Tchibo: SIM-Karte mit 10 Euro Guthaben für 1 Euro

17.09.2008 -

Bei Tchibo gibt es derzeit neun Euro geschenkt: Wer sich jetzt im Handy-Shop des Kafferösters eine SIM-Karte für einen Euro kauft, erhält ein Testguthaben von zehn Euro. Wie bei allen Prepaid-Tarifen gibt es weder Grundgebühr noch sonstige versteckte Kosten.

Zum Angebot

Die Bedingungen für die SIM-Karte mit zehn Euro Guthaben zum Preis von einem Euro sind denkbar einfach: Buchbar ist die Offerte ab sofort bis einschließlich 27. Oktober 2008. Das Testguthaben von zehn Euro ist bis Ende des Jahres gültig, danach verfällt es ersatzlos.

Das Testguthaben erhalten übrigens auch alle Käufer, die sich zusätzlich für ein Tchibo-Handy entscheiden. Am günstigsten ist derzeit das „Kompakt-Handy 112“ – es handelt sich dabei um das Motorola C123, das zum Preis von 25 Euro angeboten wird. Zieht man das Testguthaben ab, so kostet das Handy nur noch 15 Euro.

Wer sich nur für die Karte entscheidet, kann ein gutes Geschäft machen: Derzeit kostet die Gesprächsminute in alle deutsche Netze 15 Cent – netzintern sind nur fünf Cent zu zahlen. Für SMS fallen jeweils 15 Cent an. Mit dem Guthaben von neun Euro kann man also bis Jahresende eine Stunde gratis telefonieren oder 60 SMS für lau versenden. Netzintern sind sogar drei Stunden Telefonate zum Nulltarif möglich – interessant ist dies beispielsweise für Pärchen, wenn sich jeder der beiden Partner eine SIM-Karte sichert. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

5
Was?
SIM-Karte mit 10 Euro Guthaben für 1 Euro
Wann?
Ab sofort und nur bis 27. Oktober 2008
Wo?
Tchibo
Vorteile?
Gratis-Guthaben

Keine versteckten Gebühren

Nachteile?
Guthaben ist nur bis Ende des Jahres gültig