Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Hier sind Beiträge rund um Nahrungsmittel bei den Discountern richtig...
a10597049
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2011, 16:49
Kontaktdaten:

Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von a10597049 » 08.11.2011, 16:57

Kann man hier von einer Preisabsprache ausgehen?

Traubensaft (Direktsaft, rot, 1 Liter) bis 01.11.2011 bei Aldi Süd, Netto, Edeka 0,69 EUR

Das gleiche Produkt bei allen drei Märkten ab 02.11.2011, satte 0,89 EUR

Ohne Absprachen bzgl. Höhe und Zeitpunkt ist so eine massive Preiserhöhung von 0,20 EUR am Markt meiner Meinung nach nicht durchsetzbar.



Markus47
Beiträge: 10
Registriert: 09.11.2010, 14:08
Kontaktdaten:

Re: Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von Markus47 » 23.11.2011, 17:52

ich kann mir das nicht anders erklären, dass bei allen drei Märkten genau das gleiche Produkt um 20cent erhöht worden ist. Das Aldi und Lidl gleiche Preise haben und gleichzeitig erhöhen ist ja bekannt.Genauso bei Netto. Gut & günstig von Edeka fiel da allerdings immer raus um ca. 1-2cent.




Siwen
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2012, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von Siwen » 18.03.2012, 16:34

Könnte es nicht vlt. daran liegen,

das einfach irgendwo auf der Welt die Traubensaison vorbei ist...

Nennt mich naiv aber das halte ich durchaus für möglich und das dann normalweise die preise 0,87 / 0,90 / 0,91 wären und weil jeder weiß, dass der Kunde am besten auf 0,09 kauf haben alle sich auf 0,89 angeglichen



NettoGhetto
Beiträge: 344
Registriert: 22.07.2010, 21:17
Kontaktdaten:

Re: Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von NettoGhetto » 24.03.2012, 18:59

Vielleicht sollte man mal die Marktmacht der angesprochenen Konzerne denken.

Aldi ist bis heute der Preiskönig - Aldi reduziert/erhöht einen Preis...die Branche passt sich an.




NettoGhetto
Beiträge: 344
Registriert: 22.07.2010, 21:17
Kontaktdaten:

Re: Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von NettoGhetto » 28.04.2012, 16:09

Solange sich gewisse Branchen gegenseitig belauern wie im kalten Krieg, so lange muss man auch keine Preisabsprachen durchziehen.

Siehe Lebensmittel, siehe Spritpreise.



JumboFan
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2012, 15:16
Kontaktdaten:

Re: Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von JumboFan » 06.06.2012, 15:28

der markt wimmelt nur von solchen kartellen. selbstverständlich haben die großen discounter absprachen. das geht in verschiedensten formen.

apotheken etc alles kartelle...



sparschildkroete
Beiträge: 96
Registriert: 13.10.2016, 08:03
Kontaktdaten:

Re: Preisabsprachen Aldi/Netto/Edeka?

Beitrag von sparschildkroete » 13.10.2016, 08:21

Das ist wahrscheinlich ein Fall für den Verbraucherschutz, nicht wahr?


"Menschen lachen gerne über Dinge, von denen sie keine Ahnung haben. Drum kichern sie oft, wenn sie das Wort Dinosaurier hören." - Ernst Probst


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast