Straße und Shop

Hier ist alles richtig, was nicht in die anderen Forenbereiche passt
sparschildkroete
Beiträge: 96
Registriert: 13.10.2016, 08:03
Kontaktdaten:

Straße und Shop

Beitrag von sparschildkroete » 12.10.2020, 08:08

Hi Leute,

ich war neulich mit nem Kumpel mal in so einem CBD Shop und fand die Preise ganz schön seltsam... Wenn ich an früher denke, wo man das Gras auf der Straße gekauft hat, da hat man so 10 Euro pro Gramm bezahlt und den Preis findet man auch bei diesen Shops so ungefähr... Wie kann das sein? Dachte da CBD Blüten legal sind packen sie preislich noch was drauf, auch wegen Bürokratie, Steuern ....

Wie setzt sich da der relativ günstige Preis zusammen?


"Menschen lachen gerne über Dinge, von denen sie keine Ahnung haben. Drum kichern sie oft, wenn sie das Wort Dinosaurier hören." - Ernst Probst

Benutzeravatar
ZaynLuvsGigi
Beiträge: 103
Registriert: 07.10.2016, 12:27
Kontaktdaten:

Re: Straße und Shop

Beitrag von ZaynLuvsGigi » 23.10.2020, 08:29

Keine Ahnung wie genau sich der Preis der CBD Blüten zusammensetzt. Ich hab aber mal gelesen, dass das komplizierteste beim Cannabis der Anbau ist. Hanf braucht eine hohe Luftfeuchtigkeit, viel Flüssigkeit, geeignetes Klima etc. Ob es nun CBD Blüten oder THC Blüten sind, glaube das ist beim Anbau vielleicht weniger entscheidend, solange man das Know How hat..
In CBD Blüten ist ja bekanntlich weniger als 0,2 % THC enthalten, sofern ein Shop das in Deutschland legal vertreiben will. Ich bin jetzt nicht unbedingt ein Legalisierungs-Befürworter, zumindest nicht von Cannabis Blüten mit THC Gehalt. Aber dadurch, dass CBD Blüten legal sind, profitiert nur die Qualität der Shops und Anbieter. Und es können "fancy" Sorten gezüchtet werden, wie Super Lemon Haze, Redwood Kush, Orange Bud oder auch Gorilla Glue (Gott weiß, was man sich darunter vorstellen kann!)

Ich hab mal bei einem Kumpel super Lemon Haze ausprobiert, das war echt lecker. Mag den Geruch von Hanf nicht so sehr und der Geschmack ist ja in der Regel auch ziemlich intensiv. Aber das Haze hat echt fruchtig, eben etwas zitronig, geschmeckt. Im Tee ist das ne wunderbare Würze!
Wenn man also sicher sein will, beim Cannabis Qualität zu bekommen, würde ich definitiv nicht THC von der Straße kaufen ;) Ist ja sowieso illegal :'D sondern auf die Wirkung des CBDs hoffen und CBD Blüten kaufen.

Angeblich soll das CBD ja beruhigend, sogar krampflösend und entzündungshemmend wirken. Warum nicht einfach mal ausprobieren?
Manche verdampfen die Blüten auch in einem Vaporizer. Da ich aber sowieso nicht rauche war das für mich nie ne Möglichkeit. Selbst meine Tante schwört darauf, sie trinkt öfter CBD Tee vor dem Schlafen gehen und schwört, dass sie seitdem viel besser ein- und durchschlafen kann.
Um den high-Effekt muss man sich ja keine Sorgen machen, das bleibt THC Konsumenten vorenthalten ;) Zum Glück!! Und auch süchtig macht CBD angeblich nicht.
Zuletzt geändert von shamez23 am 26.10.2020, 06:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast