Aldi-Süd: Bio-Spezial mit 21 zertifizierten Produkten ab kommenden Montag

Bio ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde - bei Aldi-Süd startet nun am kommenden Montag ein neues Bio-Spezial. Im Angebot sind 21 Produkte mit dem EU-Biosiegel.

13.02.2017 -

Bio ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde – bei Aldi-Süd startet nun am kommenden Montag ein neues Bio-Spezial. Im Angebot sind 21 Produkte mit dem EU-Biosiegel.

Aldi-Süd: Bio-Spezial mit 21 zertifizierten Produkten ab kommenden Montag

Aldi-Süd: Bio-Spezial mit 21 zertifizierten Produkten ab kommenden Montag (Bild: Aldi-Sued.de)

Das Bio-Spezial von Aldi-Süd startet am 20. Februar 2017. Im Angebot sind beispielsweise Bio-Würstchen für 2,49 Euro, Bio-Vollkorn-Bratlinge für 1,79 Euro und Bio-Eintöpfe für 1,59 Euro.

Ein Kilo Weizenmehl in Bio-Qualität kostet 95 Cent, für 400 Gramm Bio-Quinoa verlangt der Discounter 2,95 Euro.

Wichtig zu wissen: Das EU-Biosiegel ist nicht ganz so streng wie deutsche Siegel, beispielsweise das von Demeter. So müssen beim EU-Siegel nur 95 Prozent der Zutaten aus ökologischer Herkunft stammen, beim Siegel von Demeter und Bioland sind es 100 Prozent.

Dennoch setzt auch das EU-Siegel bestimmte Standards: So sind Geschmacksverstärke, künstliche Aromen und Farbstoffe tabu. außerdem ist gentechnisch verändertes Futter verboten. Obendrein ist der Tierschutz zumindest etwas besser als bei Produkten aus konventioneller Landwirtschaft.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook, Google Plus oder per WhatsApp
Was?
Aldi-Süd: Bio-Spezial mit 21 zertifizierten Produkten ab kommenden Montag
Wann?
Ab Montag, 20. Februar 2017
Wo?
Aldi-Süd
Vorteile?
Sehr gute Auswahl
Gute Preise
Nachteile?
Nur für wenige Tage
Nur bei Aldi-Süd
Kommentare

Schreibe einen Kommentar