Exklusiv: Arealer VR-Brille mit Discountfan-Rabatt für 14 Euro

VR-Brillen sind groß im Kommen - von manchen werden sie auch als "Trend des Jahres 2016" bezeichnet. Wer in die Welt der künstlich erzeugten 3D-Welten eintauchen will, kann dies nun zum Schnäppchenpreis tun. Exklusiv für Discountfans gibt es die top bewertete "Arealer VR-Brille" bei Amazon für nur 14 Euro frei Haus.

16.09.2016 -

VR-Brillen sind groß im Kommen – von manchen werden sie auch als „Trend des Jahres 2016“ bezeichnet. Wer in die Welt der künstlich erzeugten 3D-Welten eintauchen will, kann dies nun zum Schnäppchenpreis tun. Exklusiv für Discountfans gibt es die top bewertete „Arealer VR-Brille“ bei Amazon für nur 14 Euro frei Haus.

Update II: Der Gutschein funktioniert nun wieder einwandfrei!

Update: Derzeit treten leider wieder temporäre Probleme mit dem Gutschein-Code auf, der Online-Shop ist informiert und wird das Problem zeitnah beheben. 

Discountfan-Tipp: Unter allen Abonnenten des Discountfan-Daily verlosen wir bis zum 17. September 2016 ein Exemplar der Arealer VR-Brille. 

Normalerweise kostet die Arealer VR-Brille bei Amazon 22,99 Euro plus Versand. Exklusiv für Discountfans gibt es mit Eingabe des

Gutschein-Code G4H6MZT7
(gültig bis 30.09.2016)

nochmals einen Rabatt von 8,99 Euro, sodass die VR-Brille für nur 14 Euro verkauft wird.

Exklusiv: Arealer VR-Brille mit Discountfan-Rabatt für 14 Euro

Exklusiv: Arealer VR-Brille mit Discountfan-Rabatt für 14 Euro (Bild: Amazon.de)

Wer in die 3D-Welt eintauchen will, muss lediglich sein Smartphone in die Brille stecken – geeignet ist diese für alle Modelle mit einer Diagonale von 3,5 bis sechs Zoll. Damit werden nahezu alle modernen Smartphone abgedeckt.

Zum Preis von 14 Euro ist die Brille äußerst attraktiv. Zum Vergleich: Das Konkurrenzmodell Google Cardboard ist nur aus Pappe gefertigt und mit 20 Euro plus Versand deutlich teurer.

Discountfan-Tipp: Nach dem Erhalt der Ware sollte man den Karton nach dem enthaltenen Magnetknopf durchsuchen – bei unserem Testmodell war dieser im Karton verrutscht und daher fürs erste nicht auffindbar. Einmal mit der Brille verbunden, macht er die Bedienung allerdings wesentlich einfacher: Dank der „Magnetic Control“ navigiert man einfach durch die Menues, ohne das Handy aus der Halterung nehmen zu müssen. Dazu muss der Magnetschalter lediglich nach unten gezogen werden (er schnappt automatisch wieder hoch) – das Smartphone erkennt diese Bewegung und führt den Befehl dann automatisch aus.

Die Brille bietet im Gegensatz zu Billig-Modellen die Möglichkeit, den Augenabstand sowie den Abstand zum Smartphone individuell einzustellen. Letzteres wird auf einer Folie in der Brille stabil befestigt, sodass es auch bei heftigeren Bewegungen nicht verrutscht. Dies macht sich auch in den Amazon-Rezensionen bemerkbar: Vier Kunden vergaben die Bestnote fünf von fünf Sternen, einer entschied sich für vier von fünf Sterne – schlechtere Noten gab es nicht.

Android-Nutzer sollten sich für den Einstieg in die VR-Welt die App „Google Cardboard“ herunterladen. Mit dieser kann man beispielsweise via Google Earth übers Matterhorn fliegen und einen Rundum-Blick genießen. Voraussetzung dafür: Eine schnelle Internet-Verbindung und ein nicht zu altes Handy – schließlich wird hierfür einiges an Prozessorleistung verlangt.

Folgende Apps sind außerdem für Android-Nutzer von Interesse:

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook, Google Plus oder per WhatsApp
Was?
Exklusiv: Arealer VR-Brille mit Discountfan-Rabatt für 14 Euro
Wann?
Ab sofort für wenige Tage
Wo?
Amazon.de
Vorteile?
Sehr guter Preis
Sehr gute Bewertungen
Nachteile?
Nur für wenige Tage
Kommentare

5 thoughts on “Exklusiv: Arealer VR-Brille mit Discountfan-Rabatt für 14 Euro

  1. Hallo liebe Leser,

    Sie haben beide Recht, es gibt wieder temporäre Probleme mit dem Code. Wir haben den Anbieter informiert und gehen davon aus, dass der Rabatt in Kürze wieder funktioniert.

    Die Probleme bitten wir zu entschuldigen.

  2. Hallo,

    Sie ist nach wie vor lieferbar, Sie müssen auf den Link zum Drittanbieter gehen. Der Gutschein funktioniert inzwischen auch wieder.

Schreibe einen Kommentar