Gratis: 50 Cent für jeden Einkauf mit Diba-Kreditkarte

28.09.2007 -

Wer öfters mit seiner Kreditkarte einkauft, kann damit jetzt sogar Geld verdienen: Die ING-Diba bietet ab sofort eine Visa- Mastercard an, bei der er für jeden Einkauf einen Bonus von 50 Cent gibt. Discountfan.de hat nachgerechnet, ob sich die Offerte lohnt.

Zum Angebot

Wer die Kreditkarte mit Einkaufsbonus nicht oder nur wenig nutzt, landet auf jeden Fall im Minus – es fälltn nämlich eine Jahresgebühr von 18 Euro an. Außerdem werde nur Einkäufe ab 20 Euro vergütet.

Im Umkehrschluss heißt dies: Wer im Jahr mindestens 36 mal die Karte zückt, hat die Jahresgebühr wieder drin und macht ab da einen Gewinn.

Zahlt man beispielsweise 50 mal im Jahr mit der Karte, so hat man sich einen Bonus von immerhin sieben Euro erwirtschaftet – inklusive Gratis-Kreditkarte.

Positiv: Eine Partnerkarte gibt es auf Wunsch kostenlos hinzu – somit wird die Schwelle von 36 Einkäufen leichter erreicht. Der Kunde hat bei der ING Diba die Wahl zwischen Mastercard oder Visa.

Der Kunde sollte übrigens unbedingt die „Abrechnung online“ wählen – wer auf den klassischen Postweg setzt, muss pro Monat nochmals 55 Cent zahlen. Außerdem empfiehlt es sich, 100 Prozent des monatlichen Saldos zurück zu zahlen – sonst fallen hohe Kreditzinsen an.

Discountfan-Fazit: Wer die Krediktarte recht häufig nutzt (beispielsweise beim Tanken, im Restaurant, in der Apotheke oder beim Shopping), der hat schnell die Jahresgebühr wieder drin und kann sich einen Bonus erwirtschaften. Alle anderen fahren mit klassischen kostenlosen Kreditkarten günstiger. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Gratis-Angebot mehr.

1529
Was?
50 Cent für jeden Einkauf mit Diba-Kreditkarte
Wann?
Ab sofort
Wo?
ING Diba
Vorteile?
50 Cent Cashback
Nachteile?
Jahregebühr von 18 Euro