Trojaner

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig

Jopi
Beiträge: 596
Registriert: 16.03.2006, 21:06
Kontaktdaten:

Re: Trojaner

Beitrag von Jopi » 31.08.2012, 17:54

danke, was ein trojaner ist weiß ich selbst,
aber fang ich mir den schon dur`s rumschaun ein, oder dur`s ruterladen?
edit:
ich hat auch schon son mist auf dem pc, ABER ich wußt auch immer wo`s herkam,
hab mir halt auf "grenzwertigen" seiten software besorgt, da kann ich nur zu mir sagen "selbst schuld". dass die schon durch einfaches surfen sich auf dem pc instsallieren wußt ich nicht, normalerweiße mosert eine meiner sicherheitssofware wenn ungefragt was drauf will.

jo



wong
Beiträge: 3415
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Trojaner

Beitrag von wong » 31.08.2012, 18:06

@Jopi,

wie schon von mir geschrieben, ich hatte nach einem Drucker geschaut, da ist ganz normal die Seite gekommen, ein paar Sekunden später die Seite von oben, und vorbei war es mit lustig.

Und das obwohl ich meine ganze Software aktuell halte (Updates)




LeopoldR
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2009, 13:20
Kontaktdaten:

Re: Trojaner

Beitrag von LeopoldR » 15.09.2012, 09:01

Hm,

mal ne ganz andere Meinung und Ansicht.
Schau mal hier [wiki.ubuntuusers.de]
und hier [wiki.ubuntuusers.de]

Viel Spaß,
Leo :)

PS: Immerhin sind wir hier bei 'Discountfan' - und da geht es ums Sparen...





manvo
Beiträge: 669
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Trojaner

Beitrag von manvo » 15.09.2012, 12:06

@LeopoldR ()

ja, viele glauben es gibt nur Windows.
Ich werde auch mindestens mit einer HDD auf opensource umsteigen.


Übrigens ich habe den "drive-by-download virus" ohne Aufspielen eines image beseitigen können: mit anderen Benutzer angemeldet- PC lief wieder, dann Virenscanner laufen lassen und fast wieder gut[:S]. Mit ccleaner noch eine Datei löschen lassen (hätte man auch manuell geschafft, war in einer Fehlermeldung angegeben).[B-)]


Gruss
manvo

Hoinerle
Beiträge: 26
Registriert: 24.09.2011, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Trojaner

Beitrag von Hoinerle » 18.09.2012, 13:21

Hi

@ manvo - Gott erhalte Dir Deinen Optimisus :D - Das einzig wirksame Mittel ist, wie wong es schrieb, das vorher angelegte Backup zurückzuspielen

Übrigens: Selbst hatte ich schon 2 x das "Vergnügen", mit so einem Teil.

Allerdings würde ich keine Anzeige erstaten, da mir das stressig wäre, zumal die doch nichts verwertbares herausfinden werden.



wong
Beiträge: 3415
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Trojaner

Beitrag von wong » 18.09.2012, 16:05

@Hoinerle,

zu der ganze Sache zwecks Anzeige kann ich euch das hier mitteilen, habe ich heute erhalten.



Das dabei nicht viel raus kommen wird, war mir schon klar.

Aber wenn jeder nur denkt das es nichts bringt, dann wird den niemals ein Riegel vorgeschoben.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste