Super Angebot von Versatel ....

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Super Angebot von Versatel ....

Beitrag von NOMINATOR » 27.05.2006, 11:54

cosamed schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> habe immerhin alles nur auf einer etage ohne
> stahlbeton wände. signal stärke so um die 68
> prozent. ist das gut? oder wäre eine höher wert
> effektiver? ich weis das wirklich nicht so genau.

So pauschal kann man das nicht sagen! Es kommt immer auf die Bauart des Gebäudes, die Abstände, sonstige mögliche Störfaktoren, usw. und so blubber an.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]


cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Super Angebot von Versatel ....

Beitrag von cosamed » 28.05.2006, 11:39

aussetzer kann ich keine beobachten,

ich habe es halt vorher nur blubber kabelblubbergebunden gehabt zuhause.

aber es ist ne tolle sache. wenn ich doch diese 20.000 'er leitung bekommen sollte dann kann ich einfach das neue modem an den 54g router hängen und gut ist.

wie gesagt kann ich den linksys router empfehlen, der baut das ganze selbst auf und die client's finden den router dann automatisch, wenn man natürlich vorher am router das knöpfchen drückt.

vor allem die bezeichnung des kennwortes ist mehr als unübersicht. als verschlüsslung kommt wpa mit tkip zum einsatz.

da bin ich aber nicht so fit drin aber ich denke mal das es ausreichen sollte.

oder ist wpa2 sicherer mit aes ?

muss mir das nochmal durchlesen...

mfg




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast