Lidl: PC Targa Ultra 8521 und Notebook Traveller 1526

27.03.2008 -

Der Discounter Lidl bietet am 3. April 2008 erneut regional PCs und Notebooks sowie IT-Zubehör an. Mit dem Targa PC Ultra 8521 gibt es einen Einstiegs-Rechner mit HD-DVD-Laufwerk für 699 Euro, mit dem Targa Traveller 1526 ist ein 15, 4-Zoll-Notebook für 999 Euro im Angebot. Außerdem gibt es Netzwerk-Festplatten, TFTs und weitere Hardware-Schnäppchen.

Zum Angebot

Der neue Lidl-PC „Targa PC Ultra 8521“ arbeitet mit einem AMD Athlon 64 X2 5400+ mit 2, 8 GHz. Der RAM ist zwei GByte groß, die Festplatte fasst 500 GByte. Für die Grafik ist die ATI Radeon HD 2600 Pro verantwortlich – diese verfügt unter anderem über einen DVI- und HDMI-Ausgang.

Mit dabei ist außerdem ein HD-DVD-ROM-Laufwerk von Toshiba. Dabei sollte der Käufer allerdings beachten, dass Toshiba sich vom HD-System verabschiedet hat und künftig hochauflösende Filme nur noch auf BluRay-Disks erscheinen.

Des weiteren ist im Rechner ein DVD-Brenner, ein Dual-TV-Tuner sowie ein Multicard-Reader verbaut. Mit dabei ist außerdem ein Bluetooth-USB-Stick, eine Fernbedienung sowie ein WLAN-USB-Stick.

Vorinstalliert ist auf dem System Windows Vista Home Premium. Außerdem kommen unter anderem Corel Word Perfekt Office X3, Corel Draw Essentials 3, Nero 8 Essentials Suite sowie Bullguard Anti-Virus zum Einsatz. Updates gegen Viren und Trojaner gibt es auch hier nur für 90 Tage kostenlos – danach wird der Discounter-Kunde erneut zur Kasse gebeten.

Discountfan-Fazit: Durch den Preisverfall bei HD-Laufwerken ist es möglich, nun auch einen Discount-PC mit einem solchen Abspielgerät günstig anzubieten. Für den Einstieg in die HD-Welt ist das Gerät aber nur bedingt geeignet: Zwar gibt es Filme auf HD-DVD nun zu Schnäppchenpreisen – aber eben gerade deshalb, weil dieses System keine Zukunft hat.

Das „Targa 15, 4 Zoll Notebook Traveller 1526“ wird von einem AMD Turion 64 X2 TL 62 mit 2, 1 GHz angetrieben. Der RAM ist auch hier zwei GByte groß, die Festplatte 250 GByte. Für die Grafik ist die ATI Mobility Radeon HD 2600 verantwortlich. Auch sie verfügt über HDMI- und DVI-Schnittstellen.

Das 15, 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 auf 800 Pixel ist laut Lidl entspiegelt. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN und Bluetooth, eine integrierte DVB-T-Karte, ein DVD-Brenner, ein Fingerabdruck-Scanner, eine integrierte Webcam und ein Multicard-Reader. Neben Windows Vista Home Premium sind unter anderem Corel WordPerfect Office X3, Corel Draw Essentials 3 sowie Bullguard Anti-Virus (auch hier nur mit 90-Tage-Update) vorinstalliert.

Discountfan-Fazit: Zum Preis von 999 Euro ist das neue Lidl-Notebook ein interessantes Schnäppchen. Positiv fallen die Zusatzgeräte wie Fingerabdruck-Sensor und Megapixel-Webcam auf. Die Garantie läuft wie beim Lidl-PC löbliche drei Jahre.

Eine externe Festplatte mit 500 GByte Kapazität und Netzwerk-Anschluss bietet Lidl für 139 Euro an. Ein 19-Zoll-TFT ist für 199 Euro zu haben. Powerline-Adapter gibt es für 59, 99 Euro im Set, ein Notebook-Traveller-Kit bietet Lidl für 19, 99 Euro, eine SD-Card für 9, 99 Euro.

Zu haben sind die Aktionsartikel unter anderem im Raum München. Wo genau die Schnäppchen sonst noch angeboten werden, lässt sich über die Fillial-Suche von Lidl herausfinden. Diese ist auf unserer Info-Seite zu Lidl zu finden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.

15
Was?
PC Targa Ultra 8521 und Notebook Traveller 1526
Wann?
Ab Donnerstag,
3. April 2008
Wo?
Lidl

Angebot ist nicht deutschlandweit zu haben

Vorteile?
Sehr gute Ausstattung

Gute Preise

Nachteile?
Nicht deutschlandweit im Angebot