Smartphone: Vodafone 553 für 19,99 Euro frei Haus via Ebay

15.09.2011 -

Günstiger ist der Einstieg in die Smartphone-Welt nicht möglich: Vodafone bietet das Touchscreen-Handy 553 via Ebay für 19, 99 Euro frei Haus an. Zwar ist das Handy an einen Callya-Vertrag gebunden, die monatliche Pauschale von 9, 99 Euro lässt sich allerdings umgehen.

Zum Angebot

Das Smartphone Vodafone 553 gibt es zum Preis von 19, 99 Euro frei Haus nur solange Vorrat reicht. Bei Teltarif.de findet sich ein Testbericht zum Vodafone 553. Die Experten kommen zu dem Fazit, es handele sich um ein „preiswertes Smartphone, das im Praxistest einen ordentlichen Eindruck hinterlassen hat“. Damals kostete das Modell noch knapp 80 Euro.

Ganz ohne Nachteile ist so ein Billig-Modell natürlich nicht: So kann man nicht via WLAN surfen, außerdem können keine Apps installiert werden, da es sich um ein von Vodafone eigens entwickeltes Betriebssystem handelt.

Discountfans sollten außerdem beachten, dass das Handy nur mit der dazugehörigen SIM-Karte funktioniert. Der SIM-Lock kann nach zwei Jahren kostenlos aufgehoben werden, davor fallen 100 Euro an. Der dazubehörige Tarif „CallYa Smartphone Fun“ bietet zum Preis von 9, 99 Euro pro Monat (für Nutzer unter 26 Jahren, wer älter ist, muss fünf Euro mehr zahlen) eine SMS-Flat in alle Netze sowie eine Internet-Flat bis maximal 200 MByte pro Monat.

Der Tarif kann monatlich gekündigt werden – allerdings gibt es für Discountfans noch einen anderen Weg, die Karte samt Smartphone ohne monatliche Grundgebühr zu nutzen: Ist auf der Karte nicht ausreichend Guthaben für die Pauschale vorhanden (also weniger als 9, 99 Euro pro Monat), so ruht der Tarif und man zahlt lediglich neun Cent pro SMS oder Gesprächsminute in alle deutsche Netze. Der gleiche Preis gilt für die Minute ins Internet.

Wird wieder genügend Guthaben aufgeladen, so ist die Pauschale automatisch wieder aktiviert. Wer wenig telefoniert, kann von diesem Umstand profitieren – kann man doch mit einem Rest-Guthaben von knapp zehn Euro fast zwei Stunden quasseln oder über 100 SMS versenden. Problematisch wird es nur bei der Aufladung: Für diese beträgt der Mindestwert 15 Euro, wodurch der Tarif wieder aktiviert wäre.

Doch auch hier gibt es einen Ausweg: Hat man eine zweite Vodafone-Karte, so kann man via „Callnow-Transfer“ einen Betrag von drei oder fünf Euro von dieser auf die Callya-Karte übertragen – somit wird auch die monatliche Pauschale umgangen.

Discountfan-Fazit: Für den günstigen Einstieg in die Smartphone-Welt ist das Vodafone 553 gut geeignet und zu diesem Preis unschlagbar. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

3814
Was?
Vodafone 553 für 19,99 Euro frei Haus via Ebay
Wann?
Ab sofort für kurze Zeit
Wo?
Vodafone via Ebay
Vorteile?
Sehr guter Preis

Gratis-Versand

Nachteile?
Zeitlich begrenzte Aktion

SIM-Lock