Fremde Firmware aufflashen auf T Sinus 130DSL ?

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Fremde Firmware aufflashen auf T Sinus 130DSL ?

Beitrag von cosamed » 11.01.2006, 00:10

http://sinus-gigaset-forum.de/

dort finde ich einen thread wo von einem smc router dessen firmware auf ein sinus 130dsl aufgeflasht worden ist ...

jetzt frage ich wieso warum und weshalb? immerhim haben einige von problemen berichtet und ich kenne mich daher recht wenig aus mit der materie ..

ich habe bei meinem sinus 130dls herausgefunden das ich dort das passwort nicht mehr ändern kann ...

vielfach wurde auch die version 1.04 als übeltäter herausgefunden und einige haben wieder auf 1.01 zurückgeflasht, ich werde es auch tun da ...

meine frage wegen des flashens von fremdfirmware ist nur rein informativer natur dazu wollte ich den rat der fachleute mal einholen ???

MFG




Osiris
Beiträge: 514
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Fremde Firmware aufflashen auf T Sinus 130DSL ?

Beitrag von Osiris » 12.01.2006, 09:54


Hmm. ganz einfach: wenn Du den Router mit dem Fremdbios zerschiesst stehste da und guckst in die Wäsche. Wenns klappt, prima.
Ist es denn bei Dir so dringend? Kannst Dir bei ebay oder so schonmal ein 2.Gerät aussuchen :-)

Ich würds nicht machen. Beim MD8080 zb wäre es theoretisch auch möglich, ein original MSI Bios einzuspielen. Aber so etwas werden nur die wenigsten riskieren. Gut, ist vielleicht ein wenig komplexer aber dennoch.
Es bleibt immer die Gefahr, dass es misslingt.


----------------------
System: E6750@3,4 Ghz 8x425@Default Vcore || Gigabyte P35 DS3 || MSI 8800GTS 640MB || 2 GB DDR-2 MDT800 || Samsung 400GB SATA2 || Samsung DVD || externe Trekstor 160GB USB2.0 || 19" TFT Samsung 940B || Win XP Prof. SP2 || Logitech X-230 2.1 & Rumblepad

cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Fremde Firmware aufflashen auf T Sinus 130DSL ?

Beitrag von cosamed » 12.01.2006, 14:03

na ja, beim lesen diverser foren wird man eventuell leicht in die versuchung geführt das zu tun.

allerdings kann niemand garantieren auch wenn es läuft ob es nicht hinterher irgendwelche probleme gibt und das risiki gehe ich nicht.

ein bios update von msi einzuspielen für den md8080 würd ich auch nicht riskieren ...

MFG




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste