abschied

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
DerOssi
Beiträge: 27
Registriert: 12.10.2010, 09:40
Kontaktdaten:

Re: abschied

Beitrag von DerOssi » 27.12.2012, 21:56

Oh Gott, die Welt geht doch noch unter.[8-)]

Meine Güte, was für ein Aufstand. Dann geht er, na und?


Die Welt wird sich schon weiterdrehen.


Und Nominator (der Name zeigt ja schon von Grössenwahn) war doch eh nur einer, der nur seine eigene Meinung aktzeptiert hat. Dell in Himmel loben und Medion schlecht machen. Wehe, ein User hat mal was anderes, positives erlebt mit Firmen, die laut Nominators eigene Gedankenwelt pfui waren, oh Gott wurde der eines Besseren belehrt.

Deswegen sind doch hier etliche User gegangen, da diese beiden nur ihre Meinung gelten liesen.

Und in einem anderem Forum für Computerhilfe sind in einen Thread über Discountfan 11 User (von 14) der Meinung, das es diesem Forum nur gut tun kann, wenn diese beiden weg sind.

So, und nun schlagt auf mich ein, weil ich eure "Götter" beleidigt hab.




Kevin/Bhm
Beiträge: 371
Registriert: 09.09.2007, 11:48
Kontaktdaten:

Re: abschied

Beitrag von Kevin/Bhm » 01.01.2013, 22:22

[quote=DerOssi]



Und Nominator (der Name zeigt ja schon von Grössenwahn) war doch eh nur einer, der nur seine eigene Meinung aktzeptiert hat. Dell in Himmel loben und Medion schlecht machen. Wehe, ein User hat mal was anderes, positives erlebt mit Firmen, die laut Nominators eigene Gedankenwelt pfui waren, oh Gott wurde der eines Besseren belehrt.

[/quote]

Das was Du da über den Nominator schreibst da bin ich 100% bei Dir. Das sehe ich ganz genau so. Das war kein Verlust für das Forum.

Bei ? liegst Du da aber falsch. Er war die Kompetenz hier , er wusste alles , blieb immer sachlich und höflich und war nie so von oben runter wie der Nominator das hier betreiben hat im stile eines Oberlehrers der nur sein Wort gelten lies uns alle anderen Dummschwätzer waren.

Für mich hat der Nominator nur Müll gelabert, sein "Wissen" von Questionmark durch mitlesen bezogen, es aber verstanden hier einige mit seiner Wortgewandheit um den Finger zu wickeln.

Wirklich Ahnung hatte oder hat hier doch nur Questionmark. Und dieser Verlust wird nicht zu kompensieren sein. Es mögen hier einige ein bisschen Ahnung von der Materie PC haben aber hier ist bei weitem kein zweiter Fachmann wie ? zu finden.

Ich denke das wars mit dem Forum hier.

Für Dich Questionmark aber alles Gute und vielen Dank für Deine Hilfe. Lass es mich wissen wenn Du dich wieder einem Forum anschließt. ;)



batzi
Beiträge: 730
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: abschied und anmerkung

Beitrag von batzi » 02.01.2013, 00:24

die seitenhiebe verwundern mich. versuche, zu verstehen. schau mir die 37 beiträge von DerOssi an und 60 von 368 von Kevin/Bhm.

offenbar verschiedenen welten. am besten den mund halten und nomi nochmal für seine 11.174 beiträge danken. soviel arbeit!

las kürzlich:
"mein herr, ich würd mich gern mit ihnen geistig duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."



Kevin/Bhm
Beiträge: 371
Registriert: 09.09.2007, 11:48
Kontaktdaten:

Re: abschied und anmerkung

Beitrag von Kevin/Bhm » 02.01.2013, 13:57

[quote=batzi]
die seitenhiebe verwundern mich. versuche, zu verstehen. schau mir die 37 beiträge von DerOssi an und 60 von 368 von Kevin/Bhm.

offenbar verschiedenen welten. am besten den mund halten und nomi nochmal für seine 11.174 beiträge danken. soviel arbeit! [/quote]

Ich verstehe nicht so ganz Dein Problem. Muss man wenn jemand geht nur versöhnliche Worte finden oder ist Kritik unangebracht ? Wenn ich Hilfe brauchte habe ich eh nur darauf gehört was ? geschrieben hat. Ich sehe es halt so das Nominator hier immer als Oberlehrer aufgetreten ist. Ich weine ihm keine Träne nach. Bei Questionmark ist das anders, er war eigentlich das Forum hier, jammer jammer schade das er weg ist.



wong
Beiträge: 3415
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: abschied und anmerkung

Beitrag von wong » 02.01.2013, 14:34

@all,

nominator war nicht immer so, und er hatte teilweise eine Art mit der nicht jeder zurecht gekommen ist.
Zum Schluß wurde das immer mehr bemerkbar, da war er so richtig genervt, und man musste damit rechnen auch mal etwas schärfere Antwort von ihm zu erhalten.

Dennoch war nicht alles schlecht was er in der aktiven Zeit hier geleistet hat.

Und Questionmark ist ein ganz anderer Mensch, ich bin mit ihm auch besser zurecht gekommen wie mit Nomi.

Nomis Notebooks Empfehlungen waren auf jeden Fall immer gut, sollte man auf der Suche nach was neuen gewesen sein.

Und ich gebe auch allen RECHT die der Meinung sind questionmark ist der größere Verlust hier.

Ich fragte mich oft wann er überhaupt mal geschlafen hatte, denn er war immer da.

Bin aber auch der Meinung wir sollten nicht weiter über Nomi hier maulen, er ist ncht mehr da, und kann sich also auch nicht zu den Vorwürfen äußern, somit sollten wir es dabei belassen und hoffen das questionmark evtl. nach einer Auszeit doch wieder kommt.[(tu)]



batzi
Beiträge: 730
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Bewertung der Moderatoren

Beitrag von batzi » 02.01.2013, 23:05

ich hab eine falsche beitragszahl nomis genannt. nicht nur 11.174 beiträge stammen von ihm (das ist unseres ungeschmähten questionmarks anteil) sondern laberige, größenwahnsinnige 17.710.

wie unbescheiden, sich so viel raum zu nehmen!

wenn ich allerdings kalkuliere, dass er ein vielfaches davon an beiträgen anderer lesen musste, um so viel zu produzieren - z.b. 2.000 oder 3.000 mal die 37 beiträge von DerOssi - dann wird mir ziemlich schwindlig.

ich kann mich der vorgetragenen kritik nicht anschließen. halte es im übrigen für sehr schlechten stil, im abschiedsthread questionmarks derartige duftmarken zu setzen - statt einen eigenen nomi-bashing-thread oder ähnliches neu zu eröffnen.

meinungsfreiheit ist ein hohes gut. bisweilen allerdings auch eine zumutung.

ausdrücklich allerdings: man muss, wenn jemand geht, nicht nur versönliche worte finden. kritik ist ok. vor der kritik erwarte ich allerdings ein nachdenken.



oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

Re: abschied

Beitrag von oldtimer » 02.01.2013, 23:05

[quote=batzi]
am besten den mund halten und nomi nochmal für seine 11.174 beiträge danken. soviel arbeit!
[/quote]


Warum denn nur für 11174 Beiträge danken?
Man kann ihm doch auch für alle seine Beiträge danken.

Das waren laut Benutzerprofil immerhin 20311!



batzi
Beiträge: 730
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Bewertung der Moderatoren

Beitrag von batzi » 02.01.2013, 23:23

oh, das hat sich überschnitten, und die von mir über die suche gefundenen artikel zeigen offenbar gar nicht die ganze zahl. mannomann



Cliffdexter
Beiträge: 697
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Nachfolger für ?

Beitrag von Cliffdexter » 19.01.2013, 18:49

Ich weiß ja nicht, ob die Forenmeister das zeitig genug erfahren haben, aber für meinen Geschmack fehlt hier wirklich ein würdiger Nachfolger. Vor allem jemand, der sich auskennt.

In vielen Beiträgen hier ist doch sehr viel "Halbwissen" und ein wirklicher Fachmann täte hier Not. Ohne den wird das Forum hier bald veröden.


Grüße...Cliff Dexter
______________________________________________________________________________
DELL Dimension 5000 P4 3GHz, 2GB RAM, nVidia 6800, hauppauge PVR-350,
Medion BT878, WLAN Siemens SE505 DSL6000

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste