Aldi-Notebook: Medion Akoya MD 96860 im Norden für 999 Euro

16.11.2007 -

Mit dem Aldi-Notebook MD 96860 hat der Kult-Discounter ab dem 22. November im Norden ein weiteres Schnäppchen-Notebook im Angebot. Im Gegensatz zu den letzten Geräten verfügt dieses jedoch über ein großes 17-Zoll-Display und eine 250 GByte große Festplatte.

Zum Angebot

Die Ausstattung des neuen Aldi-Notebook MD 96860 im Detail

  • Intel Core2 Duo Prozessor T5450 (1.66 GHz, 2MB L2 Cache, FSB 667 MHz)
  • 2048 MByte RAM
  • 250 GByte Festplattenkapazität
  • nVidia GeForce 8600M GS mit 256 MByte GDDR2 Speicher
  • 17 Zoll TFT Widescreen Display im 16:10 Breitbildformat (Spiegeldisplay)
  • Integrierte 1, 3 Megapixel Webcam mit Mikrofon
  • Duallayer Multinorm-DVD-Brenner
  • DVB-T-Tuner (extern)
  • Modem, LAN und WLAN
  • 6-Kanal Audio Out (Analog + S/P-DIF)
  • 4in1 Cardreader
  • Integriertes Bluetooth 2.0
  • 4 x USB 2.0, kein Firewire
  • HDMI out
  • integrierter Ziffernblock
  • Windows Vista Home Premium
  • Microsoft Works 9
  • Microsoft Office 2007 Trial Version
  • PowerDVD 7, Ulead PhotoImpact 12SE, WISO Mein Geld 2008 u.a.
  • BullGuard Internet Security (90 Tage Updates)
  • Fernbedienung, Notebook-Tasche, USB-Scrollmaus, DVI/VGA Adapter
  • 3 Jahre Garantie
  • Erhältich ab: 22. November 2007 bei Aldi-Nord
  • Preis: 999 Euro

Discountfan-Fazit: Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist das neue Aldi-Notebook top – ein 17-Zoll-Notebook mit 250 GByte Festplatte und zwei GByte RAM sowie drei Jahren Garantie gab es in dieser Preisklasse bislang nicht.

Überzeugen kann der mobile Rechner auch durch nette Zusatz-Features wie dem integrierten Ziffernblock (selbst bei 17-Zoll-Notebooks leider keine Selbstverständlichkeit), der Webcam und der Bluetooth-Schnittstelle. Ein Rätsel bleibt, warum nur eine externe DVB-T-Lösung verwendet worden ist – bei Notebooks dieser Größenklasse wäre auch Platz für ein internes Modul gewesen.

Die Software-Ausstattung und das Zubehör ist Aldi-üblich üppig. Schade jedoch, dass Aldi auch hier nur ein 90-Tage-Update gegen Viren und weitere Gefahren aus dem Netz bietet. Es kann nicht angehen, dass Discount-Notebooks drei Monate nach dem Kauf den Angriffen aus dem Web schutzlos ausgeliefert sind. Derzeit ist dies jedoch sowohl bei Aldi wie bei Lidl Standard.

In unserem Forum wird schon seit dem 10. November über das neue Aldi-Notebook Medion Akoya MD 96860 diskutiert – hier sind Fragen und Kommentare zum mobilen Rechner jederzeit willkommen. Aldi-Nord wird die Infos zum Notebook im Laufe des Samstags online stellen, im Süden ist das Gerät vorerst nicht zu haben. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

Was?
Aldi-Notebook Medion Akoya MD 96860 für 999 Euro
Wann?
Ab Donnerstag,
22. November 2007
Wo?
Aldi-Nord

Angebot ist nicht deutschlandweit verfügbar

Vorteile?
Sehr guter Preis

Üppige Ausstattung

3 Jahre Garantie

Nachteile?
Nur bei Aldi-Nord zu haben

Kein Firewire-Anschluss

Sehr kurzer Virenschutz