Norma: Notebook MSI M16N80 für 666 Euro

25.03.2008 -

Der Supermarkt Norma hat mit dem MSI M16N80 ab dem 31. März 2008 ein neues Discount-Notebook zum Preis von 666 Euro im Angebot. Der mobile Rechner ist mit einem Dualcore-Prozessor von AMD, drei GByte RAM und einer 160 GByte großen Festplatte ausgestattet. Außerdem gibt es externe Festplatten für 109 Euro.

Zum Angebot

Das Display des Norma-Notebooks hat eine Diagonale von 15, 4 Zoll. Trotz dieses relativ kleinen Ausmaßes ist im Notebook ein eigener Ziffernblock integriert. Im Inneren des Rechners werkelt ein AMD Turion 64 X2 TL60 Dual Core mit 2 GHz. Für die Grafik ist die ATI Mobility Radeon HD 2400 mit HDMI-Ausgang zuständig, die sich einiges an RAM vom Arbeitsspeicher abknapst. Dieser ist jedoch mit drei GByte recht üppig bemessen.

Die restliche Ausstattung ist Standard: Mit dabei ist ein Duallayer-DVD-Brenner, eine integrierte Webcam, ein 3in1-Cardreader sowie GBit-LAN. Neben Windows Vista Home Premium ist auf dem Gerät die „PC-Suite 08“, sowie Norton Antivirus Software vorinstalliert.

Discountfan-Fazit: Das neue Notebook kommt mit großem RAM, im schicken Lack-Design und mit ausreichend schneller CPU. Die Festplatte ist mit 160 GByte im Vergleich zu anderen Notebooks etwas knapp bemessen.

Eine externe Festplatte mit 500 GByte Kapazität bietet Norma für 109 Euro, der Plustek Farb-Scanner OpticSlim M12 ist für 79, 99 Euro zu haben. Außerdem gibt es ein Home-Sound-System für 29, 99 Euro sowie diverse PC-Spiele für 2, 99 Euro. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

465
Was?
Norma-Notebook MSI M16N80 für 666 Euro
Wann?
Ab Montag, 31. März 2008
Wo?
Norma

Angebot ist deutschlandweit verfügbar

Vorteile?
Guter Preis

Großer RAM

HDMI-Ausgang

Nachteile?
Recht magere Software-Ausstattung

Festplatte etwas klein