Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
sweschenbach
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2005, 18:47
Kontaktdaten:

Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von sweschenbach » 09.10.2010, 16:30

servus,
ich habe nun endgültig genug von meinem 5 jahre alten medion 8800 und möchte mir einen pc im internet zusammenstellen.

preis: max. 900 euro
zweck: arbeitsgeschwindigkeit sehr wichtig, teilweise aktuelle spiele und hd-videobearbeitung ( multicore cpu[i7?], 8 gb ram, graka aus der oberen klasse )
1 tb hdd
mainboard mit e-sata anschluss(front)
1 dvd brenner
speicherkartenlesegerät
sehr wichtig:
das gerät sollte so leise wie möglich sein, da bezahl ich auch für ein spezielles netzteil/gehäuse ruhig etwas drauf.

mfg



Centurion
Beiträge: 2294
Registriert: 20.12.2008, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von Centurion » 09.10.2010, 18:01

Von meiner Seite nur eine kleine Korrektur: Ein Front-eSata-Anschluss wird nicht vom MB, aber z.Bsp. vom Gehäuse zur Verfügung gestellt.


Anonymer User

questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von questionmark » 10.10.2010, 15:14

i5 760 - 170 euro
asrock p55 extreme - 120
8gb ram ddr3 1333 (2x4) - 150 euro
nvidia gtx 460 1gb - 180 euro
hdd samsung 103sj - 60 euro
cardreader - 10 euro
dvd brenner samsung oder lg - 25 euro
netzteil lc power 650w oder seasonic s12 520 watt - 80 euro
gehäuse z.b. coolermaster sileo - 70 euro
alpenföhn grossclockner rev. b cooler - 35 euro

das wäre ein optimum,superlkeise udn genug leistung. musst allerdinsg evtl. noch ein biosschen für die montage hinzurechnen. wo wohnst du ?



sweschenbach
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2005, 18:47
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von sweschenbach » 10.10.2010, 16:32

vielen dank für die schnellen antworten!
ich wohn in der nähe von köln, wieso?
habe ich bei deinem vorschlag einen e-sata anschluss denn dabei?
gibt es eigentlich einen großen performane unterschied zwischen 8 und 6 gb ram?
und bei cpu und graka, gibt es da von ati/amd vergleichbare komponenten für ein besseres preis/leistungsverhältnis oder sind die nvidia/intel komponenten so optimal?
und das asrock mainboard, wodrin liegt beispielsweise der unterschied zwischen dem p55 pro und dem p55 extreme, außer durch noch mehr anschlussmöglichkeiten? z.b. steht bei dem pro usb 3 dabei??
mfg



Centurion
Beiträge: 2294
Registriert: 20.12.2008, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von Centurion » 10.10.2010, 19:53

"habe ich bei deinem vorschlag einen e-sata anschluss denn dabei?"

Ja, steht neben mir[:D].

"gibt es eigentlich einen großen performane unterschied zwischen 8 und 6 gb ram?"

Kommt auf die Art und Anzahl von gleichzeitigen Anwendungen an. Bisher sind es noch nicht so viele, die mehr als 2 GB nutzen. Aber das ist nur eine Frage der Zeit. Mach dir bei deiner Preisklasse darüber keine Gedanken[;)].

"usb 3"

Ist der Nachfolger von USB2, schneller, weiter, höher.


Anonymer User


questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von questionmark » 10.10.2010, 20:15

das extreme kostet nur rund 20 euro mehr,wenn du kein firewire benötiogst,nimm das pro usb3.

da der sockel 1156 "nur" dual channel beherrscht,nutzt man normalerweise 4gb oder 8gb. je nach anwendung (gerade videobearbeitung benötigt viel ram) können auch 8gb sinn machen (64bit os vorausgesetzt).

alternativ wäre ein amd system mit 6kerner (1090t) und einem passenden board (asrock 870 extreme3) mit der gtx460 sainnvoll,hier hast du sogar noch etwas mehr leistung.



sweschenbach
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2005, 18:47
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von sweschenbach » 10.10.2010, 21:44

ok, dann nehm ich das pro und die intellösung. wo würdet ihr den pc bestellen? alle komponenten bei einem onlineshop inklusive zusammenbau,wobei aber nicht alle teile verfügbar sind (zb hardware versand oder alternate) oder jeweils einzeln die preiswertesten bestellen? ein wenig erfahrung im zusammenbau habe ich,trotzdem würde ich den pc lieber von experten insbesondere wegen kabelmanagement,wärmeleitpaste etc. zusammenbauen lassen



Centurion
Beiträge: 2294
Registriert: 20.12.2008, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von Centurion » 10.10.2010, 23:24

Du kannst ruhig bei mehreren Händlern kombinieren, dabei aber die Versandkosten mit einkalkulieren.

Kabelmanagement ist wirklich einfach. Und hier ein paar Tipps bzgl. der WLP: http://www.youtube.com/results?search_q ... ragen&aq=f

Noch Fragen?


Anonymer User

sweschenbach
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2005, 18:47
Kontaktdaten:

Re: Hilfe erbeten bei PC Konfiguration

Beitrag von sweschenbach » 11.10.2010, 11:37

hm, brauche ich noch gehäuselüfter extra, so wie es alternate vorschlägt, wenn ich den pc konfiguriere?
hauptsache 460 gtx 1gb, oder gibts unterschiede bei den versch. herstellern, worauf ich achten sollte?
gibt es alternativen zu dem sileo?(weil questionmark "z.b." schrieb)

vielen dank nochmals für die kompetenten antworten :)



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast