Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
marc_meiners
Beiträge: 79
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beitrag von marc_meiners » 24.04.2006, 11:01

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern ein Problem mit der Internetverbindung meiner Freundin (DSL 1000). Das Problem sieht so aus, dass sich die Seiten nur noch in Zeitlupe aufbauen. Im Schnitt vergehen pro vollständigen Aufbau so 3-4 Minuten. Manche Seiten hängen sich ganz auf, Google Earth verweist z.B. beim Hochladen auf ein Problem mit der Serververbindung und will sich aus dem Cache versorgen. Das Surfen ist also nicht mehr möglich. Seltsam ist nur, dass alle Downloads mit der ganz normalen Geschwindigkeit laufen.

Am System ist angeblich nichts geändert worden. Habe inzwischen verschiedene Browser getestet und das System mittels Systemwiederherstellung einige Tage zurückgesetzt. Das Problem bleibt. Woran kann das liegen? Kann es vielleicht sein, dass das Netzwerkkabel (10 Meter) evtl. defekt ist? Es verläuft teitweise mitten durch den Raum und es besteht durchaus die Möglichkeit, dass da jemand draufgetreten ist? Aber dann müsste das Internet, doch gar nicht mehr laufen, oder?

Weiß nicht mehr weiter, bin mal wieder auf eure Hilfe angewiesen.

Viele Grüße,
Marc



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beitrag von NOMINATOR » 24.04.2006, 11:19

Erster Anlauf: Viren- und Malwarescanner durchlaufen lassen; insbesondere, wenn das eine geht, aber das andere nicht, kann ich mir keinen Hardwaredefekt vorstellen. Wie ist deine Freundin angebunden? Direkt per Modem oder per Router?


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

klaus_b
Beiträge: 616
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beitrag von klaus_b » 24.04.2006, 20:35

Ist eine Firewall vorhandem? Ggf. mal abschalten. Ist der Seitenaufbau in XP allgemein auch langsamer (Grafikkarte?) geworden oder das Sytem ausgelastet?
Ist das nur bei bestimmten Seiten oder bei allen? Falls ein Router vorhanden ist, den mal resetten oder Einstellungen überprüfen.


-------------------------
... duck und wech ...
-------------------------
MD 8830-Vista Home Premium SP 1 *** MD 8000 Win XP Home SP2 *** 19" TFT MD 30219 *** 3 Ext. HDD *** Router Speedport W700V *** DSL 3.072R *** ...

questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beitrag von questionmark » 24.04.2006, 22:35

und wie immer : welche programme laufen im hintergrund und welche netzwerkprotokolle sind installiert ?
läuft evtl. ipv6 im hintergrund ?



marc_meiners
Beiträge: 79
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beitrag von marc_meiners » 25.04.2006, 06:30

So, da bin ich wieder.
Nachdem ich den Rechner wie von euch empfohlen nach Viren und Co. gescannt, Firewall deaktiviert und laufende Hintergrundprogramme überprüft habe, konnte ich immer noch nichts ändern. Ein Anruf beim Anschlussanbieter brachte schließlich die Erkenntnis, dass das Problem angeblich bei denen liegt. Eine Mittbewohnerin des Hauses hat die gleichen Probleme. Der Fehler soll noch heute behoben werden....bin ich ja mal gespannt.

@ nomi
Die Internetverbindung geht einfach über einen Netzwerkanschluss in der Wohnung. Gehe deshalb davon aus, dass im Keller irgendwo ein Rooter mit integriertem Sptitter steht.

Viele grüße,
Marc



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Seitenaufbau in Zeitlupe trotz DSL?

Beitrag von NOMINATOR » 25.04.2006, 13:57

marc_meiners schrieb:
-------------------------------------------------------
Eine Mittbewohnerin des Hauses hat die
> gleichen Probleme. Der Fehler soll noch heute
> behoben werden....bin ich ja mal gespannt.
>
> @ nomi
> Die Internetverbindung geht einfach über einen
> Netzwerkanschluss in der Wohnung. Gehe deshalb
> davon aus, dass im Keller irgendwo ein Rooter mit
> integriertem Sptitter steht.

Jo, dann wird es wohl tatsächlich am Anschluss selbst gelegen haben...


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste