E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Hier sind Beiträge über Abzockversuche und enttäuschende Online-Shops richtig...
oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von oldtimer » 04.09.2014, 14:34

Ich habe gerade eine E-Mail (angeblich von PayPal) mit folgendem Text (-Auszug) erhalten:

„Ihre Kontoübersicht für August 2014

Hallo (Vor- und Zunahme)
um Ihre letzten Zahlungen anzusehen, loggen Sie sich bei PayPal.de ein. Vertrauliche Informationen versenden wir aus Sicherheitsgründen niemals in einer E-Mail.“

Auf den ersten und auch auf den zweiten Blick ist die gesamte E-Mail so überzeugend gestaltet, dass vielleicht manch einer leichter als sonst in die Versuchung geraten könnte, die angegebenen Links anzuklicken.
Dieses Mal droht man auch nicht mit Konsequenzen für den Fall, dass man die erforderliche
„Verifizierung“ oder – noch wohlklingender - „Verifikation“ nicht in der vorgegeben Frist vornimmt.
Andrerseits nimmt man damit – ungewollt – den Druck heraus.

Diese neueste Phishing-Attacke wird hier
http://www.nickles.de/forum/viren-spywa ... 81017.html sehr schön kommentiert.

mfG
oldtimer



oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von oldtimer » 09.09.2014, 16:58

Die hohe Zahl der Zugriffe auf mein Posting vom 04.09.2014 lässt erkennen, dass es vermutlich viele von dieser Phishing-Attacke „Betroffene“ gibt, die sich – ggf. über Google auf diese Seite geleitet – zusätzliche Infos einholen wollten.
Mancher wird sich allerdings gefragt haben, was es mit dem Link zu Nickels.de auf sich hat, als er unversehens auf einem „Schrottplatz“ für „Fast löschenswertes, aber eben nicht gelöschtes“ landete und dort den Hinweis fand: „Hier landen Mist, Testpostings und dergleichen mehr“.

Das habe ich nicht gewollt!

Schon gar nicht habe ich gewollt, dass sich jemand eine Premium-Mitgliedschaft bei Nickels.de verschaffen muss, wenn er denn wissen will, was sich so alles an Mist auf dem „Schrottplatz“ „Kurz vorm löschen“ befindet und nur angemeldeten Nutzern zugänglich ist.

Deswegen bitte ich die mehr als 200 Leser meines Postings um Nachsicht und verspreche, Seiten von Nickels.de hier nie wieder zu verlinken.

mfG
oldtimer



Team Discountfan
Beiträge: 575
Registriert: 30.12.2004, 21:32
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von Team Discountfan » 10.09.2014, 07:49

Hi,

Danke für den informativen Beitrag und das lobenswerte Update. Wir möchten nicht in Deinem Beitrag "rumpfuschen", aber evtl. kann man den Nikles-Link rausnehmen.

Eine seriöse Quelle ist auch immer Hoax-Info - hier sind insbbesondere zu den Paypal-Betrugsversuchen Infos hinterlegt: http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/scam/idtheft.shtml


Aldios
Team Discountfan.de

oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von oldtimer » 12.09.2014, 15:14

Danke für die Blumen!

Nachdem inzwischen – laut neuem „Zählwerk“ (finde ich übrigens gut!) - mehr als 500 Zugriffe auf diesen Thread erfolgt sind, muss ich noch etwas ergänzen.

Ursprünglich hieß es auf der verlinkten Nickles-Seite:
„Info: Die Phishing-Versuche werden immer ausgefeilter. – Nickles“

Dieser Einschätzung schließe ich mich nach wie vor voll an,
und deswegen bin ich auch dafür, den Nickles-Link zu belassen.
Um mögliche Irritationen auszuschließen, könnt ihr aber gerne kraft eures Amtes „von Nickles zwischenzeitlich gelöscht“ oder dergl. hinzuzufügen.

Zum Thema abschließend noch ein alle Zweifel beseitigender Ratschlag (von spoof@paypal):
„KLICKEN SIE IN E-MAILS NICHT AUF VERMEINTLICHE LINKS ZUR PAYPAL-WEBSITE.
Geben Sie stattdessen in Ihrem Browser paypal.com ein und loggen Sie sich in Ihr Konto ein.“

mfG
oldtimer



oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

neues "Zählwerk" für Zugriffe

Beitrag von oldtimer » 19.09.2014, 23:39

Nach 5 Tagen über 200 Zugriffe,
nach 8 Tagen über 500 Zugriffe,
am 19.9. um 23.48 Uhr genau 994 Zugriffe,
am 19.9. um 23.54 Uhr genau 1001 Zugriffe.

Das weckt Erinnerungen an Tausendundeine Nacht!

Man könnte ja stolz drauf sein, wenn man genau wüsste, wer wie oft auf die drei Beiträge zugegriffen hat.
Registrierte?
Gäste?
Unsichtbare?
Moderatoren?
Administratoren?
Google (bots), Yahoo (bots) oder sonstige Robots?

Ich weiß nur mit absoluter Gewissheit, wer am 19.9. zuletzt sieben Mal zugegriffen hat.
Das sollte zu denken geben!

mfG
oldtimer



Team Discountfan
Beiträge: 575
Registriert: 30.12.2004, 21:32
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von Team Discountfan » 20.09.2014, 07:39

Hallo,

solche Zugriffszahlen sind für uns nicht ungewöhnlich, wenn das Thema interessant ist und der Betreff - wie in diesem Fall - geschickt gewählt. Bei der Suche nach "Paypal" und "Kontoübersicht für August 2014" landet dieser Forenbeitrag ganz oben. Insofern recht leicht zu erklären.


Aldios
Team Discountfan.de

samweis
Beiträge: 33
Registriert: 29.03.2015, 16:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von samweis » 29.03.2015, 17:08

Mir ist das auch schon aufgefallen. Zuletzt gab es einige täuschend echte Paypal-Phishing-Mails, bei denen man echt genau hinschauen musste, um zu entdecken, dass das ein Fake ist.
Und auch von Vodafone und der Telekom gab es zuletzt täuschend echt aussehende Mails mit Rechnungen. Dumm nur, wenn man bei denen keinen Vertrag hat...:D


Wir können nicht von anderen etwas erwarten, was wir selbst nie bereit wären zu tun.

oldtimer
Beiträge: 673
Registriert: 23.11.2007, 01:29
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von oldtimer » 08.04.2015, 17:29

[quote
solche Zugriffszahlen sind für uns nicht ungewöhnlich, wenn das Thema interessant ist und der Betreff - wie in diesem Fall - geschickt gewählt. ][/quote]

Hallo Team Discountfan!
Inzwischen wundert mich das auch nicht mehr!

Der Begriff „PayPal“ im Titel hat wirkliche magische Anziehungskraft.
Heute erfolgte bereits der 5000. (in Worten: fünftausendste) Zugriff auf das von mir erst vor 7 Monaten – genau am 04.09.2014, 14:34 – eingestellte Thema.
Und seitdem ist dieses Thema unangefochtener Spitzenreiter unter der Rubrik „Verbraucherschutz“.

Eine fürwahr fantastische Entwicklung!

Aber nicht nur „mein“ Thema, - auch 24 weitere Themen unter dieser Rubrik (einige sogar von 2010) erfreuen sich großer Beliebtheit und verzeichnen in diesen sieben Monaten mehr als 3000 Zugriffe (jeder einzelne selbstverständlich)!

Da staunt der Laie, aber der Fachmann wundert sich – selbstverständlich - nicht.
Denn Themen wie „Meinpaket.de Verarsche mit Eneloop für 10€“ oder ‚Internetsupport als "miese Gelddruckmaschine"[:X]’ haben auch heute durchaus noch ihren Reiz.

@ Centurion:
Auch „dein“ Thema „Dell – Falle“ vom 29.07.2010, 21:48, hat sich bislang als zug(riffs)kräftig erwiesen. Wenn das so bleibt, wird es bis Weihnachten 2015 vsl. auf annähernd 7000 Zugriffe kommen.


Mit freundlichem Gruß
oldtimer



aLDIHASSER59
Beiträge: 91
Registriert: 14.10.2006, 19:42
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von PayPal: „Ihre Kontoübersicht für August 2014“

Beitrag von aLDIHASSER59 » 09.05.2015, 16:28

Übel daran ist, das PayPal mit derselben Mail mit der Kontoübersichten verschickt werden auch seinen Krams verhökert. So kann man die Adresse nicht in den Junkmailordner werfen, sonst landen da auch die Buchungsdaten. :x

Ciao
aLDIHASSER



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast