Wie Puzzle haltbar schön machen?

Hier ist alles richtig, was nicht in die anderen Forenbereiche passt
Benutzeravatar
ZaynLuvsGigi
Beiträge: 103
Registriert: 07.10.2016, 12:27
Kontaktdaten:

Wie Puzzle haltbar schön machen?

Beitrag von ZaynLuvsGigi » 16.11.2020, 12:01

Hi Leute!

Meine Oma ist eine leidenschaftliche Puzzlerin. Zu ihrem 80. Geburtstag hat sie ein 3000er Puzzle geschenkt bekommen, aber leider waren die Teile zu klein als dass sie sie mit den Augen noch gut unterscheiden konnte..

Ich habe beschlossen, das Puzzle selbst anzufertigen und ihr das Ergebnis eingerahmt zu schenken!

Hält normaler Sekundenkleber bei Puzzelteilen gut? Was sind eure Erfahrungen? Gibt ja auch extra Puzzlekleber, aber ist das notwendig?



Wer?Wolf!
Beiträge: 98
Registriert: 26.10.2016, 13:46
Kontaktdaten:

Re: Wie Puzzle haltbar schön machen?

Beitrag von Wer?Wolf! » 18.11.2020, 11:04

Hallo!

Welches Motiv hat das Puzzle :P ?
Das ist natürlich eine schöne Idee! Deine Oma wird sich sicherlich sehr freuen. Aber noch besser würde ich es finden, wenn du zusammen mit deiner Oma das Puzzle zusammenbauen würdest. Wäre eine Freizeibeschäftigung mit Sinn und ich denke ihr hättet einen großen Spaß dabei.

Gerade in Zeiten von Corona, sehnen sich die älteren Menschen nach Unterhaltung und würden gerne mehr Zeit mit ihren Kindern und Enkelkindern verbringen.
Bezüglich dem Puzzlekleber. Man muss jetzt extra kein Geld dafür ausgeben, sondern kann sich diesen auch einfach selbst machen. Dafür werden lediglich Sachen wie Pappkarton, Schwamm, etwas Wasser und Tapetenkleister benötigt. Eine Anleitung findet man auf dieser Seite: https://www.3dpuzzle.org/puzzlekleber/.

Ich würde aber jedoch eher zu professionellen Puzzlekleber raten, diese sind deutlich hochwertiger. Gut ist der Ravensburger Puzzle-Conserver, hier gibt es ein Video, wie dieser aufgetragen werden soll: https://www.youtube.com/watch?v=NfgIuD7B58c.

Dann mal viel Vergnügen, vielleicht berichtest du uns ja mal von dem Ergebnis.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast