Weinvorteil: 20 Euro Rabatt auch für Bestandskunden

Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit ist bei Weinvorteil ein Rabatt von 20 Euro auch für Bestandskunden möglich - zwölf Flaschen gibt es somit schon für nur 28,38 Euro frei Haus - macht gerade einmal 2,37 Euro pro Flasche inklusive Versand. Mit dabei sind auch sommerliche Weincocktails.

07.08.2015 -

Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit ist bei Weinvorteil ein Rabatt von 20 Euro auch für Bestandskunden möglich – zwölf Flaschen gibt es somit schon für nur 28,38 Euro frei Haus – macht gerade einmal 2,37 Euro pro Flasche inklusive Versand. Mit dabei sind auch sommerliche Weincocktails.

20 Euro Rabatt auch für Bestandskunden von Weinvorteil

20 Euro Rabatt auch für Bestandskunden von Weinvorteil (Bild: Weinvorteil.de)

Um an den Weinvorteil-Rabatt von 20 Euro zu kommen, muss bei der Bestellung der

Gutschein-Code WAHNSINN
(gültig bis 11.08.2015)

eingegeben werden. Gültig ist dieser ab sofort und nur bis kommenden Dienstag, wenn man mindestens zwölf Flaschen ordert. Unter Umständen kann der Online-Shop den Code auch schon vorher deaktiveren. Im Discuontfan-Test wurde der Gutschein auch für Bestandskunden akzeptiert.

In der aktuellen Schnäppchenaktion gibt es Weinflaschen ab 3,49 Euro, sodass man im Idealfall zwölf Flaschen für 28,38 Euro frei Haus erhält.

Einen Blick wert sind auch die Weincocktails der Reihe „Gartenglück“, die derzeit für 3,99 Euro verschleudert werden. Kauft man sich beispielsweise sechs Flaschen „Rhabarber“ und sechs weitere Flaschen „Apfel und Pflaume“, so zahlt man für die zwölf Flaschen Weincocktail mit Lieferung nur 34,38 Euro inklusive Versand – macht pro Weincocktail nur 2,87 inklusive Lieferung.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

Was?
Weinvorteil-Gutschein über 20 Euro auch für Bestandskunden
Wann?
Ab sofort und nur für wenige Tage
Wo?
Weinvorteil.de
Vorteile?
Sehr gute Preise
Nachteile?
Nur bis zum 11. August 2015
Kommentare

Schreibe einen Kommentar