Gratis: App "Deutsche Klassiker in Erstausgaben" für iOS erschienen

Nachdem in den letzten Tagen Android-Nutzer mit Gratis-Angeboten regelrecht überschüttet wurden, ist nun die Apple-Fraktion am Zug: Die Bayerische Staatsbibliothek bietet "Deutsche Klassiker in Erstausgaben" komplett gratis an.

28.08.2015 -

Nachdem in den letzten Tagen Android-Nutzer mit Gratis-Angeboten regelrecht überschüttet wurden, ist nun die Apple-Fraktion am Zug: Die Bayerische Staatsbibliothek bietet „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“ komplett gratis an.

Gratis-App "Deutsche Klassiker in Erstausgaben"

Gratis-App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“ (Bild: Bayerische Staatsbibliothek)Keine

Die Gratis-App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“ steht ab sofort bei iTunes zum Download bereit. Eine Android-Version ist laut den Bibliothekaren in Planung.

Die iOS-App ist erst seit zwei Tagen auf dem Markt und bietet zu Beginn 30 historische Erstausgaben zum Schmökern an – mit dabei sind „Die Leiden des jungen Werthers“, Kafkas „Verwandlung“, Wedekinds „Lulu“ oder Morgensterns „Galgenlieder“.

Die Texte erstrecken sich laut dem Anbieter „von der Epoche der Aufklärung bis ins 20. Jahrhundert“. Es handelt sich dabei jeweils um die erste selbständige Druckausgabe oder eine wesentlich vom Autor veränderte Neufassung. Der User hat dabei die Wahl aus drei verschiedenen Ansichtsmöglichkeiten: Die klassische E-Book-Ansicht, eine Ansicht mit den Scans der Original-Buchseiten oder eine „innovative Hybrid-Ansicht“. Damit soll es möglich sein, die Original- und E-Book-Ansicht in einem eigenen Ansichtsmodus kombiniert anzuzeigen: „Auf diese Weise kann der Text der Originalbuchseiten mit einer vom Leser individuell ausgewählten Schriftart überblendet werden“, so die Bibliothekare. Wer sich mit der alten Frakturschrift schwer tut, wird diese Option dankbar annehmen.

Die Münchner Buch-Experten waren schon in der Vergangenheit fleißig, was das Thema Apps angeht: So gibt es bereits acht kostenlose Bücher-Apps, darunter eine für orientalische Werke und eine zum Thema „Bayern in historischen Karten“.

Android-Nutzer können Klassiker beispielsweise über die Kindle-App von Amazon schmökern, wenn auch nicht in der Originalausgabe: Im Bereich Gratis-eBooks bietet Amazon immer wieder Werke, deren Urheberrecht abgelaufen ist, zum legalen Download an. Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

Was?
Gratis-App "Deutsche Klassiker in Erstausgaben"
Wann?
Ab sofort verfügbar
Wo?
iTunes
Vorteile?
Gratis-Angebot
Dauerhaft kostenlos
Nachteile?
Noch nicht für Android erschienen
Kommentare

Schreibe einen Kommentar