Erfahrung mit Gardenline Hauswasserautomaten

Hier sind Beiträge zu technischen Geräten richtig, die nicht in die anderen beiden Technik-Foren passen...
heathcliff
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Erfahrung mit Gardenline Hauswasserautomaten

Beitrag von heathcliff » 22.05.2008, 08:06

wer hat sich den aldi-gardenline hauswasserautomaten um 79,99 gekauft und kann mir von seinen erfahrungen berichten? ich benötige ihn nur zur gartenbewässerung aus einem regenwasserbehälter. wichtig ist mir auch, dass er nicht zu laut ist.
vielen dank!



haefelinger1
Beiträge: 12
Registriert: 21.03.2008, 14:01
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Gardenline Hauswasserautomaten

Beitrag von haefelinger1 » 27.05.2008, 12:44

Hallo heathcliff
Ich habe dieses Ding und es arbeitet einwandfrei.
Für deinen Zweck würde ich aber eine Regenfasspumpe oder Tauchpumpe empfehlen.
Die sind wesentlich billiger und verbrauchen keinen Standbaystrom.
Da diese Pumpen dann im Wasser liegen, sind sie kaum zu hören.
Der Automat steht drausen und macht ordentlich krach.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Haefelinger



Benn
Beiträge: 41
Registriert: 15.10.2016, 23:07
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Gardenline Hauswasserautomaten

Beitrag von Benn » 19.05.2020, 00:21

Hallo,
den Thread muss ich ein bisschen auffrischen, denn ich brauche euren Rat. Es geht um die Wahl der richtigen Wasserpumpe. Was würdet ihr für einen Brunnen wählen, eine Tauchpumpe oder ein Hauswasserwerk?
Ich habe im Garten einen Brunnen, den ich bis jetzt noch nie benutzte habe. Dieses Jahr habe ich aber beschlossen den Garten mit dem Brunnenwasser zu bewässern. Allerdings fehlt mir noch die richtige Wasserpumpe.
Ich habe ein bisschen im Web recherchiert und angeblich sollen solche Hauswasserwerke von Gardena sehr empfehlenswert sein.
Hat jemand von euch Erfahrung diesbezüglich? Was würdet ihr mir empfehlen?
Gruß
Zuletzt geändert von Benn am 07.06.2020, 10:54, insgesamt 4-mal geändert.



traut
Beiträge: 638
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Gardenline Hauswasserautomaten

Beitrag von traut » 24.05.2020, 15:37

Wie willst du es benutzen?

Die Tauchpumpe reicht bestenfalls, um eine Regentonne aufzufüllen. Mit dem Hauswasserwerk kannst du direkt einen Schlauch zur Bewässerung anschließen.

Bei Gardena zahlst du den Namen mit. Ansonsten ist die verlinkte Website nur der klassische Amazon-Spam, unter Vorspiegelung eigener Testerfahrungen



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste