Auf der Suche nach einem guten Bauunternhemen!

Hier ist alles richtig, was nicht in die anderen Forenbereiche passt
Benn
Beiträge: 41
Registriert: 15.10.2016, 23:07
Kontaktdaten:

Auf der Suche nach einem guten Bauunternhemen!

Beitrag von Benn » 11.09.2017, 18:32

Hallo!
Ich will ein neues Haus in Beriln bauen. Ich möchte wissen, worauf ich achten muss. Wenn jemand neulich mit solchen Sachen zu tun hatte, bitte lassen sich mich wissen. Was soll die Firma bieten? Ich will eine modernes und bequemes Haus. Aber die Firma sollte auch preiswert sein.
LG



traut
Beiträge: 638
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach einem guten Bauunternhemen!

Beitrag von traut » 12.09.2017, 14:34

Hi Benn,

deine Herangehensweise ist noch reichlich naiv. Lass dir Zeit.

Beobachte den Markt, schau dir Angebote an. Lass dir Referenzobjekte zeigen, sowohl im Bau befindliche als auch fertige. Und versuche, ob du nach dem Bau die Bewohner nochmals ansprechen kannst, was alles schief ging.

Kauf dir 'nen guten Ratgeber. Ich hatte das Buch "Wir modernisieren unser Haus" von Beate Bühl.

Das wichtigste für den Laien ist ein guter Architekt. Wenn du etwas schlüsselfertiges kaufen willst, dann steckt dort in der Regel der Bauträger mit dem Architekten unter einer Decke. Wenn du selbst mit einem Architekten anfängst, dann bist du dessen Auftraggeber, dann kümmert der sich um entsprechende Angebote und Handwerker.

Ein guter Anfang: mach' dir Gedanken über dein Guthaben, deine finanzielle Perspektiven, die Lage und deinen langfristigen Platzbedarf. Gerade ein Haus baut man tendenziell eher für den Rest des Lebens - das hat man noch immer am Hals, auch wenn die eigenen Kinder ausgezogen sind. Ob und wie man ein Haus teilen kann sollte man sich gleich mit überlegen.

Einfacher ist es, ein fertiges Haus zu kaufen, wo man nur noch Details renovieren muss. Das verkauft man auch leichter wieder, um Ort oder Platzbedarf zu ändern.



Viktor
Beiträge: 25
Registriert: 13.11.2016, 13:12
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach einem guten Bauunternhemen!

Beitrag von Viktor » 14.09.2017, 21:47

Hallo!
Ich kann dir nur meine Erfahrung mitteilen. Ich habe mich auch vor 10 Jahren entschieden eine eigenes Haus zu bauen und ich kann nur sagen dass es im Nachhinein eine sehr gute Investition für mich war. Es gibt aber eigenes, was man über den Bau eines Haus wissen sollte. Falls du in deinem Umkreis keinen Fachmann hast, dann kannst du dich auch sehr gut online über ein Bauunternehmen zu informieren. Es wäre nicht schlecht wenn du dir einen Beratungstermin geben lässt. Ich habe für dich mal was gegoogelt, hier z.B. http://www.mein-regio-haus.de/massivhau ... ternehmen/ findest du weitere nützliche Infos. Du kannst alles genau besprechen, wie du alles im Haus haben willst, ich denke dabei an Details wie z.B. welche Farben du für die Wände willst, welche Fliesen, welchen Fußboden...usw).
Gruß



Geizhals
Beiträge: 13
Registriert: 16.08.2014, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach einem guten Bauunternhemen!

Beitrag von Geizhals » 17.08.2018, 23:43

Auf keinen Fall sollte man ohne Architekten bauen, das geht auf jeden Fall in die Hose. Die Kosten welche man sich beim Architekten spart zahlt man am Ende für vorher nicht kalkulierte Arbeiten drauf. Uns ist es so ergangen. Wir hatten den Bau an eine ortsansässige Baufirma übergeben, welche Monate lang nicht mit den Arbeiten begann. Erst war angeblich das Wetter schuld, dann war die Baufirma terminlich nicht in der Lage... Schließlich ging es los und der Rohbau lief voller Wasser. Da ging dann gar nichts mehr, wir mussten bis zum Frühjahr warten, damit es mit dem Bau weitergeht. Danke eines kräftigen Bautrockners von dieser Seite hier konnten wir den Bau so weit trocknen, dass auch die Ausbauarbeiten beginnen konnten. Von daher: Nimm Dir einen Architekten, der plant alles im voraus und koordiniert die einzelnen Gewerke.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste