Probleme mit Aldi PC-Steckdosenleiste

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig

emjay
Beiträge: 112
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Aldi PC-Steckdosenleiste

Beitrag von emjay » 30.12.2005, 17:45

Das einfachste ist, daß Teil einfach umzutauschen. Ich habe selbst 2 davon seit geraumer Zeit in Betrieb und bin voll zufrieden damit.

emjay



forelle
Beiträge: 60
Registriert: 30.12.2005, 14:13
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Aldi PC-Steckdosenleiste

Beitrag von forelle » 30.12.2005, 18:18

speltach schrieb:
-------------------------------------------------------
> Müßte ich aber einschicken, würde dann auch wieder
> Porto kosten.

Wieso müsstest Du das wieder einschicken? Im Gewährleistungsfall ist stets der Händler (sprich: deine Aldi-Filiale) der Ansprechpartner, nicht der Hersteller. Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung zum Einschicken, auch nicht beim Discounter. Und wenn Dus tust, dann kannst Du Dir das Porto zurückerstatten lassen.



andihu
Beiträge: 113
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Aldi PC-Steckdosenleiste

Beitrag von andihu » 02.01.2006, 15:34

Also ich hatte genau das gleiche Problem, d.h. ich schalte den PC aus, die Steckdosenleiste erkennt dies offenbar auch (Slave Lampe ist aus) und trotzdem bekommen die Geräte an den übrigen Steckdosen noch Saft.
Was ich dann gemacht habe? Mich geärgert, sonst nichts. Und einige Wochen später hat's dann plötzlich wieder funktioniert.
Solche Phasen, in denen das Teil einige Zeit (=Wochen) nicht richtig funktioniert hat, gabs übrigens schon zweimal.
Umtauschen in der Aldi-Filiale wird schwierig, die werden das verweigern und auf die Service-Adresse verweisen.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste