DSL-Router mit oder ohne integr. Modem?

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: DSL-Router mit oder ohne integr. Modem?

Beitrag von NOMINATOR » 09.12.2006, 15:02

Das W501 V ist auch sehr gut; habe ich bei Verwandten verbaut, die jetzt nur noch ein ordentliches DECT-Telefon brauchen (haben noch eines aus der 'Vorkriegszeit' [:D] ), dann wird kostenlos telefoniert, bis der Hörer raucht [(-:] ... das W500 V war eigentlich auch ok (habe ich zuvor selbst ausprobiert), aber beim Einwählkomfort fehlt noch so einiges und die neuste Firmwarerevision war nicht stabil, ansonsten aber auch ein solides Gerät.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]


NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: DSL-Router mit oder ohne integr. Modem?

Beitrag von NOMINATOR » 10.12.2006, 18:37

Nicht beim W501 V sondern beim W500 V!!! Beim W500 V hatte ich sporadische Totalaufhänger, die einen Reboot verlangten, um wieder vernünftig mit der Kiste arbeiten zu können... dies hielt aber auch nicht lange und dann trat das Problem wieder auf. Aber mit der Version 1.20 lief es einwandfrei, die 1.23 war die reinste Katastrophe!


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast