Lidl - Firma Schraven Retourepaket verschwunden - was nun?

Hier sind Beiträge über Abzockversuche und enttäuschende Online-Shops richtig...
Jo.Ri
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2007, 19:42
Kontaktdaten:

Lidl - Firma Schraven Retourepaket verschwunden - was nun?

Beitrag von Jo.Ri » 14.05.2007, 20:15

Hallo,

so, nun weiß ich mir nich' anders helfen, als mal hier bei Euch um Hilfe zu bitten.

Ich hatte am 30.11.2006 den Silvercrest-DVD-Player KH 6515 bei Lidl gekauft und dann stand das ding erstmal rum bis März. Unfassbar, aber so war's. Als ich es dann doch mal in Betrieb nahm, erwies sich das gute Stück als definitv defekt - also Retoure damit, denk' ich, weil is' ja Garantie drauf.

So, angerufen bei der Firma Schraven. Die haben mir nach einer Woche! 'n liebloses "Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziehen"-Schreiben + Paket-Retoure-Schein geschickt. Kein Datum drauf, kein Nix.

Ich als braver und naiver Bürger handele genauso wie es auf der 0815-Beschreibung in Sachen "Wie bereiten Sie das Paket zu" steht, geh' zur Post, geb' das Paket ab und geh' wieder. Ich frag' die Postbeamtin noch, ob es das war (weil es so schnell ging) - sie sagt ja - tschüß.

Nu denk' ich mir, man hört ja gar nichts mehr von den Schraven-Leuten - ruf mal an.

Und Supi: mein Paket ist möglicherweise gar nicht angekommen, weil ja auch noch kein Paket an mich rausgegangen ist, und es ist ja schon so lange her (O-Ton Schraven-Mitarbeiterin) - hä?
Ob ich ich denn die ID-Nr. des Paketes hätte (die steht auf dem Fitzelchen, was die Post abstempelt)? Damit müsste ich einen Nachforschungsauftrag bei der Post stellen. Ich sag', dass nichts abgestempelt wurde. Darauf Sie: das kann nicht sein!
Ich fühl' mich verarscht, weil die Post wiederum zugibt, dass sowas vorkommt und ich hätte in solchen Fällen einen extra Paketschein zu dem Retoure-Schein ausfüllen müssen (woher soll ich das wissen???) - aber ja leider so können Sie mir nicht helfen. Für eine Nachforschung brauchen sie die ID.
DIE hab' ich aber nich'!

Das Schärfste is' ja, dass die Schraven behaupten, sie führen keine Posteingangsliste. Wo gibt's denn sowas? Die führen nur eine Liste über das, was rausgeht. Hab' ich ja noch nie gehört, so ein Geschäftsgebaren.

Wie dem auch sei. Ich kann keine ID erbringen. Die Post kann ohne ID keine Nachforschung anstellen und irgendeiner freut sich über meinen DVD-Player? Das kann's doch nicht sein.
Ich bin echt sauer. Man hört ja immer soviel von Kulanz, aber die Schravens haben mir knallhart gesagt, weise ich nicht nach, dass das Paket auf dem Postweg verloren ging - hab' ich eben Pech gehabt: Player weg, Geld weg.

Wie verhalten ich mich denn nun am besten? Ich will mir nicht gefallen lassen, so abgespeist zu werden. Habe ich Chancen auf ein Ersatzgerät, oder wirklich die A*Karte gezogen?

Vielen Dank fürs Lesen bis zum Schluss und eventuelle Antworten.

Gruß
Jo.Ri



Jo.Ri
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2007, 19:42
Kontaktdaten:

Re: Lidl - Firma Schraven Retourepaket verschwunden - was nun?

Beitrag von Jo.Ri » 15.05.2007, 13:50

Ja ja,

so schnell kann es gehen. Mein Paket ist jetzt plötzlich doch da (seit dem 03.05.). Nur ist das Modell, das ich brauche leider nicht vorrätig und deswegen konnte mir auch noch kein Ersatzgerät zugeschickt werden.
Das Warten hat also noch kein Ende, aber wenigstens ist mein Paket sicher gelandet.

Trotdem oder deswegen; ich werde wohl beim Discounter keine technische Geräte mehr kaufen.
Mir reichts deutlich! Ich bin mehr als enttäuscht!

Gruß

Jo.Ri



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Lidl - Firma Schraven Retourepaket verschwunden - was nun?

Beitrag von questionmark » 16.05.2007, 22:07

gut,aber an einen beleg mit bestätigung (der stempel bei der post reicht als empfangsbestätigung) muss man schon selber denken,genau wie an das nachzählen des wechselgeldes an der kasse oder das lesen des kleingedruckten eines vertrages !
diese kritik muss man sich schon gefallen lassen,vertrauen ist gut,kontrolle...

dass sich die firma allerdings dennoch derart benimmt und angeblich keien eingangsliste führt,ist schon heftig,wann melden die denn dann konkurs an ???

[img]http://www.cheesebuerger.de/images/smil ... h/p015.gif[/img]



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast