Aldi-PC: Alternativen zum Medion MD 8828

22.11.2007 -

Die Konkurrenz hat sich auf den neuen Aldi-PC gut vorbereitet: Während der Kult-Discounter mit einem neuen Blu-ray-Laufwerk lockt, verlegen sich die Wettbewerber auf andere Schwerpunkte: Im Angebot sind Quadcore-PCs, ein Terabyte-Rechner sowie ein Komplett-Paket mit 22-Zoll-TFT. Discountfan.de stellt die drei interessantesten Alternativen zum neuen Aldi-PC vor und fasst die Details in einer übersichtlichen Tabelle zusammen.

Zum Angebot

Dell: Komplettsystem mit 22-Zoll-TFT für 868, 45 Euro
Die Zeiten, als es zum Aldi-PC noch einen Monitor hinzu gab, sind längst vorbei. In diese Lücke stößt nun Dell: Der „Inspiron 531 DT Comet“ ist derzeit inklusive 22-Zoll-TFT und Lieferung für 868, 45 Euro im Angebot. Die Grundausstattung ist (bis auf das optische Laufwerk) mit dem Aldi-PC vergleichbar: Verbaut sind eine Dualcore-CPU von AMD, zwei GByte RAM und zwei je 250 GByte große Festplatten (zusammen also 500 GByte). Angeboten wird der Rechner derzeit mit einem Sonder-Rabatt von 70 Euro für nur noch 879 Euro. Extra-Tipp: Durch den Rabatt-Code MX270V?5MKBFCZ am Ende des Bestellvorgangs lässt sich der Preis nochmals um stolze zehn Prozent drücken. Hinzu kommen jedoch noch teure Versandkosten von knapp 80 Euro – somit macht der Preis inklusive Lieferung in der Summe 868, 45 Euro aus (siehe auch unser Screenshot vom Warenkorb.
Discountfan-Fazit: Für knapp 30 Euro weniger als bei Aldi bekommt man einen Komplett-PC mit großem TFT. Der Rabatt-Code von zehn Prozent gilt allerdings nur noch bis zum 23. November. Sollte danach ein vergleichbarer PC verfügbar sein, wird Discountfan.de an dieser Stelle darüber berichten.

cXtreme: Terabyte-Rechner für 799 Euro
Nicht kleckern, sondern klotzen ist offenbar das Motto beim Elektronik-Discounter cXtreme: Während sich die drei Konkurrenten noch mit 500 GByte Festplattenspeicher begnügen, ist bei der Conrad-Tochter die doppelte Kapazität zu haben. Erstmals gibt es also einen Discounter-Rechner mit einem Terabyte Speicherplatz. Die übrigen Kernkomponenten sind mit denen des Aldi-PC vergleichbar. Der Versand erfolgt frei Haus. Extra-Tipp: für nur knapp 40 Euro ist eine Garantie-Verlängerung auf stolze vier Jahre möglich.
Discountfan-Fazit: Für 100 Euro weniger als bei Aldi erhält man einen Rechner mit doppelt so großem Festplattenspeicher und vergleichbaren Kern-Komponenten. Von der Garantie-Verlängerung sollte man auf jeden Fall Gebrauch machen – selbst wenn es keinen Schaden gibt, kann man den Rechner immer noch nach drei Jahren mit einem Jahr Rest-Garantie weiter verticken.

Plus: Quadcore-Rechner für 1399, 95 Euro
Echte Gamer werden mit dem Aldi-PC wenig anfangen können – an diese Zielgruppe richtet sich der zeitgleich angebotene Piranha Gaming PC von Plus. Er ist mit einer Quadcore-CPU (also vier Prozessorkernen) und passendem Spieler-Zubehör zu haben. So zählen eine Gaming-Tastatur und eine G3-Maus zum Lieferumfang. Dies alles macht sich aber auch im Preis bemerkbar: Der Plus ist mit 1399 Euro der teuerste Disocunter-PC im aktuellen Umfeld.

Discountfan-Fazit: Der Plus-PC ist aufgrund des hohen Preises in erster Linie nur für Gamer interessant – für normale Anwendungen braucht es weder eine Quadcore-CPU, noch das sonstige Spiel-Zubehör. Der Preis ist vergleichsweise hoch.
























































Aldi Dell cXtreme Plus
899 Euro 868, 45 Euro 799 Euro 1399, 95 Euro
Intel Core 2 Duo E6750
(2 x 2, 66 GHz)
AMD Athlon 64 X2 5600+
(2 x 2, 8 GHz)
AMD Athlon 64 X2 6000+
(2 x 3, 0 GHz)
Intel Core 2 Quad Q6600
(4 x 2, 4 GHz)
2 GByte RAM 2 GByte RAM 2 GByte RAM 2 GByte RAM
500 GByte Speicher 500 GByte Speicher 1000 GByte Speicher 1000 GByte Speicher
nVidia GeForce 8600 GS nVidia GeForce 8600 GS nVidia GeForce 8500 GT nVidia GeForce 8800 GTS
Blu-Ray-Laufwerk,
3 Jahre Garantie
22-Zoll-TFT,
Lieferung im Preis drin
Garantie-Erweiterung auf
vier Jahre möglich
Gaming-Zubehör,
schickes Gehäuse
ab 28. November 2007 nur bis 23. November 2007 ab sofort ab sofort
Aldi.de (in Kürze online) Dell.de cXtreme.de Plus.de

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keinen Discount-PC mehr.

1570
Was?
Wann?
Wo?
Vorteile?
Nachteile?