GMX: Ein TByte Cloudspeicher auf deutschen Servern für ein Euro im Monat

GMX feiert seinen 20. Geburtstag - und beschenkt seine Kunden mit Vorteilsangeboten. Heute gibt es einen TByte Cloudspeicher auf deutschen Servern zum Schnäppchenpreis von nur einem Euro pro Monat.

16.03.2017 -

GMX feiert seinen 20. Geburtstag – und beschenkt seine Kunden mit Vorteilsangeboten. Heute gibt es einen TByte Cloudspeicher auf deutschen Servern zum Schnäppchenpreis von nur einem Euro pro Monat.

GMX: Ein TByte Cloudspeicher auf deutschen Servern für ein Euro im Monat

GMX: Ein TByte Cloudspeicher auf deutschen Servern für ein Euro im Monat (Bild: GMX.de)

Der TByte-Cloudspeicher für einen Euro im Monat ist nur für kurze Zeit verfügbar. Vorteil der Offerte: Die Speicherung der Daten erfolgt auf deutschen Servern, man ist also vor Spitzelsoftware und -angriffen etwas besser geschützt als bei US-basierten Cloudanbietern wie Amazon Drive oder Google.

Nachteil: Der Vetrag läuft gleich zwei Jahre lang – insgesamt wird der Kunde hier also mit 24 Euro zur Kasse gebeten.

Das Angebot ist dennoch preislich sehr attraktiv: Normalerweise zahlen Freemail-Nutzber bei GMX für einen TByte Online-Speicher stolze 9,99 Euro im Monat, Topmail-Kunden werden mit immerhin noch 6,99 Euro monatlich zur Kasse gebeten. Discountfans sparen also mit der Offerte bis zu 216 Euro. Auch beim Konkrurenten Strato ist es nicht günstiger: Der Online-Speicher „HiDrive“ ist derzeit mit 250 GByte Kapazität zum Aktionspreis von 2,50 Euro im Monat zu haben, zwei TByte (eines ist nicht im Angebot) kosten schon 15 Euro monatlich.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook, Google Plus oder per WhatsApp
Was?
GMX: Ein TByte Cloudspeicher auf deutschen Servern für ein Euro im Monat
Wann?
Ab sofort für wenige Tage
Wo?
GMX
Vorteile?
Sehr guter Komplettpreis
Nachteile?
Zwei Jahre Laufzeit
Kommentare

Schreibe einen Kommentar