Weltbild: 10 bis 15 Euro Rabatt durch neue Gutscheine

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Knapp zwei Wochen nach der Weltbild-Insolvenz möchte der angeschlagene Amazon-Rivale verlorenes Vertrauen zurück gewinnen: Ab sofort gibt es zwei neue Gutscheine,mit denen Discountfans zehn bis 15 Euro sparen können – den Kindle-Rivalen Tolino Shine gibt es so für nur 84 Euro. Zur Sicherheit sollten Online-Bestellungen nur auf Rechnung ausgeführt werden.

Knapp zwei Wochen nach der Weltbild-Insolvenz möchte der angeschlagene Amazon-Rivale verlorenes Vertrauen zurück gewinnen: Ab sofort gibt es zwei neue Gutscheine, mit denen Discountfans zehn bis 15 Euro sparen können – den Kindle-Rivalen Tolino Shine gibt es so für nur 84 Euro. Zur Sicherheit sollten Online-Bestellungen nur auf Rechnung ausgeführt werden.

Zum Angebot

Bei der neuen Gutschein-Aktion von Weltbild gelten folgende Staffeln:

-10 Euro Rabatt ab 60 Euro Bestellwert mit Code treuebonus10
-15 Euro Rabatt ab 100 Euro Bestellwert mit Code treuebonus15

Im Idealfall können sich Discountfans also 15 bis 16, 6 Prozent Rabatt sichern. Im Rahmen der Aktion ist beispielsweise der Kindle-Rivale Tolino Shine für 84 statt 99 Euro zu haben – vorausgesetzt, man bestellt noch einen Mini-Artikel dazu, um über die 100 Euro Mindestbestellwert zu kommen.

Gültig sind die Gutschein-Codes ab sofort bis zum 9. Februar 2014. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte die Bestellung nur auf Rechnung ausführen – so ist gewährleistet, dass man trotz Insolvenz seine Ware erhält.

Alternativ kann man die Coupons auch auf der Aktionsseite ausdrucken und im Weltbild-Shop vor Ort einlösen. Preisgebundene Artikel wie Bücher sind wie immer ausgeschlossen. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.