Ebay: Funk-Energiekostenmessgerät für 19,99 Euro frei Haus

Stromfressern per Funk auf der Spur: Bei Ebay ist als "Wow! des Tages" das Funk-Energiekostenmessgerät Cost Control RC mit zwei Sensoren und einer Fernbedienung zum Schnäppchenpreis von 19,99 Euro frei Haus zu haben.

10.09.2014 -

Stromfressern per Funk auf der Spur: Bei Ebay ist als „Wow! des Tages“ das Funk-Energiekostenmessgerät Cost Control RC mit zwei Sensoren und einer Fernbedienung zum Schnäppchenpreis von 19,99 Euro frei Haus zu haben.

Cost Control RC

Cost Control RC für 19,99 Euro frei Haus (Bild: Ebay)

Das Cost Control RC Funk-Energiekostenmessgerät für 19,99 Euro frei Haus ist nur bis Donnerstag vormittag zu haben, solange Vorrat reicht. Gemessen wird der aktuelle Verbrauch sowie der maximale Verbrauch und der insgesamt bezogene Strom. Das Gerät errechnet eine Kostenvorhersage für einen Monat oder ein Jahr.

Dabei kommt er auch Mini-Verbrauchern auf die Spur: Gemessen wird bereits ab 0,3 Watt, somit dürften auch viele Standby-Geräte entlarvt werden. Zum Lieferumfang gehören zwei Funk-Sensoren, das Set ist auf bis zu fünf Sensoren erweiterbar.

Zum Preis von 19,99 Euro mit Versand ist das Set ein echtes Schnäppchen. Zum Vergleich: Bei Amazon ist es derzeit etwa doppelt so teuer und kommt in den Rezensionen recht gut weg. Kunden loben die „einfache Erfassung“ und die Genauigkeit der Messungen. Bemängelt wird, dass die Sensoren nicht einzeln nachkaufbar sind un die Aktualisierung der Anzeige auf der Fernbedienung nicht „automatisch“ erfolgt. Genau dies sehen andere Kunden aber als Vorteil: So können sie beispielsweise per Tastendruck abrufen, wieviel Strom ein Waschmaschinengang verbraucht.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

Was?
Funk-Energiekostenmessgerät Cost Control RC für 19,99 Euro frei Haus
Wann?
Ab sofort für einen Tag
Wo?
Ebay.de
Vorteile?
Sehr guter Preis
Gratis-Versand
Nachteile?
Nur für einen Tag zu haben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar