Gratis: Microsoft Office für iOS jetzt zum Nulltarif

Ab sofort ist Microsoft Office für Nutzer von iPhones und iPads zum Nulltarif verfügbar. Android-Nutzer müssen sich allerdings noch etwas gedulden.

07.11.2014 -

Ab sofort ist Microsoft Office für Nutzer von iPhones und iPads zum Nulltarif verfügbar. Android-Nutzer müssen sich allerdings noch etwas gedulden.

Gratis-Office für iOS

Gratis-Office für iOS (Bild: Microsoft)

Zwar gab es schon bislang eine Office-Version fürs iPad, nun ist auch eine fürs iPhone dazu gekommen. Außerdem können die Dokumente jetzt auch geöffnet und bearbeitet sowie gespeichert werden. Bislang war nur das Öffnen möglich.

So ganz kostenlos will Microsoft den Apple-Jüngern das Office-Vergnügen aber nicht anbieten: Zum einen benötigt man ein Microsoft-Konto, zum anderen ist für bestimmte Operationen ein Office-365-Abo erforderlich – hier wird der Kunde mit 99 Euro pro Monat zur Kasse gebeten.

Für Android gibt es die Gratis-Version mit verbessertem Umfang noch nicht. Interessenten können sich aber für eine Preview von Office für Android kostenlos anmelden.

Wie immer braucht man aktuelle Mobil-Betriebssysteme, um die neuen Office-Versionen nutzen zu können: Bei Apple-Geräten wird iOS 7 verlangt, bei Android ist die Version 4.4 alias Kitkat Voraussetzung.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

Was?
Office für iOS jetzt zum Nulltarif
Wann?
Ab sofort
Wo?
Microsoft / iTunes
Vorteile?
Gratis-Angebot
Nachteile?
Einige Features nur mit Office 365 nutzbar
Kommentare

Schreibe einen Kommentar