Welt am Sonntag: Jahresabo für rechnerisch 32,80 Euro frei Haus

Ein Jahr lang die "Welt am Sonntag" lesen - und rechnerisch unter dem Strich nur 32,80 Euro bezahlen. Das ist mit der neuen Abo-Aktion der Sonntagszeitung möglich.

22.01.2016 -

Ein Jahr lang die „Welt am Sonntag“ lesen – und rechnerisch unter dem Strich nur 32,80 Euro bezahlen. Das ist mit der neuen Abo-Aktion der Sonntagszeitung möglich.

Welt am Sonntag: Jahresabo für rechnerisch 32,80 Euro frei Haus

Welt am Sonntag: Jahresabo für rechnerisch 32,80 Euro frei Haus (Bild: Verlag)

Um die Welt am Sonntag im Jahresabo für rechnerisch 32,80 Euro zu erhalten, benötigen Discountfans einen Werber – dieser darf auch im gleichen Haushalt wie der geworbene wohnen und zur gleichen Familie gehören. Er muss selbst nicht zwingend Leser des Sonntagsblattes sein.

Während das Abo mit 202,80 Euro zu Buche schlägt, erhält der Werber eine Geldprämie über 170 Euro. Unter dem Strich verbleibt so ein Restbetrag von 32,80 Euro für die 52 Ausgaben – macht pro Zeitung gerade einmal 63 Cent inklusive Lieferung. Zum Vergleich: Am Kiosk kostet das gleiche Blatt derzeit 3,50 Euro – Discountfans sparen so jeden Sonntag 82 Prozent vom Kiosk-Preis.

Wie immer endet auch dieses Jahresabo nicht automatisch – für Abonnementkündigungen gilt eine Frist von 7 Tagen zum Monatsende. Langfristige Bindungen gehen Discountfans also nicht ein.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

Was?
Welt am Sonntag: Jahresabo für rechnerisch 32,80 Euro frei Haus
Wann?
Ab sofort für wenige Tage
Wo?
Direkt beim Verlag
Vorteile?
Sehr guter Endpreis
Nachteile?
Abo endet nicht automatisch
Kommentare

Schreibe einen Kommentar