Deutsche Post: 32 Ausgaben „OK!“ für 119,80 mit Gutschein über 120 Euro

Die wöchentlich erscheinende Zeitschrift "OK!" gibt es jetzt im Jahresabo beim Leserservice der "Deutschen Post" für 119,80 Euro. Discountfans können sich im Gegenzug einen Gutschein nach Wahl über 120 Euro sichern.

12.04.2018 -

Die wöchentlich erscheinende Zeitschrift „OK!“ gibt es jetzt im Jahresabo beim Leserservice der „Deutschen Post“ für 119,80 Euro. Discountfans können sich im Gegenzug einen Gutschein nach Wahl über 120 Euro sichern.

Leserservice: 32 Ausgaben "OK!" für 119,80 mit Gutschein über 120 Euro

Leserservice: 32 Ausgaben „OK!“ für 119,80 mit Gutschein über 120 Euro (Bild: Leserservice der Deutschen Post)

Das Jahresabo der Zeitschrift „OK!“ mit Gutschein über 120 Euro nach Wahl kostet derzeit 124,80 Euro – Discountfans erhalten aber einen Rabatt über fünf Euro, sodass nur 119,80 Euro zu zahlen sind.

Im Gegenzug kann man sich einen Gutschein über 120 Euro sichern: Dieser stammt wahlweise von Otto, Allyouneed, Zalando oder Bestchoice – letzter ist wiederum in zahlreichen Shops wie Tchibo, Ikea, Conrad oder Douglas einlösbar.

Unter dem Strich zahlt man also 119,80 Euro für die 52 Hefte mit Lieferung und bekommt im Gegenzug einen Gutschein über 120 Euro.

Wichtig zu wissen: Für den Gutschein wird ein Werber benötigt, der aber im gleichen Haushalt wohnen und auch zur gleichen Familie gehören darf. Er muss nicht Leser der Zeitschrift sein. Außerdem endet das Abo nicht automatisch: Wer also nach dem ersten Jahr nicht weiterlesen möchte, muss beim Leserservice der Deutschen Post kündigen. Dies ist auch per Mail möglich.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook, Google Plus oder per WhatsApp
Was?
Leserservice: 32 Ausgaben "OK!" für 119,80 mit Gutschein über 120 Euro
Wann?
Ab sofort für wenige Tage
Wo?
Leserservice der Deutschen Post
Vorteile?
Sehr guter Preis
Lieferung frei Haus
Nachteile?
Abo endet nicht automatisch
Kommentare

Schreibe einen Kommentar