Plus: Attacke auf Aldi mit Billig-LCD-TV

11.10.2007 -

Einen Tag nach Aldi hat nun auch Plus einen LCD-TV zum Schnäppchenpreis angekündigt. Auflösung und Bildschirmdiagonale sind genauso groß wie beim Kult-Discounter, der Preis liegt um zehn Euro niedriger. Discountfan.de dokumentiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Geräte in einer übersichtlichen Tabelle.

Zum Angebot

Die beiden LCD-TVs von Aldi-Nord und Plus im direkten Vergleich:

































































Anbieter Aldi-Nord
Plus
Name
Design LCD-TV MD 30325
LG 32LC42
Diagonale
32 Zoll / 81 Zentimeter
32 Zoll / 81 Zentimeter
Auflösung
1366 x 768
1366 x 768
HD-Ready
ja
ja
Full-HD
nein
nein
HDMI
2 Eingänge 2 Eingang
TV-Tuner
2 Tuner PIP 1 Tuner
Kontrast k. A. 5000:1
Helligkeit
k. A. 450 cd/qm
Reaktionszeit k. A. 5 ms (GtG)
Garantie
3 Jahre 2 Jahre
Preis
599 Euro 589, 95 Euro
Erhältlich ab
17. Oktober 2007 (regional) sofort (deutschlandweit)
Weitere Infos
Aldi-Nord.de/.. Plus.de/..

Discountfan-Fazit: Leider nennt Aldi im Gegensatz zu Plus keine Detailangaben zu Helligkeit, Kontrast und Reaktionszeit. Sollte der TV hier mit dem Plus-Gerät gleichwertigt sein, so ist Aldi grundsätzlich überlegen: Für das Discounter-Gerät sprechen zum einen die zwei integrierten Tuner (mit Bild in Bild-Funktion), zum anderen die längere Garantie.

Im Gegenzug ist das Plus-Gerät ab sofort deutschlandweit erhältlich, der Aldi-Flachmann ab kommenden Mittwoch nur im Norden der Republik.

Käufer des LG-Gerätes sollten beachten, dass die Lieferkosten insgesamt knapp 24 Euro betragen und nur bis zur Bordsteinkante geliefert wird – wer also im fünften Stock wohnt und keinen Aufzug hat, muss den Fernseher selbst hochwuchten. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

19
Was?
LCD-TV für 589,95 Euro
Wann?
Ab sofort solange Vorrat reicht
Wo?
Plus Onlineshop
Vorteile?
Sehr guter Preis

Gute technische Daten

Nachteile?
Kein Full-HD

Teure Lieferkosten

Nur ein HDMI-Eingang