Aldi-Notebook Medion Akoya E7216 (MD98550)

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
manvo
Beiträge: 669
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Notebook Medion Akoya E7216 (MD98550)

Beitrag von manvo » 17.01.2011, 13:11

[quote=Gustav50]
Werde mir dann Tasche und Maus extra
Kaufen müssen.[/quote]

Du möchtes deiner "Maus" wohl ganz sicher sein, womöglich auch noch mit "Leine"?
Dann aber eine möglichst "langen Leine", sonst bist sie garantiert bald los! Und natürlich auch nicht immer in die Tasche stecken - das geht schief![;)]


Gruss
manvo

infopicard
Beiträge: 12
Registriert: 01.12.2005, 20:54
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Notebook Medion Akoya E7216 (MD98550)

Beitrag von infopicard » 18.01.2011, 11:52

Hallo Zusammen,

weiss jemand, wie bzw. ob sich das Teil für Videobearbeitung (insbesondere AVCHD) eignet?
Ich nutze Pinnacle und auf dem alten Gerät klappt das alles nur sehr träge.




questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Notebook Medion Akoya E7216 (MD98550)

Beitrag von questionmark » 20.01.2011, 07:16

wenn du ein notebook mit br brenner und stärkerer grafik suchst,musst dir das auch kaufen,eine karte nachträglich einbauen geht nicht und den brenner wechseln lohnt nicht.

für videobearbeitung ist es nur bedingt geeignet,gerade hd-videoschnitt benötigt schon sehr flotte cpus,schnelle platten (am besten ssd) und viel ram. vernünftig läuft das nur an einem schnellen pc.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast