Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
Britta G.
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2005, 20:56
Kontaktdaten:

Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von Britta G. » 27.12.2005, 21:25

Hallo, habe über die TV-Karte einen schlechten Empfang. PC und LCD-Fernsehen sind über ein DVI-Kabel verbunden. Kabel über Antennenkabel mit dem PC. mit dem LCD-Fernseher allein ist der Empfang prima. Was mache ich falsch oder was kann ich tun? Bitte gebt mir einen Tip.



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von NOMINATOR » 27.12.2005, 21:27

Was verstehst du unter schlecht?! Wir haben bereits in einem Problemthread zum MD8800 festgestellt, dass die Qualität beim Kabelempfang durch die Bank schlecht ist... falls du mal dort reinschaust (mit der Forensuche leicht zu finden) und deine Symptome ähnlich sind, liegt es an der TV-Karte und du kannst im Prinzip nichts dagegen machen als warten und Tee trinken, es sei denn, es gibt schon einen Patch, der das Problem behebt.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

Gast

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von Gast » 27.12.2005, 21:41

also ich habe hier ein einwandfreies bild über kabelanschluss mit der tv-karte des 8800 per powercinema und anderen programmen, durch die bank schlecht kann ich also nicht bestätigen. mich wuerde allerdings auch mal interessieren was man unter schlechtes bild versteht.



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von questionmark » 28.12.2005, 07:37

wie in meinem test zu lesen,habe auch ich eine relativ schlechte bildqualität mit dem analogen teil der tv karte des 8800 festgestellt,ein an gleicher stelle angeschlossener rechner mit einer alten medion tv karte von 2000 zeigte sich deutlich besser im vergleich,das bild war durchweg grobkörnig und leicht verrauscht,auch das einsetzen verschiedener dämpfungsglieder brachte keinen erfolg.
da auch viele andere über die analoge qualität enttäuscht waren,muss man hier wohl von einem allgemeinen problem ausgehen.ob hier ein softwarepatch abhilfe schafft,ist fraglich,aber auf jeden fall sollte man mal bei medion ausschau nach einem solchen halten.



Gast

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von Gast » 28.12.2005, 10:12

questionmark schrieb:
-------------------------------------------------------
> wie in meinem test zu lesen,habe auch ich eine
> relativ schlechte bildqualität mit dem analogen
> teil der tv karte des 8800 festgestellt,

über solche expertentests schweige ich lieber, als groben überblick lasse ich das geschreibsel aber grade noch durchgehen.

> alten medion tv karte von 2000 zeigte sich
> deutlich besser im vergleich,

und welche software wurde benutzt, mit sicherheit nicht powercinema in der version wie sie dem md 8800 beiligt. ansonsten sollte wohl fast jedem klar sein, dass man bei einem solchen -tvtuner für alle zwecke- gewisse abstriche in der signalqualität im vergleich zu einer einzeltuner tvkarte erwarten darf.

> auch das
> einsetzen verschiedener dämpfungsglieder brachte
> keinen erfolg.

nun musst du mir aber einmal erklären, was du in diesem fall mit dem einsatz von dämpfungsgliedern bezwecken wolltest, wenn denn z.b. das bild an der anderen karte astrein war sprich der pegel und die signalqualität stimmt. du weisst aber schon wozu dämpfungsglieder dienen?

> ob hier ein softwarepatch abhilfe schafft,ist
> fraglich,aber auf jeden fall sollte man mal bei > medion ausschau nach einem solchen halten.

ganz und garnicht fraglich, schau dir einfach mal das bild der tv-karte mit einer anderen software bei der man auch ordentliche eingriffsmöglichkeiten auf die tunerkonfiguration hat an. die default tunerprofile von powercinema die man ja leider nicht verändern kann sind einfach nur käse.



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von questionmark » 28.12.2005, 12:57

hallo yukon,das was du da als geschreibsel bezeichnest,musste ich innerhalb eines halben tages erstellen,also formuliere das bitte nicht so abwertig,wenn du das schneller und besser kannst,akzeptiere ich die formulierung !
mehr als ein relativ grober überblick kann und sollte dies auch nicht sein.
selbstverständlich habe ich ebenfalls power cinema und andere software genutzt,alle von mir im zusammenhang mit der alten karte genutzte software machte ein einwandfreies bild ! der user muss ja erst einmal die version nutzen,die dem 8800 beiliegt,eine andere steht ihm ja zunächst auch nicht zur verfügung.
ich habe ein dämpfungsglied eingesetzt,welches den eingangspegel etwas herabsetzt,welcher durch das genutzte kabelnetz in meinem haus relativ hoch liegt,aber ob mit oder ohne hat sich kein nennenswerter unterschied ergeben.
ich gehe zudem zunächst nicht von einer anderen software aus,der käufer hat die software,die medion ihm zur verfügung stellt und keine andere und es kann niemandem zugemutet werden,sich eine andere software zu besorgen.

was ich privat mit einem rechner mache,ist hier völlig irrelevant,der normale nutzer muss also auf einen patch von medion warten und ob dieser die gewünschten verbesserungen bringt,ist,wie man medion kennt mehr als fraglich !



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von NOMINATOR » 28.12.2005, 14:36

"Wir bitten alle Besucher oder Mitglieder des Forums um eine engagierte und faire Diskussion und um akzeptable Wortwahl. Verwenden Sie bitte eine Sprache, die Sie in Antworten zu Ihren Beiträgen auch akzeptieren würden".

Einleitungssatz unserer Forenregeln


Hallo yukon,

Da du mit unseren Forenregeln Probleme zu haben scheinst, erteile ich dir hiermit eine Verwarnung; ein solch hartes Stück Arbeit als Geschreibsel zu bezeichnen ist ein starkes Stück und eine Beleidigung ohne Gleichen, questionmarks Testphilosophie gegenüber. Ich bitte dich hiermit ausdrücklich, solche Kommentare zu unterlassen, da ich sonst härte Maßnahmen in Betracht ziehen muss!


Gruß

NOMI


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

chris57518
Beiträge: 43
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von chris57518 » 28.12.2005, 16:42

Auch wenn ich die fachliche Qualifikation der Moderatoren ausdrücklich begrüße und auch davon profitiere, komme ich nicht umhin, auf den Umgangston hier nochmal einzugehen. Ich finde - und dies gilt gerade für den letzten Beitrag über mir - diesen gestrengen und maßregelnden Tonfall absolut unpassend, das gilt im übrigen ganz besonders für die daran anschließende Drohung. Wirklich nicht schön.

Zum Topic: Die Qualität des Analog-TV-Empfangs beim Medion 8800 ist wirklich etwas gruselig, allerdings reicht es, um in einem kleinen Fenster auf dem Laufenden zu bleiben. Mehr sollte man sich wohl nicht erhoffen oder gar erwarten.

Ansonsten: Ich bin mit dem PC rundum zufrieden. Die fehlende DVD-RAM-Unterstützung werde ich wohl wirklich mithilfe eines externen Laufwerks nachrüsten und das wars dann auch.




Gast

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von Gast » 28.12.2005, 17:22

questionmark schrieb:
-------------------------------------------------------
> tages erstellen,also formuliere das bitte nicht so
> abwertig,

questionmark, hiermit entschuldige ich mich bei dir wegen der von mir gewählten formulierung "geschreibsel".


NOMINATOR schrieb:
-------------------------------------------------------
> Da du mit unseren Forenregeln Probleme zu haben scheinst,

nette unterstellung die du da betreibst.

> Ich bitte dich hiermit
> ausdrücklich, solche Kommentare zu unterlassen,

so ganz nebenbei, hast du dir mal deine eigenen kommentare in etlichen postings hier im forum angesehen? oder braucht man sich als moderator nicht an diese regeln zu halten?

> da ich sonst härte Maßnahmen in Betracht ziehen
> muss!

na da bin ich aber doch nun wirklich mal gespannt wie diese härteren maßnahmen denn aussehen würden. das können wir dann ja in der meckerecke oder als pm gerne weiter vertiefen.

aber um mal wieder ein klein wenig aufs topic zu kommen:
medion bietet auf ihrer support-cd vom 21-12-2005 unter anderem auch neue treiber für die tv-karte an, TV Tuner CTX944 1.3.3.0b, 1.3.3.0i, 1.3.3.0f. als standardtreiber ist wohl normalerweise auf dem md8800 der 1.3.3.0b installiert. die support-cd erhält man als download unter diesem link http://www1.medion.de/downloads/index.p ... er&lang=de



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Schlechter TV-Empang über Kabel beim MD8800

Beitrag von NOMINATOR » 28.12.2005, 19:31

yukon schrieb:
-------------------------------------------------------

> na da bin ich aber doch nun wirklich mal gespannt
> wie diese härteren maßnahmen denn aussehen würden.
> das können wir dann ja in der meckerecke oder als
> pm gerne weiter vertiefen.

Nö, ich mach es ganz kurz: Wenn du dich daneben benimmst ist der Account zu und anonym bist du auch nicht, falls du dich damit in Sicherheit wiegen möchtest. Du brauchst nicht denken, weil du fachlich ein bisschen was draufzuhaben scheinst, dass du hier alles machen darfst, was du möchtest...

Ende der Diskussion, zurück zum Thema!


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste