Aldi-Nord: Rückruf für Röstzwiebeln wegen Metallfremdkörpern

Der Discounter Aldi-Nord hat eine Rückrufaktion für seine "Trader Joe’s Röstzwiebeln" gestartet. Der Grund: Einige Packungen könnten Metallfremdkörper enthalten.

12.08.2019 -

Der Discounter Aldi-Nord hat eine Rückrufaktion für seine „Trader Joe’s Röstzwiebeln“ gestartet. Der Grund: Einige Packungen könnten Metallfremdkörper enthalten.

Aldi-Nord: Rückruf für Röstzwiebeln wegen Metallfremdkörpern

Aldi-Nord: Rückruf für Röstzwiebeln wegen Metallfremdkörpern (Bild: Aldi-Nord.de)

Die Rückrufaktion für Röstzwiebeln von Aldi-Nord betrifft den Aktionsartikel „Trader Joe’s Röstzwiebeln, 200 g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.05.2020 bis 22.05.2020: „Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Packungen Metallfremdkörper enthalten“, so der Discounter.

Die Kunde sollten den Artikel in die Aldi-Filiale zurückbringen, der Kaufpreis wird dann dort erstattet. Laut Aldi wurde das betroffene Produkt ausschließlich in den Aldi-Gesellschaften Beucha, Beverstedt, Datteln, Herten, Hesel, Schloß-Holte, Horst, Lehrte-Sievershausen, Hann. Münden, Weimar, Nortorf, Rinteln, Salzgitter, Scharbeutz, Werl und Wilsdruff gehandelt – zu welcher Gesellschaft der eigene Aldi gehört, lässt sich über die Filialsuche des Discounters herausfinden.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook, Google Plus oder per WhatsApp
Was?
Aldi-Nord: Rückruf für Röstzwiebeln wegen Metallfremdkörpern
Wann?
Ab sofort
Wo?
Aldi-Nord
Vorteile?
-
Nachteile?
-
Kommentare

Schreibe einen Kommentar