Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
heinie
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von heinie » 06.03.2006, 15:21

Hallo,
nach einem Dachgeschossausbau möchte ich einen älteren Win 98 SE Rechner ( K6 300) an meine Fritzbox anschließen, ein kleines Netzwerk einrichten und meinen Kindern einen Internetzugang verschaffen. Meinen Rechner MD 8080 habe ich über USB an die F-Box angeschlossen, den Win 98 Rechner über Netzwerkkabel. Nun zum Problem, ich kann weder eine Netzwerkverbindung noch eine Internetverbindung mit dem Win 98 Rechner zustande bringen. Ich habe schon Einstellungen mit fester und automatischer ip-Adresse versucht, mit Ipconfig wird keine ip- Adresse und auch keine Subnetzmask angezeigt. Ich habe eine D-Link Netzwerkkarte, habe es aber auch schon mit einer Belkin versucht, alles ohne Erfolg.
Versuchsweise hatte ich auch Win XP und S-Linux 9.3 (nacheinander) auf dem alten Rechner
installiert, lief natürlich raketenschnell, aber die Netzwerk-, und Internetverbindung hat geklappt. Kann mir Jemand einen Rat geben?

Gruß Klaus



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von NOMINATOR » 06.03.2006, 19:19

1. Was genau gibt den ipconfig aus, wenn du die IP automatisch vergeben lässt.

2. Nutzt du eine SW-/HW-Firewall?


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

heinie
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von heinie » 06.03.2006, 20:06

Hallo,
1.heute nachmittag kam bei ip subnet nur 0.0.0.0
jetz kommt :schwerer ipconfigFehler ipconfig kann nicht ausgeführt werden
2.- Fritzbox hat eine HW-Firewall
-Auf meinem XP-Rechner ist eine SW Firewall(Fritz web protect), die habe ich aber abgeschaltet= keine Veränderung
-win 98 keine Firewall
Gruss Klaus



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von NOMINATOR » 06.03.2006, 20:18

Sämtliche Firewalls erst mal deaktiviert lassen, während der Konfiguration des Netzwerks; egal auf welchem Rechner eine solche aktiv ist, sie kann enormen Ärger verursachen! Oder aber: man schaltet den IP-Bereich, der im Router vorgesehen ist frei, dann ist es nebensächlich!

Hast du zu irgendeinem Zeitpunkt, irgendwelche Assistenten für die Netzwerkeinrichtung genutzt?! Z.B. auch den Netzwerkassistenten von XP für Win 98 auf Diskette o.ä.? Falls ja, ist evtl. die ganze Konfiguration im Teich. Wie sieht es im Gerätemanager aus? Insbesondere bei den Netzwerkgeschichten... was findest du für Protokolle vor? Gab es in letzter Zeit irgendwelche Probleme mit Virenbefall o.ä. auf dem 98-er Rechner?

Je mehr Details, desto eher können wir vielleicht noch was eingrenzen.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

heinie
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von heinie » 06.03.2006, 23:00

Ich war heute abend auswärts, darum bis jetzt keine Antwort. Ich habe scheinbar ein zusätzliche Problem bekommen,der oben beschriebene Fehler , der ersmalig heute abend auftrat ist auch nach Löschen und neuaufspielen sämlticher Treiber und Protokolle nicht wegzubekommen. Ich werde morgen einen neuen Versuch starten und dann nochmals berichten. Viren sind auszuschließen , die Patte wurde formatiert und Win 98 neu aufgespielt.
Bis Morgen Klaus



heinie
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von heinie » 07.03.2006, 14:59

Hallo,
ich habe die Festplatte heute nochmal formatiert und win 98 neu aufgespielt.Jetzt zu den Angaben:
im Netzwerk befinden sich
- Client für Microsoft-Netzwerke
- Netzwerkkarte
- TCP/IP Automatische Ip Vergabe, DNS deaktiviert
- Datei-und Druckerfreigabe

Bei ipconfig kommt folgende Meldung
0 Ethernet Adapter
IP-Adresse 169.254.228.249
SubnetMask 255.255.0.0
Standart Gateway.......
Die Meldung bleibt auch bei ausgesteckter Netzwerkkarte gleich.
Gruss Klaus



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von questionmark » 07.03.2006, 16:46

hm,wenn es unter xp geht auf demselben system,muss es auch unter 98se gehen,die fritzbox hat ganz normale routerfunktion und dhcp ist aktiv ?



heinie
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von heinie » 07.03.2006, 17:24

Das dachte ich eigentlich auch . Ich habe in den letzen Wochen schon alle möglichen Einstellungen versucht, ohne einen Schritt vorwärtsgekommen zu sein. Vielleicht ist das ein Lösungsansatz: ich habe noch einen vigor 2500se. Ich habe das netzwerk ausgestöpselt und nur den Vigor an die Netzwerkkarte der Win98 Rechners angeschlossen. Auch hier war kein Zugriff auf den Router möglich. Es hatte allerdings den Anschein , als wolle er die Konvigurationsseite des Vigors laden (der Fortschrittsbalken unten am IE füllte sich ca halb), brach dann aber wegen Zeitüberschreitung ab. Das sieht dann aus als ob der Netzwerkzugriff zu langsam ist, ich bin mir da aber nicht sicher. Bei Winxp und Linux war der Internetzugriff das einzig schnelle.
Gruss Klaus



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von questionmark » 07.03.2006, 17:33

hm,es sollten folgende komponenten unter 98 aufgeführt sein :

client für ms netzwerke
*netzwerkkarte,z.b. realtek...*
tcp/ip - *name der netzwerkkarte*
datei- und druckerfreigabe

meist sind auch noch dfü einträge drin,die dürfen da auch bleiben.



heinie
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Netzwerk Windows 98SE & Windows XP

Beitrag von heinie » 07.03.2006, 19:17

Genau so steht's drin . Allerding ist tcp/ip nicht in Verbindung mit der Netzwerkkarte aufgeführt. Ich weiss auch nicht, wie ich das zustandebekomme. Allerdings hatte ich auch diese Variante schon ohne eine Verbindung zustande zu bringen.

Klaus[:S]



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast