Brauche Hilfe habe PC Problem !

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von cosamed » 21.12.2005, 14:29

versuche es kurz und bündig zu machen.

PC:

P3 1 GHZ
VIA Apollo Chipsatz
ATI 7500
40'er Seagate
DVD ROM
CD Brenner

Fertig PC v. Fujitsu Siemens Bj. 2000

bereits installiert vom Kollegen XP Home (Original)

1. habe 256 MB RAM eingebaut, keine Probleme
2. habe alle Updates drauf, k. P.
3. lt. der Gigabyte Page die Via 4in1 installiert ohne Probleme.

4. wollte dann die Grafiktreiber neu installieren und dann ging es los.

5. während der installation die fehlermeldung datei kann nicht kopiert werden. dann auf abbruch anders ging es nicht.

6. hochgefahren, da wollte xp reaktiviert werden hab ich auch gemacht. danach neu boot, dann die option den rechner über die systemwiederherstellung zurückzu nehmen auf den 19.12. da war alles noch in ordnung. habe ich gemacht. jetzt sehe ich zwar das windows logo, aber bevor der screen kommt mit der benutzerauswahl macht der rechner einen reset.

habe auch schon fixmbr und fiyboot versucht, ändert auch nichts an der situation.

vermute mal den grafiktreiber fehlerhafterweise der hinter dem ganzen debakel steckt, wie kann ich das beheben? weis da jemand rat?

alle optionen per taste f8 haben bisher nichts gefruchtet. selbst der abgesicherte modus bringt mich hier nicht weiter ...

frage: darf bei einem via apollo chipsatz und intel cpu die 4in1 treiber installieren?

MFG




NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von NOMINATOR » 21.12.2005, 14:48

a) Als VIA-Treiber empfehlen sich für diesen Chipsatz die folgenden:

Retro chipset VIA 4in1 drivers:

VIA Hyperion 4in1 drivers are compatible with any VIA chipset. Performance, however, is optimized for the more recent and the latest chipsets. Therefore some users of slightly older or legacy chipsets report that using the older 4.43 drivers they experience a more responsive system.

The driver package below is recommended for use with the following chipsets: MVP#, Apollo Pro## series, KT1##, KN1##, KM1##, KT2##, KN2##, KM2##, P4X2##, P4X3##, P4M2##

(Click image to begin download) Version - 4.43 25 October 2001

Supported Operating Systems: Windows 98, Windows 95, Windows 98SE, Windows ME, Windows XP, Windows 2000, Windows NT
To install the driver, save any unsaved work and close all applications then click on the driver download link (above). Choose the "Save File" option and save it to your folder under Windows where you file your drivers. Unzip the file. (To unzip the file right click and highlight "Extract All") Then double click on the Setup.exe file to run the installation program. Follow the prompts and restart at the end of the installation.

Generell sind die 4in1 Treiber kompatibel mit allen VIA-Chipsätzen, dennoch werden bei Problemen die "Retro-Treiber" empfohlen, die würde ich mir in diesem Fall auch mal näher anschauen.

2. Außerdem würde ich, sollten die Probleme weiter auftreten, nochmal ganz genau die Einstellungen im BIOS prüfen und den Speicher gegenprüfen, falls entsprechendes Speichermodul "doppelt" vorhanden.

3. Das OS wurde von deinem Kollegen installiert... kannst du ausschließen, dass er "drübergebügelt" hat? Falls nein, lieber selbst nochmal neu aufsetzen!

4. Bei den Grafiktreibern auch ganz genau prüfen, ob diese für den Chip taugen, oder ob ältere her müssen!!!


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von cosamed » 21.12.2005, 14:59

1. ausschliessen kann ich nicht das er es vielleicht drübergebügelt hat. ich nehme es an weil er vorher windows me benützt hat und dann xp home installiert hat.

2. die via treiber konnte ich auch ohne probleme installieren.

3. ich habe mir ja nur den grafiktreiber heruntergeladen von der ati.com page, dachte der passt zu allen modellen. aber werde mal beim hersteller nachschauen.

4. gibt es denn noch einen weg, um doch noch ins windows zu kommen? vor allem weil er mir auch immer einen blue screen angezeigt hat aber es war keine fehlermeldung der typischen art und weise.

5. er hat sich nur beschwert das vielleicht was mit dem festplattencontroller wäre.

MFG




NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von NOMINATOR » 21.12.2005, 15:19

cosamed schrieb:
-------------------------------------------------------
> 1. ich nehme es an
> weil er vorher windows me benützt hat und dann xp
> home installiert hat.

Ist das so eine komische Update-Version von XP Home? Mach dich da mal schlau, könnte später evtl. interessant werden...

>
> 2. die via treiber konnte ich auch ohne probleme
> installieren.

Es geht nicht um die Installation, sondern um seltsames Verhalten des PCs nach der Installation, jedoch halte ich nach deiner Ergänzung zur Thematik den Chipsatztreiber vorerst mal für das kleinere Problem... wichtig ist nur, dass du nicht das VIA HyperionPro Driver Package sondern allenfalls die VIA Hyperion 4in1 drivers oder die Retro chipset VIA 4in1 drivers nimmst; das sollte in nahezu jedem Fall einwandfrei funktionieren.

>
> 3. ich habe mir ja nur den grafiktreiber
> heruntergeladen von der ati.com page, dachte der
> passt zu allen modellen. aber werde mal beim
> hersteller nachschauen.

Solange es sich um eine Radeon handelt ist alles ok; ist es aber eine Rage-Karte handelt, brauchst du andere Treiber: https://support.ati.com/ics/support/KBL ... lderID=306 !

>
> 4. gibt es denn noch einen weg, um doch noch ins
> windows zu kommen? vor allem weil er mir auch
> immer einen blue screen angezeigt hat aber es war
> keine fehlermeldung der typischen art und weise.

Wenn es schon so weit ist, dass du nicht mal mehr im abgesicherten Modus reinkommst, wirst du erst einmal kurz den Speicher testen und falls das nichts ändert gleich wieder eine Neuinstallation unter Beachtung der vorgenannten Besonderheiten angehen müssen.

>
> 5. er hat sich nur beschwert das vielleicht was
> mit dem festplattencontroller wäre.
>

Und was sollte da sein? Vorausgesetzt du hast nicht Hyperion Pro installiert, kann ich mir kaum vorstellen, dass da irgendwas nicht stimmen sollte ... oder hast du wider unserer Empfehlung Tuning- und oder Partitionierungstools genutzt [:D] ?


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von cosamed » 21.12.2005, 17:37

1. wie gesagt er hatte sich nur beschwert, das ein fehler mit dem festplattencontroller vorliegen würde, welcher art von fehler blieb er mir schuldig.

2. soviel ich weis hat er sich ein original xp home gekäuft.

3. bei den via treiber bin ich mir 100% sicher das es die 4in1 hyperion treiber gewesen sind.

4. wie gesagt, fingen die probleme eigentlich erst an seitdem ich versucht habe nach dem download der ati treiber von ati.com die radeon 7500 upzudaten.

5. und seit euren tipps betreffs irgendwelcher partitionierungs tools wie pm oder sonstigen konsorten bin ich geläutert [(-:] .

und gelobe solche tools nicht mehr einzusetzen.

es fällt mir irgendwie schwer das alles zu glauben. hätte ich doch vorher ein image gezogen. habe den rechner sogar am 19.12 zurückgesichert mit der systemeigenen wiederherstellung. aber wenn die schon am versagen ist.

vielleicht hat der rechner auch ne macke, kann ja sein ... trau den komplett rechnern sowieso nicht mehr ...

[o(:] [:?]



nakafreak8687
Beiträge: 25
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von nakafreak8687 » 21.12.2005, 19:43

@nomi und *?*

Ich habe eben mal die Forensuche angeworfen,
wegen der Aussage Partitionierungstools zu meiden.

Könntet ihr vielleicht *bitte* noch einmal so
in 10 Sätzen zusammenfassen warum genau.

Hintergrund: Ich hatte nur *eine* 160GIG Partition.
Ich habe dann erst mal Progs und Daten (mp3, pics
usw.) aufgespielt.

Dann habe ich alles auf 2 DVDs gesichert mit Live
State Recovery (Vorsicht ist die Mutter...).

Danach habe ich die Platte mit Acronis Disc Director
in handliche 20/50/50/40(Fat32) aufgeteilt.
Die letzte Part. Fat32 für Linux.
Daten nach D:\ kopiert und nochmal die Sys-Partition
gebackupped auf D: und eine DVD.

Bitte noch mal erläutern, wo da der Haken sein
könnte. Ist vielleicht auch von Gemeininteresse,
schließlich kennt doch fast jeder PM.

Gruß naka



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von cosamed » 21.12.2005, 22:13

ich wollte mich wieder melden.

1. habe herausgefunden, das es sich um eine ati radeon 7200 handelt. im moment werkelt dort der ati treiber von microsoft.

2. habe ich bei der neuinstallation festgestellt das er mir fehlermeldungen anzeigte, der vorgang written auf xxx usw. konnte nicht ausgeführt werden.

3. hab ich ganz einfach das os neu installiert aber das dateisystem beibehalten.

4. im moment gibt es auch keine fehlermeldungen mehr aber ich werde gleich ein image ziehen.

5. weis jemand, wie ich die früheren benutzer so einrichten kann, das da alles wieder so früher ist? ich meine ich habe die drei benutzer abgelegt unter c:/dokumente usw. da finde ich auch alle dateien, aber wie kann ich die jetzt zuordnen? reicht es einfach neue konten einzurichten mit dem exakt gleichen namens wortlaut? oder überschreibt mir dann windows sämtliche dateien bei den schon vorhandenen nutzern?

6. noch mal die via hyperion treiber: soll ich nochmal versuchen die zu installieren oder kann ich sie weglassen? aus gründen der sicherheit?

7. der microsoft grafiktreiber, wahrscheinlich veraltet, aber wird eh nur office gemacht mit dem rechner, kann der drinbleiben? von experimenten habe ich im moment die nase ziemlich voll das kann ich euch sagen ...

8. kennt jemand zufällig eine radeon 7200 ? ist das eine sonderanfertigung damals gewesen von ati für fs ? [X(]



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von NOMINATOR » 21.12.2005, 22:47

cosamed schrieb:
-------------------------------------------------------
> ich wollte mich wieder melden.
>
> 1. habe herausgefunden, das es sich um eine ati
> radeon 7200 handelt. im moment werkelt dort der
> ati treiber von microsoft.

Reicht auch vorerst mal, aber da funktioniert definitiv auch der Catalyst mit! Zur Not nimmt man eine etwas ältere Version.

>
> 2. habe ich bei der neuinstallation festgestellt
> das er mir fehlermeldungen anzeigte, der vorgang
> written auf xxx usw. konnte nicht ausgeführt
> werden.

Hm, klingt nicht gut... wie genau bist du vorgegangen?

>
> 3. hab ich ganz einfach das os neu installiert
> aber das dateisystem beibehalten.

Wie? Was genau meinst du mit beibehalten?

>
> 4. im moment gibt es auch keine fehlermeldungen
> mehr aber ich werde gleich ein image ziehen.

Mach auch mal einen Belastungstest! Am besten Fakultätstest, evtl. Temperaturen auslesen und das eine oder andere Mal 3D Mark 00 und 3D Mark 01. Wenn das ohne Abstürze läuft, ist man wohl hardwareseitig im grünen Bereich... evtl. brauchst du für die 3D Marks den Catalyst, wenn gar nichts anderes möglich, dann such dir noch nach eigenem Ermessen einen interessanten Stresstest!

>
> 5. weis jemand, wie ich die früheren benutzer so
> einrichten kann, das da alles wieder so früher
> ist?

Wie, wie früher? Meinst du wie bei der Win ME Installation? Dafür müsste es Assistenten geben, die helfen, aber genauer hab ich mir das auch nie angeschaut; Win ME hab ich einfach "übersprungen" [:D] ...

i 6. noch mal die via hyperion treiber: soll ich
> nochmal versuchen die zu installieren oder kann
> ich sie weglassen? aus gründen der sicherheit?

Mit ist immer besser, wobei bei älteren Chipsätzen i.d.R. weniger Probleme auftreten als bei neueren! Aber ein System, das nicht mit aufgespielten Chipsatztreibern läuft ist inakzeptabel!!! Von daher die Retro-Treiber nehmen (reichen für den Office-Betrieb voll und ganz!) und dann beobachten.

>
> 8. kennt jemand zufällig eine radeon 7200 ? ist
> das eine sonderanfertigung damals gewesen von ati
> für fs ?

Ist ein ganz offizieller Radeon-Chip, vgl. http://www.ati.com/products/radeon7200/ ... hab ich aber auch eher selten gehört. Bekannter sind 7000 und 7500.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von cosamed » 21.12.2005, 23:17

na da habe ich noch ein gutes stück arbeit vor mir. ich melde mich, sobald ich nomis tipps befolgt habe.

1. mit benutzer meinte ich eigentlich die benutzer die mein kollege dirket nach seiner xp home installation angelegt hat. diese dateien sind ja abgelegt auf der partition c: unter c:\dokumente usw.

2. habe ich ja nach der neuinstallation des os nun keine benutzer mehr und müssste diese neu erstellen. würde ich das machen unter den gleichen namen wie sie früher auch existiert haben, blieben die daten der früheren benutzer auch erhalten oder würden sie bei einer neuerstellung verloren gehen?

3. man kann wenn man windows installiert auswählen ob man die platte neu formatieren will und erst dann das os neu instet oder das frühere dateisystem beibehält. in dem fall wird nur der ordner windows gelöscht und dann neu installiert. dieser weg hat bei mir auch zum erfolg geführt.

4. auch wenn ich während der installation mit dem neuen 256 mb sd ram riegel fehlermeldungen feststellte, das er an adresse xxxx nicht schreiben konnte. also vermute ich, das der riegel nicht so recht zum motherboard chipsat passt bzw nicht korrekt von dem unterstützt wird.

5. ist aber nicht so schlimm. 3 mal 128 mb wie sie vorher drin waren reichen auch für office zwecke völlig aus i.d.R. habe auch nicht die zeit um das auch noch auszutesten, wenn ich es schaffe nimm ich mal memtest dazu.

MFG




NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe habe PC Problem !

Beitrag von NOMINATOR » 22.12.2005, 00:13

cosamed schrieb:
-------------------------------------------------------

> 1. mit benutzer meinte ich eigentlich die benutzer
> die mein kollege dirket nach seiner xp home
> installation angelegt hat. diese dateien sind ja
> abgelegt auf der partition c: unter c:\dokumente
> usw.

Also ich weiß aber noch nicht so ganz, was damit dann passieren soll... versprichst du dir damit z.B., dass die Mailkonten dann alle automatisch übernommen werden und derlei Zeug? Falls ja, will ich mal meine Skepsis äußern, dass das klappt, gerade Windows zeigt sich da sehr bockig, wenn man manuell eingreifen möchte. Es gibt sicherlich einen Assistenten (nagel mich hier mal nicht fest, so was nutze ich nie, müsste also selbst nachschauen), der gewisse Windows-Einstellungen mit übernimmt, für die einzelnen Programme ist aber das Programm selbst oder weitere Hilfsprogramme zuständig.

Ich persönlich freue mich, dass ich bei Firefox und Thunderbird dank MozBackup so gut wie gar nichts mehr machen muss beim Portieren der Einstellungen, das macht das Programm quasi selbständig!!! Outlook Express hat für mich ausgedient und der Internet Explorer kann sich nur seiner Berechtigung freuen, da manche Seiten so schlecht programmiert sind, dass auch der Fuchs die Nase voll hat [:D] . Da diese für den Explorer optimiert wurden, beißt man ab und an in den sauren Apfel. Aufgefallen ist mir das ganz besonders bei DHL, aber das nur so nebenbei.

>
> 2. habe ich ja nach der neuinstallation des os nun
> keine benutzer mehr und müssste diese neu
> erstellen.

Siehe auch 1.

oder das frühere
> dateisystem beibehält. in dem fall wird nur der
> ordner windows gelöscht und dann neu installiert.
> dieser weg hat bei mir auch zum erfolg geführt.

AUA und das nach intensiver Mitarbeit bei Discountfan.de?! Ne, ich muss meine Augen operieren lassen, sagt mir bitte, dass ich das nicht gelesen habe [:(] ... hatte ich nicht gesagt sauber neu installieren?! In dem Sinne hättest du nicht mal etwas Besseres gemacht als dein Kollege, wenn er drübergebügelt hat! Bitte nochmal komplett neu, erst dann können wir über Fehler und Co. reden, vorher verdächtigst du evtl. Hardware, die hier völlig unschuldig ist!!!

Sorry, dass ich es so krass sage, aber nur so kommen wir mit diesem System auf einen grünen Zweig...

> also vermute ich, das der riegel
> nicht so recht zum motherboard chipsat passt bzw
> nicht korrekt von dem unterstützt wird.

Mal abwarten, siehe oben. Was für RAM wird eingesetzt? Hoffentlich kein OEM oder bunter Mix aller möglichen Riegel! Falls ja, lieber erst mal zwei identische oder einen einzeln nehmen, damit wenigstens die Installation sauber abläuft. Erst, wenn das alles durch ist, kann man schauen, welche Speicherkombination Sinn macht!


Auweia, das war jetzt erst mal ein schweres Ding; ich hoffe, dass du die Installation in letzter Instanz sauber durchbekommst und ich bin mir sicher, dass wir dann auf einen grünen Zweig kommen. Hier zeigt sich übrigens, dass man vermeintliche "Zeitersparnis" oft sehr teuer bezahlt und meist doppelt so viel zu tun bekommt! Wenn du jetzt mal deinen Aufwand zusammenfasst und mit einer sauberen Neuinstallation vergleichst, zu welcher Rechnung kommst du dann? Ganz ehrlich! Rechne es für dich selbst durch und nenne eine Zahl als Differenz zwischen sauberer Neuinstallation und "Drüberbügeln" mal zwei oder drei, ich bin mir sicher, dass du auf den 1,5-fachen bis doppelten Aufwand kommst.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste