umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von questionmark » 17.12.2005, 20:14

aufgrund einiger anregungen in den letzten tagen möchte ich doch mal die user hier im forum dazu auffordern,nicht nur ihre negativen erfahrungen bekanntzugeben,sondern auch mal zu posten,wenn etwas gut funktioniert oder ein händler einen besonders guten und freundlichen service anbietet oder sich z.b. äusserst kulant verhalten hat oder ähnliches.

denn davon haben andere einen anhaltspunkt,an wen man sich bedenklenlos wenden kann und wer einen nicht versucht übers ohr zu hauen.

[img]http://www.mikrokamari.fi/tietoturva/ku ... on_200.jpg[/img]

besonders interessant sind hier weniger die bekannten grossen händler wie dell,medion oder fujitsu-siemens,sondern eher die kleinen schrauber an der ecke oder der pc notdienst,der schnell und unkompliziert zur verfügung steht,wenn man ihn benötigt !



tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von tech-nicker » 17.12.2005, 21:19

/OT on
Also dann mach ich mal den Anfang...

Sehr zu empfehlen ist die ICH-AG

Also ich kann mich sehr empfehlen: immer wenn ich ein Problem mit meinem PC habe, so kann ich mich auf mich verlassen, ich bin immer sehr gut erreichbar und habe bisher alle Probleme gelöst.
Und das beste: ich bin supergünstig, denn nehme kein Geld von mir und bin 24/7 365 Tage da, und immer in Reichweite ;-)! Superservice für kein Geld und ich hab immer die Gewissheit, dass ich mich nicht über den Tisch ziehe!



/OT off [(-:]

P.S.: Das musste mal sein ;-)



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von questionmark » 17.12.2005, 22:15

hm,das problem dabei ist aber,wie berechnest du die anfahrt oder deinen stundenlohn und wie machst du das dem finanzamt plausibel ?
nimmst du einen niedrigen stundenlohn dir selber ab,müsstest du dich über zuwenig verdienst ärgern,nimmst du zuviel,über die hohen kosten ... plöt,plöt ...

[img]http://www.cheesebuerger.de/images/smil ... s/c010.gif[/img]




tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von tech-nicker » 17.12.2005, 22:31

Das ist das schöne, denn ich brauche mich um nichts zu kümmern, wenn mal ein Problem auftritt, so bin ich direkt zur Stelle und übernehme direkt den Anruf bei der Hotline und besorge/bestelle die notwendigen Teile/Techniker etc...


[:P]



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von NOMINATOR » 17.12.2005, 22:33

So und damit der Ernst, der hinter diesem Thread steht nicht verloren geht, möchte ich gleich noch mal einen weiteren Favoriten in punkto Service nennen und das ist ganz klar Arlt.com! Das ist nicht nur ein Onlineshop sondern auch in größeren Teilen (bevorzugt) Süddeutschlands vorzufinden; im Einzelnen:

Böblingen
Esslingen
Fellbach
Frankfurt
Freiburg
Heidelberg
Heilbronn
Karlsruhe
Ludwigsburg
Mannheim
Pforzheim
Reutlingen
Tübingen
Stuttgart City
Ulm

Von meiner Filiale bin ich wirklich sehr angetan; das Team ist super freundlich, relativ kompetent, alles wird ohne Probleme innerhalb der 14 Tages-Frist zurückgenommen (sogar eine CPU, die ich nicht mehr brauchte war mal dabei!)... wäre es da teilweise nicht zu teuer, würde ich Arlt auch als Adresse für Komplett-PCs öfter mal erwähnen, aber man kann nicht alles haben. Wenn ihr jedoch auch mal einfach nur ein Teil testen lassen wollt auf Funktion (Board und CPU nach Absprache), einfach reingehen und nachhaken, i.d.R. wird das auch mit Fremdteilen (!!!) gemacht, insbesondere, wenn nicht viel los ist!

Wer in einer der vorgenannten Städte wohnt und Arlt noch nicht kennt, sollte sich da mal umschauen; ich denke er wird es nicht bereuen und wer aktuell noch MDT-Speicher braucht, kann sich für Donnerstag den 22.12.05 schon mal ein dickes Kreuz in den Kalender machen, denn dann gibt es 512 MB zum Sparpreis von EUR 34,99! Günstiger geht es kaum noch und wenn, dann mit tw. saftigen Versandkosten!!! Solche Schnäppchen gibt es übrigens ab und an immer mal wieder bei Arlt, denn neben einer täglich aktualisierten Restposten-/B-Waren-Liste gibt es auch jede Woche die sogenannten "Tagesangebote", sicherlich gibt es da nicht so oft echte Schnäppchen zu machen, aber wenn man mal eines hat, dann ist es auch ein Hammer!


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von tech-nicker » 17.12.2005, 22:43

Ich kann hier im Norden für kmelektronik sprechen. Die Preise sind teilweise günstiger, als die günstigsten Läden vor Ort, dafür hat man aber viel mehr Service.
Ein defekter USB-Hub wurde z.B. anstandslos ausgetauscht (hatte zum Glück nicht das Vergnügen bei den Billigläden etwas umtauschen zu müssen, aber oft genug unkulant behandelte Kunden verärgert aus dem Laden gehen sehen)

Ich muss dazu aber sagen, dass ich stets nur Kleinkram gekauft habe (wie USB-Hub, Interface-Karten, Kabel etc.).
Bei größeren Beträgen zahlt man oft mehr als beim Billigladen, ob der Service das dann aufwiegt, muss wohl jeder selbst entscheiden.

tech-nicker



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von cosamed » 17.12.2005, 23:06

gute erfahrungen im postivien wie auch (manchmal) negativen sinne hab ich bei atelco gemacht.

dort habe ich bisher alles umgetauscht bekommen was irgendwie mucken machte, was allerdings der 28 tage umtauschfrist auch nicht weiter verwundern dürfte. da kaufe ich manchmal was,ansonsten bei serhend.



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von NOMINATOR » 17.12.2005, 23:12

Hm, ok, dann kommentiere ich auch das mal noch [;)] ... ich hab ja auch eine KM-Filiale da, aber leider eine ziemlich kleine: das heißt zunächst einmal lange Wartezeiten, was eigentlich nicht schlimm wäre, wenn die Preise ok sind und der Service super. Bei KM habe ich aber irgendwie immer einen etwas komischen Beigeschmack, wenn ich etwas kaufe, was eine zeitlang besonders am Filialleiter gelegen haben muss, der mir sogar teilweise noch am Nachmittag das Frühstück fast hochkommen ließ; so was von aalglatt und unfreundlich. Noch schlimmer war sein inkompetenter Mitarbeiter, der aber so ziemlich alles falsch machte, was man falsch machen kann!

Inzwischen hat sich das zum Glück geändert: nun sind zwei frische, recht junge Gesichter drinnen, freundlich und zuvorkommend, recht kompetent. Ich bin zwar dennoch lieber bei Arlt, aber inzwischen komm ich ab und an auch gern mal wieder zu KM, wenn nicht gerade viel los ist [;)] . Schön: Wenn man etwas bestellt (geht natürlich bei Bedarf auch in die Filiale) und es länger eine Woche dauert, bekommt man einen Gutschein über EUR 5,-- zugeschickt, leider muss man dazu einen Einkauf in einem Wert von EUR 100,-- tätigen; so günstig ist da leider nur sehr wenig, so dass man zu der Summe selten kommt! Auch als Neukunde bekommt man einen solchen Gutschein einmalig und ab und an gibt es saisongebunden ebenfalls einen EUR 5,-- Gutschein; ist aber auch schon eine Weile her, dass ich mal einen solchen in der Hand hatte (Herbst 2004?!) ...

Fazit: KM würde ich ein wenig hinter Arlt ansiedeln, was aber nicht heißt, dass man davon abraten müsste.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

andihu
Beiträge: 113
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: umfrage : positive erfahrungen mit händlern und deren service...

Beitrag von andihu » 17.12.2005, 23:22

NOMINATOR schrieb:
-------------------------------------------------------
> alles wird ohne Probleme innerhalb der 14
> Tages-Frist zurückgenommen
(Gemeint ist Arlt)
Tauschen die innerhalb 14 Tage auch um, wenn man im Laden gekauft hat oder nur beim Online-Kauf?


tech-nicker schrieb:
-------------------------------------------------------
> hatte zum Glück nicht das Vergnügen bei den
> Billigläden etwas umtauschen zu müssen, aber
> oft genug unkulant behandelte Kunden verärgert
> aus dem Laden gehen sehen
Welche Läden meinst du mit "Billigläden"?


ZU KM-Elektronik:
Guter Service bedeutet für mich, dass die Filiale auch telefonisch erreichbar ist. Dies ist bei KM-Elektronik seltenst der Fall. Man wird idR zur Telefonzentrale nach Magstadt umgeleitet oder es geht halt gar keiner ran. Preise gut, aber kein guter Service.
Trotzdem kaufe ich dort öfter ein, denn die Preise sind weitaus niedriger als bei Blödmarkt & Co. Einmal sah ich sogar einen Mitarbeiter von Saturn dort in der Filiale einkaufen.

andihu



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste