Euro-Jackpot: Zehn Spielfelder zur Rekordsumme mit fünf Euro Rabatt

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Euro-Jackpot: Zehn Spielfelder zur Rekordsumme mit fünf Euro Rabatt

Der Euro-Jackpot ist auch am vergangenen Freitag nicht geknackt worden – jetzt gibt es für die Ziehung am kommenden Freitag mit der Rekord-Gewinnsumme von 90 Millionen Euro zehn Felder für 15 statt 20 Euro. Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden. Neukunden können sogar komplett gratis mitspielen.

Die zehn Felder beim Euro-Jackpot für 15 statt 20 Euro können ab sofort online gespielt werden. Wie immer muss man fünf Zahlen von eins bis 50 tippen, dazu noch zwei Euro-Zahlen von eins bis zehn. Liegt man als einziger Richtig, streicht man die 90 Millionen ein.

Dabei ist die Chance, alle EuroJackpot Zahlen richtig zu tippen, rund 1,5 mal besser als beispielsweise beim klassischen Lotto 6aus49. Insgesamt gibt es zwölf verschiedene Gewinnkategorien, auch in der zweiten Kategoie (fünf Richtige und eine Eurozahl) locken oft Millionengewinne. So konnten sich am vergangenen Freitag vier Mitspieler über jeweils knapp fünf Millionen Euro freuen. Bei fünf Richtigen ohne Euro-Zahl gab es immerhin noch 155.293,40 Euro

Neukunden können sich außerdem einen Gratistipp im Wert von zwei Euro sichern, alternativ gibt es für Neukunden einen Systemschein mit 1000 Chancen für einen statt zehn Euro.

Die Spielscheinabgabe ist bis Freitag um 19:10 Uhr möglich, die Ziehung erfolgt um 20 Uhr. Wie immer gilt auch hier: Teilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Mehr Infos unter bzga.de. Chance auf den Hauptgewinn beim Euro-Jackpot 1:95 Millionen.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.