Scanner für Dokumente??

Hier sind Beiträge rund um technische Artikel richtig... (moderiert von: shamez23)
klaraa
Beiträge: 15
Registriert: 06.10.2016, 08:05
Kontaktdaten:

Scanner für Dokumente??

Beitrag von klaraa » 06.10.2016, 08:58

Ich bin auf der Suche nach einem praktischen Scanner, mit dem ich meine ganzen Zettel relativ schnell einscannen kann. Als Lehrerin habe ich früher alles auf Papier geschrieben und mittlerweile hat sich ein großer Haufen angesammelt, den ich jetzt loswerden will.
Deshalb möchte ich sie alle einscannen, damit ich ein "Backup" habe und die Zettel endlich wegschmeißen kann. Weiß da jemand vielleicht einen guten und günstigen Scanner? Ich habe einen relativ günstigen von Fujitsu gefunden, weiß aber nicht wie viel der kann usw... Kennt dieses Modell jemand von euch?

LG
Klara



Chekaet
Beiträge: 135
Registriert: 17.10.2011, 09:35
Kontaktdaten:

Re: Scanner für Dokumente??

Beitrag von Chekaet » 06.10.2016, 14:02

Hi, zum scannen nutze ich einen Multifunktionsdrucker.

Alleine um zu scannen würde ich kein Gerät kaufen. Das digitalisieren geht auch mit einem Fotoapparat, welcher den Vorteil hat auch Dokumente (wie Tageszeitung, Musiknoten, Plakate, Schulbücher" größer Din A4 zu "scannen".
Außerdem wird das Bild viel schneller erstellt, da nur ein Tastendruck erforderlich ist und nicht die Scanneinheit über das gesamte Blatt bewegt werden muss.

Leider habe ich da noch keine bezahlbare Station für die Kamera gefunden denn aus der Hand gelingt das nicht immer optimal und ein normales Stativ erscheint mir recht unhandlich denn es soll ja schnell gehen.



123123

Re: Scanner für Dokumente??

Beitrag von 123123 » 09.10.2016, 09:25

Für den Zweck ist ein echter Dokumentenscanner mehr als sinnvoll. Alle anderen Aussagen belegen nur, dass die Situation noch nie vorlag. Bei ein paar Seiten kann man sich mit einem Foto behelfen.

Ein Dokumentenscanner mit automatischer Blattführung kann aber auch direkt mehrere Blätter zu einem PDF etc. machen.

Ich habe den HP ScanJet Professional 3000.


PS : Normalerweise müsste fast jeder, der ständig Papier in die Hände bekommt so etwas haben/nutzen - "paperless office" war vor zig Jahren schon ein Schlagwort...



Shugar
Beiträge: 32
Registriert: 17.03.2005, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Scanner für Dokumente??

Beitrag von Shugar » 11.12.2016, 12:34

Persönlich nutze ich seit vielen Jahren den Vorgänger vom http://geizhals.de/epson-perfection-v37 ... 44134.html
Die Software ist Super, die Bedienung einfach und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Auch hier fügt die Software wahlweise mehrere A4-Scans zu einer PDF-Datei zusammen.



Benutzeravatar
Pating
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2016, 11:45
Kontaktdaten:

Re: Scanner für Dokumente??

Beitrag von Pating » 15.12.2016, 16:44

Hallo,
zum scannen nutze ich einen Multifunktionsdrucker. Ich würde an deiner Stelle kein Gerät kaufen das nur scannt



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast