Rewe: 100 bis 2000 Payback-Punkte beim Kauf von Google-Play-Karten

Bei Rewe lohnt sich in dieser Woche der Kauf von Google-Play-Guthabenkarten, wenn man Payback-Kunde ist: Je nach Einkaufswert gibt es bis zu 2000 Punkte (also den Gegenwert von 20 Euro) geschenkt.

13.11.2017 -

Bei Rewe lohnt sich in dieser Woche der Kauf von Google-Play-Guthabenkarten, wenn man Payback-Kunde ist: Je nach Einkaufswert gibt es bis zu 2000 Punkte (also den Gegenwert von 20 Euro) geschenkt.

Rewe: 100 bis 2000 Payback-Punkte beim Kauf von Google-Play-Karten

Rewe: 100 bis 2000 Payback-Punkte beim Kauf von Google-Play-Karten (Scan: Discountfan.de)

Die Payback-Punkte zum Kauf von Google-Play-Karten werden nur im Prospekt beworben (siehe unser Scan), nicht aber im Onlineshop. Dabei gilt folgende Staffelung:

  • 100 Punkte bei 15 Euro Playkarte
  • 250 Punkte bei 25 Euro Playkarte
  • 750 Punkte bei 50 Euro Playkarte
  • 2000 Punkte bei 100 Euro Playkarte

Am lohnendesten ist also der Kauf der 100er-Karte – gibt es hier schließlich 20 Euro in Payback-Punkten zurück. Zum Vergleich: Wer viermal die 25er-Karte kauft, erhält nur die Hälfte der Punkte.

Wie immer lässt sich das Guthaben der Play-Karte für alle Bereiche des Play-Stores einlösen – also nicht nur für Apps, sondern auch für Bücher, Filme oder Musik. Die Rewe-Aktion läuft ab sofort und nur bis zum 18. November 2017.

Discountfan-Tipp: Extra-Punkte gibt es auch bei zwei anderen Karten: Wer sich ein Netflix-Guthaben von 25 Euro kauft, erhält 250 Payback-Punkte geschenkt, beim Kauf einer 20er-Karte für Battle.Net sind es 200 Punkte, also zwei Euro. Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook, Google Plus oder per WhatsApp

Was?
Rewe: 100 bis 2000 Payback-Punkte beim Kauf von Google-Play-Karten
Wann?
Ab sofort bis Samstag, 18. November 2017
Wo?
Rewe
Vorteile?
Bis zu 20 Euro in Form von Payback-Punkten geschenkt
Nachteile?
Nur für wenige Tage
Nur im Laden vor Ort
Kommentare

Schreibe einen Kommentar