Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
safre
Beiträge: 104
Registriert: 02.11.2008, 10:42
Kontaktdaten:

Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Beitrag von safre » 20.08.2018, 15:05

Hallo,

weil ich mir mit eurer Hilfe vor einigen Jahren einen PC zusammengestellt habe (der heute leider hoffnungslos veraltet ist) und ich damals mehr als zufrieden war, finde ich den Mut euch erneut um eure Hilfen zu bitten.

Mein heutiges Problem ist: ich bekomme keinen Strom in den Rechner, obwohl alle erforderlichen Anschlüsse ordnungsgemäß installiert worden sind.
Selbst das Netzteil piepst leise beim Starten, trotzdem...... Ich habe das Netzteil aus- und eingebaut, dass Netzkabel in ein anderes (auch Neues) getauscht, die Steckdose gewechselt, einzelne Teile, wie RAM etc. aus- und wieder eingebaut, alles leider ohne Erfolg. Wenn ich den Einschaltknopf am Rechner bediene tut sich nichts, absolut nichts.
Nach drei Tagen erfolglosen Suchens bin ich "leicht" gefrustet,
um so mehr würde ich mich über eure Hilfen freuen.

Danke und Gruß

safre

Verbaute Teile:
Prozessor: Ryzen5 2400G
Mainboard: ASUS Prime X370 Pro
RAM: Patriot 8 GB DDR4 3000
SSD: Samsung 970 Evo 256 GB
Netzteil: 500Watt System Power 9 von beqiet
Gehäuse: Sharkoon SKILLER SGC1



shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Beitrag von shamez23 » 23.08.2018, 05:56

Drehen sich irgendwelche Lüfter auf dem Board? Die laufen eigentlich beim Start direkt mit an. Normalerweise gibt es auch diverse LEDs auf dem Board die leuchten.

Gruß
Markus



safre
Beiträge: 104
Registriert: 02.11.2008, 10:42
Kontaktdaten:

Re: Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Beitrag von safre » 24.08.2018, 10:32

Hallo und danke Markus, für deine Antwort.

Leider tut sich nichts, weder bewegen sich irgendwelche Lüfter, noch brennt irgend ein Teil.
Das Netzteil und Netzkabel ist auch neu. Trotzdem habe ich ebenfalls erfolglos das Netzkabel gegen ein anderes Neues ausgetauscht.
Ich wage mich schon gar nicht mehr zu fragen, ob du noch eine andere Lösung siehst?

viele Grüße und danke noch mal.

safre




dfan
Beiträge: 8
Registriert: 13.08.2014, 14:19
Kontaktdaten:

Re: Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Beitrag von dfan » 24.08.2018, 19:57

"Kein Strom?" - Die letzte Antwort, den EIN/AUS-Schalter am Netzteil zu prüfen, möchte ich ergänzen: Stecker in der Steckdose? ...
So blöd es klingt: Manchmal 'klemmt' es an einfachen Ursachen. Vielleicht ist die Steckdose defekt, Versuchsweise den Stecker eine Leuchte einstecken, brennt die Lampe???
SONST: Ich erinnere mich dunkel an den letzten PC den ich zusammen schraubte: Hat das Gehäuse, der berühmte Tower, ein Schloß? - Je nach Stellung des Schlüssels war die Tastatur gesperrt, oder auch komplett das Netzteil von der Spannung abgeklemmt.
Bei Fehlersuche im Gerät: Alle Steckverbindungen prüfen. Zu den ersten 'üblichen Verdächtigen' zählen immer die Speicherriegel. ...

Gruß ... dfan



dfan
Beiträge: 8
Registriert: 13.08.2014, 14:19
Kontaktdaten:

Re: Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Beitrag von dfan » 24.08.2018, 20:08

NACHFRAGE Zum "Kein Strom!"-Alarm:
"Das Netzteil piepst?" - Also, dann ist wohl doch Spannung auf der Steckdose.
Mal genauer hören: 'Piepst' das Netzteil nur, oder sendet das Motherboard einen "HILFE-Ruf!" per BEEP-Code?



dfan
Beiträge: 8
Registriert: 13.08.2014, 14:19
Kontaktdaten:

Re: Nach Einbau aller Teile in einem PC, keinen Strom!

Beitrag von dfan » 25.08.2018, 14:04

Netzteil piepst? - Das ist ungewöhnlich. Auch wenn neu gewechselt, wahrscheinlich defekt. Messen, ob nach Einschalten Spannung am Netzteilausgang bereitsteht!

Gruß ... dfan



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast