die zwei Jahre der Nutzung dann aber keinen Spass machen und ich wäre froh, wenn es auf dem Boden landest. ;) Wenn du aber natürlich zb. Vorjahresmodelle kaufst und dir so Geld sparst, bin ich mit der Taktik absolut bei dir.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast