MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig

Krebskolonist
Beiträge: 122
Registriert: 15.11.2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Beitrag von Krebskolonist » 31.12.2005, 14:32

Naja, wenn ich den Prozessor eh nicht abbekomme kann ichs auch lassen, bevor ich mir dann noch für 150€ eine neue cpu kaufen muss kann ich auch gleich alles neu holen... mal sehen was die discounter 2006 so zu bieten haben oder wie die MFH6 so wird.

Aldi brngt mai wieder was neues, oder wann ist das im Fühjahr immer? welche Discounter bringen den sonst noch im Frühjahr PC's und welchen Monat?



skatefreaks
Beiträge: 6078
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Beitrag von skatefreaks » 31.12.2005, 15:03

Also wie Nomi schon schrieb, suche mal nach Fönmethode. Das Ding geht durchaus ab. Oder Vorher ein par CPU Benchmarks laufen lassen. Dann wird das Pad Butterweich.




Osiris
Beiträge: 514
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Beitrag von Osiris » 04.01.2006, 14:49

Hi!
Dein jetziger MD 8000 hat definitiv ein Sockel 478 für Willamette.

Technische Daten laut Hersteller des 8000:


* Pentium 4 Sockel 478 mit 1,4GHz bis 1,8GHz
* FSB 400 (nur Willamette)
* Intel Chipsatz
* 2 SD Ram PC133 bis 512MB max

Abmessungen des Boards: 24,3cm x 23,1cm Micro-ATX


Technische Daten laut Hersteller des 8080:

* Sockel 478,Intel Chipsatz
* passend für P4 (1,6-3,0 GHz Prozessor)
* FSB 400/533/800
* 4x DDR-RAM Speicherplätze

Nur für CPU mit 512kb internem Speicher
laut Internetsuche.

Micro-ATX Bauweise ( Maße ca. 24cm x 24cm).

Schade, genauer hab ichs nicht gefunden.

Gruss,
Osi


----------------------
System: E6750@3,4 Ghz 8x425@Default Vcore || Gigabyte P35 DS3 || MSI 8800GTS 640MB || 2 GB DDR-2 MDT800 || Samsung 400GB SATA2 || Samsung DVD || externe Trekstor 160GB USB2.0 || 19" TFT Samsung 940B || Win XP Prof. SP2 || Logitech X-230 2.1 & Rumblepad


Osiris
Beiträge: 514
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Beitrag von Osiris » 04.01.2006, 21:20

Ich habe diese bei einer Webseite bisher gefunden. Bei anderen nicht.
Hmmm wie können wir nun sicher gehen?
Ich weiss grad auch nicht...


----------------------
System: E6750@3,4 Ghz 8x425@Default Vcore || Gigabyte P35 DS3 || MSI 8800GTS 640MB || 2 GB DDR-2 MDT800 || Samsung 400GB SATA2 || Samsung DVD || externe Trekstor 160GB USB2.0 || 19" TFT Samsung 940B || Win XP Prof. SP2 || Logitech X-230 2.1 & Rumblepad

questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Beitrag von questionmark » 04.01.2006, 21:25

doch,der prozessor wird laufen,wenn du tatsächlich umbauen möchtest,denke mal über ein anderes gehäuse und einen besseren prozessorlüfter nach !



Krebskolonist
Beiträge: 122
Registriert: 15.11.2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: MD 3000(Aldi PC Nov. 01) Aufrüsten

Beitrag von Krebskolonist » 05.01.2006, 11:40

Warum anderes Gehäuse? Mein jetziges ist m-atx und das md 8080 board ist auch m-atx, müsste also ohne Probleme reinpassen?! Und warum anderen Prozessorlüfter? Reicht mein Netzteil vom md3000 noch aus wenn ich board tausche mit ddr-ram und später mal noch ne neue graka? dachte an ne radeon 9600 oder gforce 6irgendwas... Mein jetziges Nt hat 250W. Kann ich auf dem md8080 board einen ramriegel einbauen oder müssen es immer 2 stück sein?




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste