iPad Internet-Tarif

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig

Tiger
Beiträge: 181
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von Tiger » 05.04.2011, 11:53

Hallo ihr beiden,
darf ch eure amüsante Unterhaltung mal kurz entern. ch atte mich ob der Beitragsanzahl schon auf weitere Tipps gefreut, aber ( geht auch so )
Leider ist "cache staus" nicht mit Firefox 4.0 ( nutze ich ) kompatibel. Kennt ihr Alternativen ?
Ich habe übrigens kein großes Anwesen, sondern nur eine großzügige Wohnung,die aber überall über ( ahmes ) WLAN verfügt. Ein iPad habe ich auch schon ( allerdings nur WLAN Ausführung ), von daher kann ich die Damenwelt schon verstehen.
Evtl. muß ich mal im Vodaphone-Shop fragen, was die für ein Prepaid Flatangebot haben, möglichst schon mit microSIM-Karte, oder enutzt das hier schon jemand ?
ich möchte nicht mehr als 10€ monatliche Kosten für mein iPad ( das Neue dann ) zulassen.

So , Beiträge, Unterhaltung, Tipps wieder frei

Beste Grüsse vom Tiger


..wie immer : Beste Grüße vom Tiger .

J.F.Becker
Beiträge: 560
Registriert: 26.10.2005, 21:12
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von J.F.Becker » 05.04.2011, 12:36

der Link hat leider nicht geklappt.

1 & 1 bietet eine preiswerte Flatrate für 9,00 EUR/Mon.

Johann


Mfg j.f.becker

Tiger
Beiträge: 181
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von Tiger » 05.04.2011, 13:02

Okay J.F.Becker,
geht auch ohne Link, allerdings 29,99 € Einrichtungskosten , falls man sich nicht 24 Monate binden will !
Welches Netz wirdbenutzt ? Benutzt Du es selbst , oder gibt es weitere Befürworter , Tipps

Bin jetzt auch och sehr daran interessiert, mein Datenvolumen im Monat abschätzen zu können
Kann ich die Drosselung nach 1GB auf 64 kb/s irgendwie simulieren ?

Bis bald, Tiger


..wie immer : Beste Grüße vom Tiger .

J.F.Becker
Beiträge: 560
Registriert: 26.10.2005, 21:12
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von J.F.Becker » 05.04.2011, 15:50

Mein Sohn benutzt den Stick er ist zufrieden.
Habe mich auch davon überzeugt, gesurft wird
im Vodafonnetz.

Nach der Drosselung kannst Du die Geschwindigkeit
etwa mit der eines Modems ohne DSL vergleichen.

Wenn Du bestellst und nicht zufrieden bist, kannst
Du das Teil wieder zurückgeben.Also Null Risiko.

Johann


Mfg j.f.becker

shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von shamez23 » 05.04.2011, 16:41

Ein Anbieter wie Simyo wäre auch denkbar. Da zahlst du 10€ Flat für 30 Tage, 1GB, danach Drosselung oder du zahlst weitere 10€ für ein weiteres Gigabyte mit wieder 30 Tage Gültigkeit.
Gibt ja auch Prepaid Anbieter, die nicht wie Simyo das E-Plus Netz nutzen, sondern das D-Netz, falls das vom Empfang her bei dir wichtig wäre.

Wenn du schon ein iPad hast, dann kennst du dein Surfverhalten damit ja. Schau mal im App Store, ich bin mir sicher, da gibt es Apps die dir das genutzte Datenvolumen anzeigen, wenn du nicht sogar schon sowas in die Software integriert hast. Kenn mich mit den mobilen Apple Geräten nicht aus. Für das Macbook bzw. OSX wüßte ich ein Tool.
Das ist dann auch wesentlich genauer, wie mit dem Firefox, weil das Surfverhalten am PC evtl. anders ist als auf einem Pad.

Dann mußt du nur noch abschätzen, wie oft es im Monat voraussichtlich vorkommen wird, daß du das Gerät im 3G Modus benutzen wirst.

Es gibt auch Geräte die einen mobilen Hotspot zu verfügung stellen. Die meisten aktuellen Smartphones können das, aber es gibt auch extra Geräte für sowas. Ein mini Wlan Router der über das Mobilfunknetz läuft.
Ist natürlich nicht ganz so bequem wie wenn man alles in einem Gerät hat, aber wenn schon ein iPad vorhanden ist und dich das zusätzliche Gerät nicht stört, wär es eine Überlegung wert.

Edit:
Du hast doch ein N82. Damit müßte das eigentlich auch funktionieren.

Markus



skatefreaks
Beiträge: 6078
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von skatefreaks » 05.04.2011, 17:26

Sorry aber ich habe auch nur die WLAN Version und das 2er nur wegen der Kamera. aber ich habe das IPhone mit 300mb pro Monat und das reicht mir für Email und ein paar Apps wie eBay usw. vollkommen. Vodafone ist allerdings sehr teuer ich wechsle auch bald zu 1und1. Selbes Netz aber günstiger.



gare
Beiträge: 1
Registriert: 09.04.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von gare » 09.04.2011, 16:29

hallo,

ich wollte bei allen bisherigen tips mal netzclub.net in den raum werfen!
da gibt es unter anderem einen kostenfreien internettarif (werbefinanziert/zur zeit keine sms-werbung)
normal gibt es wohl eine drosselung ab 200-500mb, bin selbst noch nie gedrosselt worden und habe sehr viel mehr verbraucht!
ist auf jeden fall einen blick wert!

mfg
gare



manvo
Beiträge: 669
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von manvo » 09.04.2011, 22:37

@Tiger()

wenn du schon im Handy AldiTalk hast, benutze doch einfach die Karte zum probieren.
Handy Datentarif für 7.99€ buchen (1 Monat) fertig. Tarif wieder abmelden wenns nicht gefällt. Apps usw. installiert man sowieso zu Haus über WLan.


Gruss
manvo

Tiger
Beiträge: 181
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: iPad Internet-Tarif

Beitrag von Tiger » 11.04.2011, 10:39

Hallo manvo,

die Sim-Karte von ALDI-TALK steckt aber ja in meinem N82. Wenn ich jetzt die Internetflatrate dazubuche, bezieht sich das ja dann auch auf das N82 !(?). Für´s iPad bräuchte ich eine micro-SIM-Karte, müßte also mein N82 lahmlegen und die SIM-Karte "microsieren", mit einer Haushaltsschere , Oder ?

Ich glaub´, ich werd´mal in den örtlichen Vodaphoneladen nachfragen, oder gibt es noch weitere Empfehlungen / Erfahrungen ?

Beste Grüße vom Tiger


..wie immer : Beste Grüße vom Tiger .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste