GMX: McAfee Internet Security 3 bis 12 Monate gratis

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Virenschutz für drei bis zwölf Monate komplett gratis

Sicherheit zum Nulltarif: GMX-Kunden können die “McAfee Internet Security” drei bis zwölf Monate komplett gratis nutzen. Freemail-Kunden erhalten die Lösung ein Vierteljahr zum Nulltarif, ProMail-Kunden ein halbes Jahr und TopMail-Kunden ein ganzes Jahr.

Virenschutz für drei bis zwölf Monate komplett gratis
Virenschutz für drei bis zwölf Monate komplett gratis (Bild: GMX.de)

Die Sicherheitslösung McAfee Internet Security zum Nulltarif gibt es nur für GMX-Kunden. Freemail-Kunden (also die Mehrheit) dürfen das Produkt drei Monate gratis nutzen. Nutzer von GMX ProMail zahlen sechs Monate nichts, die TopMail-Kunden sogar ein ganzes Jahr. Zum Hintergrund: ProMail kostet monatlich 2,99 Euro, TopMail 4,99 Euro.

Unter dem Strich lohnt sich die Offerte also nur für GMX-Kunden, die schon einen der kostenpflichtigen Tarife gewählt haben – oder als Gratis-Kunde das Produkt eben nur drei Monate testen. Die Software alleine kostet derzeit im günstigsten Online-Shop knapp 20 Euro.

Bei GMX fallen nach Ablauf der Probezeit pro Monat 99 Cent für TopMail und ProMail-Kunden an. Auch dieser Tarif ist recht attraktiv – kommt man doch im Jahr für die Version auf nur 11,88 Euro, also deutlich weniger, als andere Online-Shops verlangen. FreeMail-Kunden zahlen hingegen etwas drauf, hier liegt der Monatspreis bei “teuren” 1,99 Euro. Nutzbar ist die Version auf drei verschiedenen Rechnern. Während des Gratis-Zeitraums kann der Test jederzeit beendet werden.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.