Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von shamez23 » 07.02.2015, 03:10

Suchst du eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk oder einen Kaffeevollautomaten?
Dein Link geht auf die Unterseite der Kaffeevollautomaten, die Unterseite zu den Kaffeemaschinen mit Mahlwerk lässt sich, zumindest auf meinem Rechner, nicht öffnen.

Markus

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von Frederike » 06.02.2015, 21:44

Hey liebe Leute.
Ich hab schlechte Erfahrungen mit den Pad-Kaffeemaschinen gemacht und will mir deshalb jetzt eine Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk kaufen. Ich hab jetzt hier diese Seite gefunden:kaffeemaschine-mit-mahlwerk.de/kaffeevollautomat-test-vergleich.html
Da gibt es auch Preisvergleiche für gebrauchte Maschinen.
Habt ihr sonst noch Tipps?
Lg,
Frederike

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von questionmark » 01.06.2009, 08:13

ich habe meine übrigens nun nach ca. 1 woche zurückerhalten,hatte mit einer längeren wartezeit gerechnet.

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von skatefreaks » 09.05.2009, 20:51

Die haben glaube ich erstmal 50 mio veranschlagt. Ob das reicht?

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von questionmark » 09.05.2009, 20:25

meien ist schon eingepackt,als ersatz für die ausfallzeit gab es ein kleines paket pulverkaffee.
mich würde interessieren,was philips diese aktion kostet...

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von Centurion » 14.04.2009, 16:36

Im Januar ging unsere altgediente Kaffeemaschine kaputt. Hatte auf der Suche nach Ersatz dann auch diesen Thread gelesen und mich noch anderweitig informiert. Hatte dann von explodierenden Senseo-Maschinen gelesen. Naja, wird ja so Einiges erzählt. Ich bekomme aber hier nicht die Pads. Deshalb hatten wir uns für eine konventionelle Kaffeemaschine entschieden. Explodierende Kaffeemaschinen...

Nun hat es auch Philips mitbekommen. Nach mehr als 3 Monaten wird reagiert.[(td)]

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/senseo100.html

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von coollight » 27.12.2008, 14:08

Die Petra mag ja gut sein,war mir aber zu groß und wirkt klobig, braucht deshalb zuviel Stellplatz auf der Arbeitsfläche in der Küche. Die Petra ist aufgrund des großen Wassertanks mehr für einen großen Familienhaushalt geeignet.Auch ist die Senseo die billigste Padmaschine auf dem Markt und hat bei Amazon überwiegend gute Rezensionen erhalten. Kaufentscheidend für mich war neben dem Preis auch die geringe Stellfläche der Senseo sowie das Design und das leichte Reinigen der Teile, die man auch in der Spülmaschine reinigen kann. Auch scheint sie nicht so schnell zu verkalken. Bisher brauchte ich sie noch nicht entkalken.

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von Musiker » 26.12.2008, 23:56

hab gehört die Petra KM31.17 ist mit das beste was man bekommt

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von coollight » 26.12.2008, 23:54

Hab' auch schon seit einiger Zeit die Senseo von Amazon, mit der ich sehr zufrieden bin. Finde den Preis von ca. 50 Euro für eine Senseo sehr günstig.Ist eine prima Padmaschine. Alle Teile sind spülmaschinenfest und leicht zu reinigen und man kann alle handelsüblichen Pads,auch von Discountern, verwenden. Optional gibt's einen Espressopadhalter sowie einen größeren Wassertank zu kaufen. Wer eine preisgünstige Padmaschine sucht, kann unbedenklich diese Senseo kaufen. [(tu)]

Re: Kaffeemaschine mit PADS - Senseo - Frage dazu !

Beitrag von questionmark » 10.10.2008, 21:37

auch ich bin kein kaffetrinker,meine frau hat sich eine schneken lassen und ab und an trinke ich auch mal eine tasse.

positiv : man kann mal eben schnell eine tasse mti kräftigem geschmack realisieren,auch in den verschiedensten verfügbaren geschmacksrichtungen. das zubehör ist einfach ind er spülmaschine zu reinigen.

negativ : brüht man nur eine tasse auf,bekommt man nur eine klägliche pfütze,die zwar für einen espresso reicht,aber einen der oft üblichen grossen kaffeebecher bekommt man auch mit 2 pads nicht richtig voll (ich giesse eh immer mit viel milch auf,das geht).

der preis ist ok !

Nach oben